Jump to content
Game-Labs Forum
Wolfram Harms

Vorschlag für neue SAFETY ZONE - damit wieder PvP in die Bude kommt

Recommended Posts

Seit den neuen Sicherheitszonen ist das PvP, und damit die Action auf dem PvP-Server, ziemlich tot.

Klar haben sehr viele (auch ich) um Änderung gebeten, als MISSIONs sehr leicht geentert werden konnten, oder Trader dauernd überfallen wurden.
Da mußte etwas passieren.
Aber so wie es jetzt ist, ist es eine "Verschlimmbesserung", denn nun findet kein PvP mehr statt. Also auch nicht das Wahre.

Ich habe deshalb lange überlegt und diesen Vorschlag (siehe Grafik) erarbeitet.
Auf diese Weise würde wieder Leben in NAVAL ACTION kommen.

Würde mich über eure Meinung dazu freuen. vielleicht wird es von den Devs wahrgenommen?

 

 

 

New Safety Zones.jpg

Edited by Wolfram Harms

Share this post


Link to post
Share on other sites

PvP is Tod weil keiner mehr da is.

Hast du in letzter zeit mal auf die Spielerzahlen geschaut ?

Seid sie die Reinforcements rausgenommen hatten haben die Spieler reihenweise das Sinkende Schiff verlassen.

 

Das die Safezones überhaupt wiedergekommen sind ist weil die Devs so viele Spieler verloren haben das man realisiert hat das dass Spiel ohne diese Safety Zones nicht überleben kann.

 

 

Man kann es Drehen wie man Will. Aber die Frage ob jemand ein Spiel Spielt oder nicht. Ist einfach nur die Frage ob er daran Spass hat.

Und man kann sich noch so sehr auf den Kopf stellen. Abgefangen und Getötet werden während man einfach nur ne Mission machen oder nen paar NPCs killen will macht einfach keinen Spass. Da kannst du anstellen was du willst. Es macht keinen Spass. :) Also gehen die Leute.

 

Dein Vorschlag würde heißen das es keine Safezone mehr gibt. Denn Hilfe von anderen Spielern ist unzuverlässig und zudem selten stark genug vorhanden um ein einziges Ganker Squad aufzuhalten.

Das Resultat ist das selbe wie bevor die Safezones wieder reingetan wurden. Die Leute die nicht von vornherein auf PvP aus sind und daher ohnehin nicht in der Safezone sind. Würden keinen Spass am Spiel haben und würden einfach gehen.

 

Die Idee das ihr mehr PvP kriegt wenn die Safezones rausgenommen werden ist leider ne Seifenblase. Denn wenn die leute net wollen dann wollen sie nicht. Sie haben keinen Spass wenn sie gezwungen sind. Und eher früher als später sind sie dann einfach Weg und das Spiel ist Endgültig Tod.

 

Seid sie die Safezones wieder reingebracht haben. Hat die Bevölkerung endlich wieder angefangen langsam zu wachsen.

Wenn mit der Zeit wieder mehr leute da sind. Werden auch wieder mehr leute lang genug im Spiel bleiben um sich bereit zu Fühlen PvP zu suchen.

Bis dahin würde Ich empfehlen das Thema ruhen zu lassen. Denn das einzige was ihr Erreicht wenn ihr die Safezonen rausgenommen werden ist das ihr in 1-2 Monaten garkein PvP mehr habt weil keiner mehr da ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, Sunleader said:

PvP is Tod weil keiner mehr da is.

Hast du in letzter zeit mal auf die Spielerzahlen geschaut ?

Seid sie die Reinforcements rausgenommen hatten haben die Spieler reihenweise das Sinkende Schiff verlassen.

 

Das die Safezones überhaupt wiedergekommen sind ist weil die Devs so viele Spieler verloren haben das man realisiert hat das dass Spiel ohne diese Safety Zones nicht überleben kann.

 

 

Man kann es Drehen wie man Will. Aber die Frage ob jemand ein Spiel Spielt oder nicht. Ist einfach nur die Frage ob er daran Spass hat.

Und man kann sich noch so sehr auf den Kopf stellen. Abgefangen und Getötet werden während man einfach nur ne Mission machen oder nen paar NPCs killen will macht einfach keinen Spass. Da kannst du anstellen was du willst. Es macht keinen Spass. :) Also gehen die Leute.

 

Dein Vorschlag würde heißen das es keine Safezone mehr gibt. Denn Hilfe von anderen Spielern ist unzuverlässig und zudem selten stark genug vorhanden um ein einziges Ganker Squad aufzuhalten.

Das Resultat ist das selbe wie bevor die Safezones wieder reingetan wurden. Die Leute die nicht von vornherein auf PvP aus sind und daher ohnehin nicht in der Safezone sind. Würden keinen Spass am Spiel haben und würden einfach gehen.

 

Die Idee das ihr mehr PvP kriegt wenn die Safezones rausgenommen werden ist leider ne Seifenblase. Denn wenn die leute net wollen dann wollen sie nicht. Sie haben keinen Spass wenn sie gezwungen sind. Und eher früher als später sind sie dann einfach Weg und das Spiel ist Endgültig Tod.

 

Seid sie die Safezones wieder reingebracht haben. Hat die Bevölkerung endlich wieder angefangen langsam zu wachsen.

Wenn mit der Zeit wieder mehr leute da sind. Werden auch wieder mehr leute lang genug im Spiel bleiben um sich bereit zu Fühlen PvP zu suchen.

Bis dahin würde Ich empfehlen das Thema ruhen zu lassen. Denn das einzige was ihr Erreicht wenn ihr die Safezonen rausgenommen werden ist das ihr in 1-2 Monaten garkein PvP mehr habt weil keiner mehr da ist.

Wenn die das so lassen dann sollte wenigstens das PvP Event wieder rein kommen.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sunleader du siehst schon die gleichen Zahlen wie wir oder? 

Keine Ahnung ob der alten Reinforcements, aber seit die Neuen da sind, sind die Zahlen auch wieder runtergegangen. Die, die jetzt noch da sind, sind Nostalgiker, die stundenlang auf der offenen See rumfahren und trotzdem nichts finden. Und halt die die kein PvP wollen. Aber die sind egal. Einfach egal - keine Berechtigung auf dem Server zu sein. Ende.

Dein Hass gegen Ganker treibt dich dazu alles PvP zu verfluchen. Safezones sind okay (zu groß), aber das Spiel verliert seine zentrale Playerbase. 

Wenn du schon so lange spielst, dass du die alten Reinforcements noch kennst, warum hängst du immer noch beim PvE rum? Sich bereit zu fühlen PvP zu versuchen, das kann man nach nem Monat locker. Kohle kriegt man auch genug. Wenn ich aber erst alle fetten Schiffe mit den dicken Guns fahren möchte und mich dann bereit fühle PvP zu machen, dann ist der Spieler grundsätzlich falsch informiert. Klar, kann man machen, aber wenn ich unbedingt die dicken Schiffe fahren will, dann fahr ich nicht raus. Weil das keine OW Schiffe sind, weil die zu teuer sind. 

Völliger Irrglaube, PvP durch PvE zu lernen. Einfach losfahren und mit ein paar Freunden spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In deinen Augen, @Wolfram Harms, ist die jetzige Safezone-Mechanik eine "Verschlimmbesserung". In meinen Augen ist es ein notwendiger und simpler Kompromiss, auch wenn er mir persönlich nicht schmeckt. Auch ein "Hardcore-OW-Sandbox"-Titel wie NA braucht sowas wohl augenscheinlich. Ich könnte jetzt problemlos ins Polemische abrutschen, und anfangen von "verweichlichter Spielerschaft"(allgemein, nicht nur NA), "falschen Erwartungshaltungen" oder, nen Gang höher geschaltet, von "oval geformten, externen Organen in Rosinengrösse" zu faseln, aber dann würde ich wohl schneller als ich gucken kann als PeVauPe-Kiddie abgestempelt, und verständnisslos mit dem Kopf schüttelnd zurückbleiben.

Ich beschränke mich daher mal darauf, dass dein Vorschlag die Sache unnötig "verkomplizieren" würde. Da müssten die Neueinsteiger sich viel zu sehr auf andere Spieler verlassen und/oder auf Anhieb wissen welcher Typ Mission für sie der gewünschte ist (da haben ja auch einige wettergegerbte Spieler mal gerne Probleme mit :ph34r:).

Safezones, so wie sie sind (bissl kleiner, wie @Palatinose richtig anmerkt) gehen in Ordnung, da die Gründe für mangelndes PvP woanders zu suchen sind. Z.B. Gesamtzahl der Spieler oder nicht ganz ausbalanciertes Risk/Reward-Verhältnis.

Edited by Styles

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Wolfram Harms

Dein Vorschlag unterscheidet sich ja kaum vom Aktuellen.

Meiner wäre:

Spieler und Missionen von Spielern mit/unter dem Rang von 200 Crew sind generell weder angreifbar noch gankbar (hat der Account 100(zahl ist optional) Spielstunden könnte man überlegen ihn angreifbar zu machen damit Alts und Handel nicht exploitet werden können) . Alles darüber muss sich des Risikos bewusst sein, immer und überall angegriffen werden zu können (EU1 ist gottverdammt ein PvP Server).

@Sunleader

Den Tod des PvP, oder des Servers, oder des Spiels mit den Reinforcement-Zonen zu begründen, ist etwas zu kurz gedacht. Zumal es immer noch den PvE Server gibt (der übrigens schon seit dem Start des Spiels quasi tot ist...). Es gibt vielfältige Gründe für die aktuelle Spielerzahl und die Reinforcement-Zonen haben da vlt 2-3% Einfluss. Der Rest ist der Status als Beta-Version, die Devs und ihr immer wieder anderer Kurs, NA Legends, die Einsteigerunfreundlichkeit, keine Tutorials, wenig sonstiger Content und für einige offensichtlich (mir unbegreiflich) das UI sowie diverse weitere Gründe, was aber den Rahmen des Threads sprengen würde (dazu gibt es unzählige anderer Threads).

Ich persönlich habe kein Problem mit Spielern, die gerne PvE spielen (auch wenn ich es sterbenslangweilig finde), allerdings haben diese Spieler rein gar nichts auf dem PvP Server zu suchen. Für sie gibt es, zumindest noch, den PvE Server. PvE Spieler sollten sich allerdings nicht dazu berufen fühlen, Vorschläge für sicheres PvE-Spielen auf dem PvP Server zu artikulieren. Naval Action ist eindeutig als RvR und damit als PvP Spiel konzipiert worden. 

Ich möchte niemandem vorschreiben, wie er ein Spiel zu spielen hat, aber generell hat man in der Gruppe immer deutlich mehr Spaß als alleine. Die Gruppe bewahrt dich auch vor dem gegankt werden in Missionen und auf der Open World. Wenn du trotzdem gerne alleine spielst, an PvP kein Interesse hast und den PvE Server nicht als Alternative ansiehst, solltest du Dich allerdings fragen, ob das wirklich das richtige Spiel für dich ist. Mir ist klar, dass Naval Action viele Nostalgiker und Romantiker anlockt und eher für Ü30 Spieler interessanter ist, als für U20. Aber am Ende geht es, wie du richtig sagtest, darum Spaß zu haben.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon in nem anderen Thread geschrieben: PVP hat das Spiel nicht gekillt. Und wenn doch warum ausgerechnet vor 11.0 und nicht schon vor 10.0?

Neue Spieler verlassen das Spiel weil sie keine Einstiegshilfen haben. Die neuen Spieler die in der HRE sind haben auch schon gesagt, dass sie nur geblieben sind weil sie bei der HRE angefragt haben und Veteranen ihnen dann geholfen haben, sonst wären auch sie gegangen.

Das größte Problem vor 11.0 war, dass Schiffe nur noch eine Dura hatten und gleichzeitig aufwendig zu bauen waren, Kanonen teuer wurden und permanent Geldnot vorhanden war wenn man nicht am Handeln war.

Der Hauptgrund weshalb Spieler jetzt nicht so schnell gehen, ist dass Schiffe jetzt einfacher zu ersetzen sind und Geld bei den Belohnungen nach Gefechten kein Problem mehr ist.

Die die jetzt PVE machen würden auch ohne Safezones PVE machen. Bevor die Safezones implementiert wurden konnte man auch einfach einen sicheren Hafen anfahren und da dann in Ruhe Missionen fahren. Aves war so ein Hafen. Die PVEler die gemeckert haben, dass sie gegankt wurden oder jemand in ihre Mission sprang waren meiner Meinung nach nur zu faul ihre Schiffe in einen sicheren Hafen zu verlegen.

Edited by Abram Svensson

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Christoph said:

Wenn die das so lassen dann sollte wenigstens das PvP Event wieder rein kommen.  

Das würde Ich sofort Befürworten.

Vor allem weil solche PvP Event Battles deztlich besser sind um neue Spieler in PvP zu holen.

Da es deutlich kontrollierter und vorbereiteter ist.

 

 

21 minutes ago, troody said:

@Wolfram Harms

Dein Vorschlag unterscheidet sich ja kaum vom Aktuellen.

Meiner wäre:

Spieler und Missionen von Spielern mit/unter dem Rang von 200 Crew sind generell weder angreifbar noch gankbar (hat der Account 100(zahl ist optional) Spielstunden könnte man überlegen ihn angreifbar zu machen damit Alts und Handel nicht exploitet werden können) . Alles darüber muss sich des Risikos bewusst sein, immer und überall angegriffen werden zu können (EU1 ist gottverdammt ein PvP Server).

@Sunleader

Den Tod des PvP, oder des Servers, oder des Spiels mit den Reinforcement-Zonen zu begründen, ist etwas zu kurz gedacht. Zumal es immer noch den PvE Server gibt (der übrigens schon seit dem Start des Spiels quasi tot ist...). Es gibt vielfältige Gründe für die aktuelle Spielerzahl und die Reinforcement-Zonen haben da vlt 2-3% Einfluss. Der Rest ist der Status als Beta-Version, die Devs und ihr immer wieder anderer Kurs, NA Legends, die Einsteigerunfreundlichkeit, keine Tutorials, wenig sonstiger Content und für einige offensichtlich (mir unbegreiflich) das UI sowie diverse weitere Gründe, was aber den Rahmen des Threads sprengen würde (dazu gibt es unzählige anderer Threads).

Ich persönlich habe kein Problem mit Spielern, die gerne PvE spielen (auch wenn ich es sterbenslangweilig finde), allerdings haben diese Spieler rein gar nichts auf dem PvP Server zu suchen. Für sie gibt es, zumindest noch, den PvE Server. PvE Spieler sollten sich allerdings nicht dazu berufen fühlen, Vorschläge für sicheres PvE-Spielen auf dem PvP Server zu artikulieren. Naval Action ist eindeutig als RvR und damit als PvP Spiel konzipiert worden. 

Ich möchte niemandem vorschreiben, wie er ein Spiel zu spielen hat, aber generell hat man in der Gruppe immer deutlich mehr Spaß als alleine. Die Gruppe bewahrt dich auch vor dem gegankt werden in Missionen und auf der Open World. Wenn du trotzdem gerne alleine spielst, an PvP kein Interesse hast und den PvE Server nicht als Alternative ansiehst, solltest du Dich allerdings fragen, ob das wirklich das richtige Spiel für dich ist. Mir ist klar, dass Naval Action viele Nostalgiker und Romantiker anlockt und eher für Ü30 Spieler interessanter ist, als für U20. Aber am Ende geht es, wie du richtig sagtest, darum Spaß zu haben.

 

 

Diese Schwarz Weiss ansicht ist leider ein Typischer Fehler.

Denn Pure PvE Spieler gibt es genauso wenige wie Pure PvP Spieler.

Der PvE Server hat keinerlei PvP. Keine Events keine Port Battles und keine PvP Zonen.

Deshalb Spielt da keiner.

 

Aber hier kommt wieder die sache mit dem Spass.

Auch wenn du Generell PvP wie Portbattles und Event befürwortest.

Gegen deinen Willen beim Grinden in ein Gefecht gezwungen zu werden das du zu 99% nicht Gewinnen kannst macht keinen Spass.

 

All diese Leute sind auf dem PvE Server aber Falsch :)

und Ich wäre vorsichtig mit deinen aussagen.

Denn wenn die leute die Safezones haben wollen um grinden zu können ohne ständig geganked zu werden. Und weil sie wollen das neue Spieler auch aufbauen können etc dann bist du auch die hälfte der PvPler los.

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Sunleader said:

... Hilfe von anderen Spielern ist unzuverlässig und zudem selten stark genug vorhanden um ein einziges Ganker Squad aufzuhalten.

Das würde sich wahrscheinlich ändern. Denn zum ersten mal könnten Helfer ja jetzt WIRKLICH noch reinkommen und helfen.
Das könnte sogar die Solofahrer locken, mal zuhause zu helfen. Wäre also abzuwarten.

 

43 minutes ago, troody said:

Dein Vorschlag unterscheidet sich ja kaum vom Aktuellen.

Wie bitte? Das tut er allerdings - vielleicht liest Du mal den Text?
Der Unterschied ist nämlich, daß mein Vorschlag PvP bringen würde, statt Super-Bot-Flotten. Und an PvP mangelt es derzeit gewaltig.
Das Spiel ist praktisch tot oder könnte in den PvE-Server eingerührt werden.

Aber auch Dein Vorschlag wäre eine Möglichkeit - hauptsache die jetzige Art von SAFETY ZONES kommt weg.

 

Leute, das Spiel WAR doch früher gefährlich, als wir anfingen - oder nicht?
Und - hat es uns abgehalten?
Wenn jetzt den Newbies dauernd die Hand unter den Arsch gehalten wird, dann haben wir bald nur noch Weicheier drin,
die bei jeder Gelegenheit "Mimimi" schrein. Ich bestell schon mal Ohrenstöpsel...

Edited by Wolfram Harms

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 minutes ago, Wolfram Harms said:

Wie bitte? Das tut er allerdings - vielleicht liest Du mal den Text?
 

Leute, das Spiel WAR doch früher gefährlich, als wir anfingen - oder nicht?
Und - hat es uns abgehalten?
Wenn jetzt den Newbies dauernd die Hand unter den Arsch gehalten wird, dann haben wir bald nur noch Weicheier drin,
die bei jeder Gelegenheit "Mimimi" schrein. Ich bestell schon mal Ohrenstöpsel...

Hab ich gelesen und keinen großen Unterschied erkannt.

Hört doch mal auf, die jetzige Situation mit dem Januar 2016 zu vergleichen! Das ist kompletter Unfug. Damals war das Spiel für 99% der Spieler komplett neu. Alle waren neugierig und motiviert es auszuprobieren. EU1 war randvoll und EU3 auch gut besucht. Einfache Rechnung: Mehr Spieler = mehr PvP

Bis zum Release wird es sich auch nicht mehr wesentlich ändern. D.h. es muss bis zum Release die "beste" Lösung gefunden werden. Mein Vorschlag s.o.

Share this post


Link to post
Share on other sites
12 minutes ago, Wolfram Harms said:

Das würde sich wahrscheinlich ändern. Denn zum ersten mal könnten Helfer ja jetzt WIRKLICH noch reinkommen und helfen.
Das könnte sogar die Solofahrer locken, mal zuhause zu helfen. Wäre also abzuwarten.

 

Wie bitte? Das tut er allerdings - vielleicht liest Du mal den Text?
Der Unterschied ist nämlich, daß mein Vorschlag PvP bringen würde, statt Super-Bot-Flotten. Und an PvP mangelt es derzeit gewaltig.
Das Spiel ist praktisch tot oder könnte in den PvE-Server eingerührt werden.

Aber auch Dein Vorschlag wäre eine Möglichkeit - hauptsache die jetzige Art von SAFETY ZONES kommt weg.

 

Leute, das Spiel WAR doch früher gefährlich, als wir anfingen - oder nicht?
Und - hat es uns abgehalten?
Wenn jetzt den Newbies dauernd die Hand unter den Arsch gehalten wird, dann haben wir bald nur noch Weicheier drin,
die bei jeder Gelegenheit "Mimimi" schrein. Ich bestell schon mal Ohrenstöpsel...

Unlogisch.

Denn damit das Funktioniert müssten wir ZUERST die Leute haben.

Und neue Leute kommen NICHT BEVOR es Funktioniert.

 

 

Sorry aber der Plan würde einfach nur die Safezone rausnehmen und die Leute würden abhauen.

Und je weniger Spieler wir werden desto schlechter stehen die Chancen das dieses Game nochmal hochkommt.

 

 

 

Edit:

Und Nein. Aktuell war es Früher als mein Clan noch Aktiv war. So das Jeder Port ne Safezone hatte.

Als sie alle Safezones rausgehauen haben. Haben 22 von 26 leuten das Game verlassen. (Restlichen 4 weiss Ich net weil Ich selber auch aufgehört hab)

 

Am Besten war dieses Game als jeder Port Safezone hatte und dadurch die PvPer alle an den Freeports und Grenzhäfen waren. Wo man dann immer gut PvP finden konnte.

 

Edited by Sunleader

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 minutes ago, Wolfram Harms said:

Und an PvP mangelt es derzeit gewaltig.
Das Spiel ist praktisch tot oder könnte in den PvE-Server eingerührt werden.

Stimmt so nicht ganz. Wenn man 50m aus Gustavia (respektive anderen Hauptstädten) rausfährt, sich da hinstellt und erwartet, dass einem die gebratenen Tauben in den Mund fliegen - dann vielleicht. Wer PvP sucht, der findet es auch - auch wenn mal ein Tag dabei sein kann, an dem man mal nichts findet. Womit wir wieder bei den aktuellen Spielerzahlen sind.

 

Randbemerkung: Dass die Spielerzahlen im Moment nur ca 1/4 vom Early-Access-Release erreichen liegt mMn hauptsächlich in der Natur von Early-Access an sich. Sieht man bei den meisten EA-Titeln, nicht nur NA.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit mehr spielern wird es auch mehr pvp geben. Die safezones sind richtig und notwendig, auch wenn die gerne etwas kleiner ausfallen könnten... sieht man in deinem screenshot von guatavia ja ganz gut dass die andere ports einschließt die nicht safe sein sollten

Share this post


Link to post
Share on other sites

PvP hatten wir in der Vergangenheit schon bei einer viel geringerer Anzahl Spieler online, deutlich mehr als jetzt.

Das aktuell weniger PvP gemacht wird, hat wohl auch mit dieser langweiligen Levelei der Schiffe via PvE zu tun. Gerade die dicken Schiffe fressen da Zeit ohne Ende, und mit einem Schiff 2. oder 3. Klasse kannst man nur mit erheblichen Risiko via PvP zu den notwendigen XP kommen.  Also machen sehr viele PvE - was da seeehr langwierig wird, gerade wenn man nicht 6h und mehr pro Tag Zeit dafür hat (aber wenigstens noch gut Gold einbringt). Und PvE ist nun mal so gar kein Ersatz, um in der Übung für Pvp zu bleiben. Also gibt es bei den gelegentlichen PvP-Gefechtes dann meist auf den Sack ... nicht unbedingt motivierend für jeden.

PvP sollte gegenüber PvE auf einem PvP-Server auch deutlich mehr XP und Gold ergeben. Das war schon einmal viel besser gelöst!

Und auf einem PvP-Server sollte PvP auch die absolute Priorität haben!

Bei weniger Gold in PvE-Gefechten braucht man auch nicht die Trader-Gewinne zu verdoppeln, wie gerade geschehen (was ich auch überzogen finde). Diese waren eigentlich ausreichend - nur eben nicht unbedingt konkurrenzfähig gegenüber der Goldschwemme in 1st-Rate-Flottenmissionen, ohnebei (planvollerSpielweise) jegliches Risiko das Schiff zu verlieren.

Die grundsätzlich begrüssenswerten Safezones sind mir auch etwas zu großzügig geraten - auch wenn sie mir schon zweimal meine (leeren) Indiamans gerettet haben ;)

Die Reinforcement-Schiffe sind obendrein OP, was Geschwindigkeit angeht - geschätzt ca. 13 kn sind für Vic, Santi, LÓcean abartig (dafür benutzen sie ihre Frontkanonen nicht, um flüchtende Gegner zu bremsen :rolleyes:  )

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

PvP hängt von Spielerzahlen ab, aber Spielerzahlen hängen unter anderem von PvP Mechaniken ab, was wie schon erwähnt einfach nicht den Spaß bringt den es könnte. Und sonst hat NA leider nicht viel zu bieten. Wirtschaft ist quasi nichtmehr existent, PvE langweilig, ob Missionen oder Handel mit NPCs. Zu steam release hat NA wenigstens funktioniert, und es war motivierend als es noch besondere Schiffe und Ränge gab.

Safe zones versuchen das Spiel für eine geringe Spielerzahl zu verbessern, was aber letztendlich die Chancen verringert dass die Spielerzahl wieder wächst. Wenn die Map für 2000 Spieler ausgelegt ist, und diese Spieler werden zum Release da sein, dann macht es keinen Sinn Zeit und Resourcen für etwas zu verwenden was letztendlich überflüssig ist. 

Dazu verbessern Safe zones die generelle PvP situation nicht. "Ganking" zum Beispiel, das nutzen schneller sehr fragiler Schiffe um jeglichem ausgeglichenen PvP aus dem Weg gehen zu können ist bevorteilt, weil Spielmechaniken es bevorteilen. Safe zones ändern das nicht.

Wenn das Problem beim Missionjumping ist, warum verkürzt man nicht einfach den join timer?! Eine Minute und wenn kein Feind in Sicht ist hat man nichts zu befürchten. Strikte Regeln/Verbote wie Safe zones sind tödlich für ein Sandbox Spiel und in den meisten Fällen unnötig. Wenn kein Spieler unterwegs ist um die eigenen Gewässer sicherer zu machen, warum sollte man als Jäger etwas zu befürchten haben?! So funktioniert eine Sandbox nicht. Wenn Spieler die eigenen Gewässer nicht sichern, hat man herauszufinden woran das liegt, und das können wir ziemlich genau sagen. 

Generell, was genau bietet Langzeitmotivation in NA?! Jeder kann das dickste Schiff auf dem höchsten Rang segeln, Gold und Güter sind generell nichts mehr Wert. Ein Resultat von kontinuierlichem "zu hardcore" und "mehr casual" gejammere. "Grinds" gehören nunmal zu so einem Spiel, sie sollten sich nur möglichst nicht so anfühlen. Wie teuer Schiffe sind muss mit Verlusten und zusätzlichen "Geldlöchern" gebalanced sein, oder Inflation macht den ganzen Wirtschaftsteil überflüssig. Welche Schiffe günstiger als andere sein sollen kann man diskutieren, aber mehr nicht. An soetwas denkt halt nur leider keiner, was ja auch eigentlich die Aufgabe der Entwickler sein sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letzendlich muss das Spiel eben alles unterstützen und da fehlt im Moment die Mechanik und Balance. Sandbox hin oder her, das Spiel muss spielbar bleiben für diejenigen die gerade nur mal eine Mission machen wollen oder können um ein wenig im Progress voran zu kommen. Das Problem wegen PvP sind nicht die Reinforcement Zonen an sich, sondern dass diese die vorhereigen Spots waren in denen viel Spielerverkehr zu erwarten ist und genau diese nun eben safe sind. Das Spiel muss andere Spots möglich machen, z.B. durch extrem profitable Handelsposten außerhalb der Safe Zone oder besondere Events, für es sich lohnt dort hin zu fahren (nicht wie das was bisher geliefert wurde an Events).

Rundum: Alles was innerhalb der Sicherheitszone gemacht werden kann (Handel und Missionen), sollte nur geringe Rewards abwerfen und alles außerhalb eben sehr viel mehr, so dass jeder entscheiden kann ob er raus fährt mit dem risiko oder eben nicht. Denn wer bewusst eine Entscheidung für ein Risiko getroffen hat, der akzeptiert auch viel eher einen Verlust von Schiffen oder Waren. Zudem fördert das das Freibeutertum und damit auch bewusstes Planen und Vorgehen wie Z.B. die Organisation von Eskorten etc.

 

 

 

 

Just my 2 cents

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder RvR noch leichter/schneller/besser machen.

Rund um RvR passiert das meiste PvP!

- Beim Hostilitymachen werden Missionen gegankt/regankt

- Die Hostilityfahrer werden abgefangen

- vor den PB passiert oft eine Menge PvP in der entsprechenden Region weil spieler Schiffe verlegen oder retten

- vor dem PB gibt es oft Screening Battles

- das PB an sich ist PvP 

- nach dem PB kommt es oft zu weiteren Gefechten (Screener, Angreifer-PB Fleets werden aufgeraucht, Schiffe werden verlegt)

 

Und letztlich resultiert dies in dem größten Spaß - wenn ich an den Freitag denke, an dem Dänemark, Frankreich, Spanien, die Briten und die Piraten entschieden, 4 schwedische Häfen gleichzeitig anzugreifen. Die Stimmung, im Schwedischen TS Channel um 0 Uhr in dem ca. 60 Personen saßen und jubelten, wird sicherlich bei einigen unvergessen bleiben.

Edited by troody

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das schwierigste beim PvP is nen Kampf zu finden (den beide Seiten gewinnen können). Wenn das Stunden dauert und man trotzdem nichts findet ist das einfach nur frustrierend.

Deshalb scheiß auf Safety-Zonen, wer da bleiben will kann das ja gerne tun. Wir brauchen ne PvP-Zone (gabs ja schon mal), wo man konstant PvP finden kann wenn man möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe einfach nicht, warum das signaling rausgenommen wurde...

 

edit: ok - nicht ideal formuliert, besser: ich verstehe nicht, wieso das signaling nicht endlich wieder implementiert wird...

Edited by troody

Share this post


Link to post
Share on other sites
32 minutes ago, troody said:

Ich verstehe einfach nicht, warum das signaling rausgenommen wurde...

es war angeblich bugged und es wird nur solange rausgenommen bis der bug gefixt wird.

Nur niemand  ich weiß nicht was das fürn Bug war...

 

Quote
  • Signaling perk removed for rework and rebalance (because it did not work as intended)
Edited by Jon Snow lets go // NeeRo

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 minute ago, Jon Snow lets go // NeeRo said:

Nur niemand weiß was fürn Bug das war :D

Signaling hat den (damals noch 5 Minuten) Battle join timer overruled, sprich konntest du mit Signaling jemanden angreifen, und wenn das BR bereits ausgeglichen war konnte niemand mehr draussen joinen, egal wenn das Battle genau davor war. Signaling Regeln sollte eigentlich nach dem Join Timer angewendet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 minute ago, Jon Snow lets go // NeeRo said:

es war angeblich bugged und es wird nur solange rausgenommen bis der bug gefixt wird.

Nur niemand weiß was fürn Bug das war :D

War nicht working as intended würde ich sagen ^^

Jeder gute pvp spieler ist damit rumgefahren und hat den taggingcircle so hingestellt dass das battle even und direct geclosed wurde. Geht bisschen gegen den gedanken der open world wenn man, obwohl in sichtweite von anderen spielern, einfach jemanden in ein even battle gezogen hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja ich weiß, dass es verbuggt war. ich frage mich, wieso die es seit anfang juni (?) nicht hinbekommen, dass er wieder normal funktioniert....

Share this post


Link to post
Share on other sites
20 minutes ago, troody said:

ja ich weiß, dass es verbuggt war. ich frage mich, wieso die es seit anfang juni (?) nicht hinbekommen, dass er wieder normal funktioniert....

Ich glaub die sind fast done mit dem Game und fokussieren sich auf PvE (sodass es egal is ob 1000 oder 100 Leute auf dem Server sind) und Features die sie auch in NAL gebrauchen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×