Jump to content
Game-Labs Forum
NitroBiLLe

Meeting aller Deutschsprachigen Spieler 01.04.17 15 Uhr

Recommended Posts

Ihr seid nette Leute und daher natürlich alles Gute für euch, auch wenn ich es nicht verstehen kann. Vielleicht spielt man ja in zukunft irgendwann und irgendwie mal auf der gleichen Seite.

1 hour ago, Jonathan Arlington said:

Und ich sagte es und sag es weiter. Wer meint Brite spielen ist leicht war noch nie einer .... Just my two (BRITISH!!!) pence ....

..wenn du Brite schwer findest, spiel mal eine schwach bevölkerte Nation, denn auch dort gibt es viele Leute die nicht am RvR teilnehmen, das ist nicht nur bei den Briten so :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sage nicht, dass nur die Briten schwer sind. Ich sage nur, dass es nicht so leicht ist wie alle meinen. Vor allem wenn man die Verhältnisse betrachtet. Sieh mal. Wieviel Häfen hat England anfangs? Wieviel hat Schweden? Wir müssen aus der Logik heraus schon mehr sein als Schweden. Allein um uns zu halten. Als das Hostile-System eingeführt und die War-Bomb noch nicht deaktiviert war hat die EA uns sechs Portbattles zur selben Zeit bis auf die Minute genau aufgezwungen (soviel zu zerging). Wir haben das damals gepackt. Sowas schweißt zusammen ist aber auf Dauer sehr hart zu kontrollieren. Leicht? Wohl kaum. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, Jonathan Arlington said:

Ich sage nicht, dass nur die Briten schwer sind. Ich sage nur, dass es nicht so leicht ist wie alle meinen. Vor allem wenn man die Verhältnisse betrachtet. Sieh mal. Wieviel Häfen hat England anfangs? Wieviel hat Schweden? Wir müssen aus der Logik heraus schon mehr sein als Schweden. Allein um uns zu halten. Als das Hostile-System eingeführt und die War-Bomb noch nicht deaktiviert war hat die EA uns sechs Portbattles zur selben Zeit bis auf die Minute genau aufgezwungen (soviel zu zerging). Wir haben das damals gepackt. Sowas schweißt zusammen ist aber auf Dauer sehr hart zu kontrollieren. Leicht? Wohl kaum. ;-)

Dennoch werden die Briten spätestens nach Release den mit Abstand größten Spielerzuwachs haben, so wie vor einem Jahr nach dem Steam Release. Auch werden einige Briten Clans vom Global Server wieder auf den EU Server wechseln, da sie auf Global zu wenig Gegner haben. Franzosen, Schweden, Dänen und viele Spanier wechseln geschlossen auf den EU Server, so dass diese Nationen ziemlich leer sein dürften. Piraten werden folgen. Nach kurzer Zeit werden die Häfen fast vollständig von Briten und Amies besetzt sein. Wird dort also schnell langweilig werden.

Ich bin jedoch mit der Abstimmung zufrieden, denn ein weiterer großer Clan neben der HRE hätte zu großen Spannungen innerhalb der schwedischen Nation geführt. Schon jetzt sind einige Real Life Schweden davon genervt, dass so viel Deutsch im Nation Chat gesprochen wird.

Auch würde ein weiterer dt. Großclan dazu führen, das nicht deutschsprachige Spieler bei den Schweden zunehmend von den Port Battles ausgeschlossen wären.

Schweden ist eine Aussenseiter Nation und wird es auch immer bleiben, da vielen Spielern der historische Bezug fehlt. Das ist auch gut so, denn stets ums Überleben kämpfen ist doch die interessanteste Spielweise :D

Mein Fazit der gestrigen Besprechung: Der Mut geschlossen zu den Holländern zu wechseln hat gefehlt, da die Gefahr groß sei, nicht genügend Spieler für Port Battles zusammen zu bekommen.

Edited by Heinrich von Werle [HANSE]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war ja gestern auch dabei und ich denke auch das die Briten, da ja sehr zentral gelegen, nicht einfach zu spielen sind. Hab es ja selber versucht und war ja auch eine Zeitlang bei den native speaking Brits. Die sind ja regelrecht umzingelt und fast jeder (ausser den Amis und den Niederlanden) waren der Feind.

Die Holländer sind für mich auch OK und würde ich auch gerne spielen, wenn der CLAN dann die richtige Größe hat und sich etwas bewegt (PB, Missionen, Handeln und a bissl am Meer herum trollen.)

Für mich steht und fällt es halt mir dem Allianzsystem, ohne diesem Feature wäre ein große Anhäufung in einem CLAN schon sehr wichtig um sich dann zu behaupten.

Aber ich richte mich gerne nach der Mehrheit und dann opfere ich auch gerne meine Freizeit dafür wenn wieder richtig leben in einem CLAN ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, zu den Briten gehe ich definitiv nicht - ich bleibe bei Danmark-Norge.
Das ist eine kleine, aber sehr starke Nation, und da gibt es einige deutschsprachige Spieler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Fenris said:

LOL...so geht "rekrutierung" heute:rolleyes:

Wer was anderes erwartet hat ist selbst schuld...

Ich habs ja gesagt:P

Um ehrlich zu sein, hat es gestern auch keine richtige Abstimmung gegeben.

Die britischen Initiatoren dieses Meetings haben uns das Ergebnis einer Abstimmung über die Wahl der Nation präsentiert, welche schon vor einer Woche stattgefunden haben soll. Die deutschsprachigen Spieler hätten somit Ihre Entscheidung bereits getroffen, die wir so zu akzeptieren hätten.

Über 60 Spieler sollen an der Abstimmung teilgenommen haben. Bei dem gestrigen Meeting waren aber scheinbar nur eine Handvoll von denen dabei :huh:

Das kann jeder für sich selbst bewerten :rolleyes:

Edited by Heinrich von Werle [HANSE]
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinrich,

warst Du bei dem Meeting zugegen? Wenn nein kannst Du Dir hier kein Urteil erlauben. Und Deine latenten Unterstellungen kannst Du Dir auch verkneifen.

Edited by Donjuan Dimarco
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, Donjuan Dimarco said:

Hallo Heinrich,

warst Du bei dem Meeting zugegen? Wenn nein kannst Du Dir hier kein Urteil erlauben. Und Deine latenten Unterstellungen kannst Du Dir auch verkneifen.

Ich war die gesamte Zeit dabei und habe hier nur meinen Eindruck vom Meeting wiedergeben.

Die Ankündigung dieses Forumsbeitrages hinsichtlich der Abstimmung über die Nation war bereits vor Erstellung dieses Forumsbeitrages gelaufen. Was soll man also deiner Meinung nach davon halten?

Edited by Heinrich von Werle [HANSE]
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, Heinrich von Werle [HANSE] said:

Um ehrlich zu sein, hat es gestern auch keine richtige Abstimmung gegeben.

Die britischen Initiatoren dieses Meetings haben uns das Ergebnis einer Abstimmung über die Wahl der Nation präsentiert, welche schon vor einer Woche stattgefunden haben soll. Die deutschsprachigen Spieler hätten somit Ihre Entscheidung bereits getroffen, die wir so zu akzeptieren hätten.

Über 60 Spieler sollen an der Abstimmung teilgenommen haben. Bei dem gestrigen Meeting waren aber scheinbar nur eine Handvoll von denen dabei :huh:

Das kann jeder für sich selbst bewerten :rolleyes:

1. Es soll jeder die Möglichkeit haben abzustimmen, auch wenn die jenigen beim 1. Meeting und/oder 2. Meeting nicht dabei waren. Leuchtet doch ein das wenn Spieler interesse daran haben aber leider keine Zeit hatten auch abzustimmen?!

2. Es leuchtet doch auch ein das Spieler die gar kein Interesse daran haben auch nicht abstimmen sollten? Hatte ich auch darauf hingewiesen.

Beim ersten Meeting waren wir 28 Leute und gestern waren wir knapp 40 (wobei einige generell gar kein interesse daran hatten) und einige die keine Zeit hatten. Jetzt kannst du dann nochmal neu zusammenzählen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Just now, Heinrich von Werle [HANSE] said:

Ich war die gesamte Zeit dabei und habe hier nur meinen Eindruck vom Meeting wiedergeben.

Die Ankündigung dieses Forumsbeitrages hinsichtlich der Abstimmung über die Nation war bereits vor Erstellung dieses Forumsbeitrages gelaufen. Was soll man also deiner Meinung davon halten?

Der Vote ist ab dem 1. Meeting, letzte Woche Samstag bis einschließlich heute 02.04.2017 aktiv. Und nicht nur für eine Stunde in der alle da sein MÜSSEN.

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, Heinrich von Werle [HANSE] said:

Um ehrlich zu sein, hat es gestern auch keine richtige Abstimmung gegeben.

Die britischen Initiatoren dieses Meetings haben uns das Ergebnis einer Abstimmung über die Wahl der Nation präsentiert, welche schon vor einer Woche stattgefunden haben soll. Die deutschsprachigen Spieler hätten somit Ihre Entscheidung bereits getroffen, die wir so zu akzeptieren hätten.

Über 60 Spieler sollen an der Abstimmung teilgenommen haben. Bei dem gestrigen Meeting waren aber scheinbar nur eine Handvoll von denen dabei :huh:

Das kann jeder für sich selbst bewerten :rolleyes:

Viele hatten leider keine zeit. 

40-50 aktive Spieler werden wir denke ich zusammen bekommen. Das ist eine ganze Menge. 

Ich verstehe nicht warum hier alles so schlecht geredet wird.  Ich spiele  zur Zeit in der dutch nation und bin froh wenn ich endlich wechseln kann. 

Gestern war ein Meeting von den Briten und Amis  

Die großen britischen clans zerg dogz toxic ahoy royal werden alle auf dem global server spielen.  Die britische nation braucht also Spieler. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tut mir echt leid, aber dieses Projekt dient aus meiner Sicht nur dazu, die alte KGL bei den Briten wieder aufleben zu lassen.

Die Chance eine Nation wie Holland mit einem großen dt. Clan stark zu machen, hat man vertan. Stattdessen wird hier nur gejammert, dass bei den Briten mit den am meisten aktiven Spielern scheinbar nur PVE Spieler herumschippern. Für mich ist das Jammern auf hohem Niveau, sorry!

Edited by Heinrich von Werle [HANSE]
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

die holländer kann man nicht stark machen. es gibt gefühlte 100 clans die ihr eigenes ding machen. im nation chat werden ständig leute beleidigt. letzte zeit ist es besser geworden aber das liegt daran das keiner mehr spielt. ich bin froh wenn ich die nation gewechselt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 minutes ago, Heinrich von Werle [HANSE] said:

Tut mir echt leid, aber dieses Projekt dient aus meiner Sicht nur dazu, die alte KGL bei den Briten wieder aufleben zu lassen.

Die Chance eine Nation wie Holland mit einem großen dt. Clan stark zu machen hat man vertan. Stattdessen wird hier nur gejammert, das bei den Briten mit den am meisten aktiven Spielern scheinbar nur PVE Spieler herumschippern. Für mich ist das Jammern auf hohem Niveau, sorry!

Davon ist dein gejammer hier im Forum dann nicht weit weg. Einen alten KGL bei den Briten kenn ich nicht, sorry. Auch was du damit bezwecken willst verstehe ich auch nicht.

Nochmal zum Grundthema: Es war die Idee da eine deutsche Community in Form eines Clanes bei einer x beliebigen Nation gemeinsam zu gründen. Aufgrund der Abstimmung wurden die Briten von den meisten bevorzugt. Wenn du eher eine diktatorische Entscheidung für dich herbei rufen willst kannst du das gerne machen, wir haben uns für eine demokratische Entscheidung entschieden. Da du laut deiner Aussage gestern gar nicht daran interessiert bist verstehe ich deine Anstrengungen in diesem Thread nicht so ganz

Edited by darkjoker
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ich gestern schon erwähnt habe, denke ich auch es wäre aus balancing Gründen sinnvoll die Holländer zu unterstützen. Aber die Mehrheit bestimmt.

Zudem noch einige Clannamensvorschläge von mir (ich weiß nur 5 zeichen sind möglich):

Parle(y),

vielleicht eher interessant für Piraten aber dennoch witzig dachte ich wäre "Arrr(!)",

7Seas,

auch wenn die bayerische/ östereichische Fraktion nicht zu groß ist: Matrosen in Lederhosen / MiL

 

Weitere werden vielleicht noch folgen. LG Smee

Ergänzungen: 1vs49

Edited by Mr Smee
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, darkjoker said:

Davon ist dein gejammer hier im Forum dann nicht weit weg. Einen alten KGL bei den Briten kenn ich nicht, sorry. Auch was du damit bezwecken willst verstehe ich auch nicht.

Nochmal zum Grundthema: Es war die Idee da eine deutsche Community in Form eines Clanes bei einer x beliebigen Nation gemeinsam zu gründen. Aufgrund der Abstimmung wurden die Briten von den meisten bevorzugt. Wenn du eher eine diktatorische Entscheidung für dich herbei rufen willst kannst du das gerne machen, wir haben uns für eine demokratische Entscheidung entschieden. Da du laut deiner Aussage gestern gar nicht daran interessiert bist verstehe ich deine Anstrengungen in diesem Thread nicht so ganz

Dieser Topic lautet "Meeting aller deutschsprachigen Spieler".

Ich will nur darauf hinweisen, dass sich lediglich ein Bruchteil der dt. Community in Form einiger britischer und holländischer Clans an der Abstimmung beteiligt haben.

Nicht das noch der Eindruck entsteht, die dt. Community hätte sich dazu entschlossen, zukünftig unter britischer Flagge zu segeln.

Edited by Heinrich von Werle [HANSE]

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Mr Smee said:

 

auch wenn die bayerische/ östereichische Fraktion nicht zu groß ist: Matrosen in Lederhosen / MiL

 

Weitere werden vielleicht noch folgen. LG Smee

Ja, da bin ich sofort dabei - das hat was :lol:

BTW - ob jetzt  Briten und oder Holländer das ist doch völlig egal was da hinten am Schiff hängt. Hauptsache es ist ein schöner großer Clan wo auch die Leute wirklich aktiv sind.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, William Livingston Alden said:

Ja, da bin ich sofort dabei - das hat was :lol:

BTW - ob jetzt  Briten und oder Holländer das ist doch völlig egal was da hinten am Schiff hängt. Hauptsache es ist ein schöner großer Clan wo auch die Leute wirklich aktiv sind.

 

Große Clans sind sehr schwer effektiv zu führen. Viele Leute bedeuten viele unterschiedliche Interessen. Kommen dann noch eklatante Alters- und Talentunterschiede dazu, wird es zwangläufig Trennungen geben.

Etwas kleinere aktive Clans, die jeweils ihre Stärken ausspielen können, sind wesentlich effektiver - sofern die Gesamtabsprachen mit allen (relevanten) Clans einer Nation passen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
21 minutes ago, troody said:

Große Clans sind sehr schwer effektiv zu führen. Viele Leute bedeuten viele unterschiedliche Interessen. Kommen dann noch eklatante Alters- und Talentunterschiede dazu, wird es zwangläufig Trennungen geben.

Etwas kleinere aktive Clans, die jeweils ihre Stärken ausspielen können, sind wesentlich effektiver - sofern die Gesamtabsprachen mit allen (relevanten) Clans einer Nation passen.

wenn alle clans auf einem ts sind ist das einfach aber wenn die teilweise nicht mal einen haben sieht die ganze sache schon anders aus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo es war schon ziemlich sinnlos, 30 Minuten offtopic und dann bekommt man nen Link zu einer Umfrage, die vor einer Woche von hauptsächlich Briten gemacht wurde und die hier gar nicht gepostet wurde. Hat sich am Ende wirklich so angefühlt als ob die Entscheidung schon vorher feststand und man versucht hat noch ein paar mehr Spieler zu bekommen.

Ich verstehe auch nicht warum es zu diesem Thema scheinbar schon vor einer Woche ein Meeting gab, wo bereits alles wesentliche entschieden wurde.

 

Schade.

Edited by JonSnowLetsGo
  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×