Jump to content
Game-Labs Forum

Hellmuth von Mücke

Members
  • Content count

    492
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

257 Excellent

About Hellmuth von Mücke

  • Rank
    Junior Lieutenant

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Berlin
  • Interests
    Rollenspiel, Geschichte

Recent Profile Visitors

1,305 profile views
  1. Hellmuth von Mücke

    Cut PB Timer cost

    What do you want to achieve? Eco-patch has been announced, the game is in a trial phase and is certainly not designed for a permanent 500 players. What if we have maybe 1200 or even 2000 players? Just say what are you talking about? As a hardcore PvPler, you would like to have a DLC that allows you to have 25-30 outposts so you can jump back and forth all day to sunk the less good PvPers.(Why are there no combat raids between our main PvPers, but a lot of reports, how you alone defeat people who are not quite as good as you?) In the morning the Americans in Charleston, in the afternoon a little PvP in the LT area, Mortimer and the mission area ... and in the evening relaxed to the RvR to get started again. You do not want to be disturbed by such boring things as shipbuilding, maintenance or annoying trade. The DLC that brings you ships to the 0 rate is bought with enthusiasm and otherwise you have no understanding for people who want something different or at least a mix of everything. Drums only diligently in the forum and made at regular intervals appropriate suggestions for improvement. At some point that will work out. Nevertheless, you have to live with it, that not every player finds the good and expresses this opinion here.
  2. Hellmuth von Mücke

    Cut PB Timer cost

    Hm, thought so far that means PvP is possible, did not know that it means the server is only for PvP players all other players are not needed.
  3. Hellmuth von Mücke

    Cut PB Timer cost

    Yes, I have no ports and because I have no ports, my money assets increases by several millions every day. And if I joined a clan with harbors, I would use my money to help with the upkeep. So what do you want to tell me? Anyone who wants to build a world empire here should first think about whether he can afford it. If DNP can not pay the maintenance, then they have to give up a few ports, where is the problem? Does the game need to be redesigned so that a handful of PvP players can not only conquer a world empire but pay for it? Although it may surprise you, the game is also played by players with other priorities. And the players contribute as much to the number of players as our PvPler
  4. Hellmuth von Mücke

    Cut PB Timer cost

    I read constantly, money has no meaning in the game. And then this thread? As a dealer, I think it's good that my work is not completely irrelevant. Maybe even a good option to reconsider his own arrogant attitude towards the PvE players
  5. Hellmuth von Mücke

    Fragen zum Spiel

    na aber die Koordinatenbestimmung sollte meiner eigenen Erfahrung nach richtig funktionieren...zumindest heute morgen bei mir
  6. Hellmuth von Mücke

    Fragen zum Spiel

    Hier zur Überbrückung, bis die DEVS deine Wünsche erfüllen... https://na-map.netlify.com/
  7. Hellmuth von Mücke

    Turtle

    Na wenn ich an alles glaube, dann nicht an U-Boote. Ich hatte den Thread mehr als ein Thread mit Augenzwinkern verstanden und nicht als ernsthafte Diskussionsgrundlage.
  8. Hellmuth von Mücke

    Turtle

    Ich persönlich würde mich über die CSS Virginia freuen. Das Teil dürfte nur im Flachwasser fahren und müsste Kohle im Laderaum haben, die sich stetig verringert. Wenn die Kohle auf hoher See ausgehen würde, hätte der Spieler die Möglichkeit sich zum Hafen zu teleporten (Schiff sinkt) oder er würde so lange auf der Stelle stehen, bis ein befreundetes Schiff Kohle bringt. Baumaterial wäre natürlich Eisen. https://en.wikipedia.org/wiki/CSS_Virginia
  9. weil nun mittels DLC ein paar Schiffe gekauft werden können? Weil man dadurch seinen Namen und seine Nation ändern kann, bzw weil man etwas mehr Platz im Warenhaus und ein paar mehr Dockplätze hat? Sind die Leute, die sich den DLC gekauft haben, nun zufriedener unterwegs? Oder ging es beim Kauf mehr darum, die DEVs ein wenig finanziell in ihrer Arbeit zu unterstützen?
  10. Hellmuth von Mücke

    DLC Pood Edinorog

    omg...this is not Star Trek...a Trader Brig is not a romulan Warbird.
  11. Hellmuth von Mücke

    Admiralty DLC Extra Outposts (P2W or...)

    Maybe fair for PvP-Players..... Players who prefer Trade or other things are forced to PvP. Is that your idea of fair?
  12. Hellmuth von Mücke

    Player Ship Selection Poll 2018?

    Monitor for all players, who hate sailing and wooden ships. Give us CSS Virgina and the South will rise again.
  13. Hellmuth von Mücke

    Fragen zum Spiel

    So unterschiedlich sind eben die Geschmäcker, die Einführung der Timer und der Taxes empfand ich als eine gelungene Erweiterung. Die Steuern von 100k pro Tag und Hafen, sollten doch wirklich kein Problem darstellen. Kurz mal schnell ein etwas größeres (5th Rate) versenkt oder eine LGV gekapert und schon hat man die Tax für einen Hafen. Klar wenn man 20 Häfen hat, dann wären das 20 kleine Schiffe, aber an dieser Stelle bekommen dann eben auch Händler und Missionsfahrer mal eine sinnvolle Aufgabe und können ihren Beitrag zum Erhalt eines kleinen Imperiums beitragen. Und warum ein Clan von 5 Hardcore Pvpler ein Imperium von 20 Häfen aufbauen, halten und verwalten sollten, erschließt sich mir eh nicht. Auch kann ich den von dir genannten Zusammenhang schwer nachvollziehen, da sehr oft der Satz geäußert wird "Geld spielt in NA keine wirkliche Rolle". Ich denke die Gründe für ein Nachlassen des RvR sind andere. Vielleicht eine allgemeine Ermüdung vieler Veteranen oder letztendlich die Bedeutungslosigkeit vieler Häfen. Haulover das nun seid gefühlten 5-6 Wochen neutral ist, ist eine sehr gutes Beispiel dafür. Keine wirtschaftliche oder politische Bedeutung und nicht einmal als Stützpunkt taugt die Stadt, denn selbst unsere PvPler wollen keinen Flachwasserhafen in einer Gegend wo sicherlich zu 95% nur Tiefwasserschiffe rumfahren. (Wobei ich zugeben muss, dass ich das als Rollenspieler rgendwie charmant finde, so ein richtiges "Drecksloch" auf der Karte zu haben, das keiner haben will)
  14. Hellmuth von Mücke

    Fragen zum Spiel

    @Jon Snow lets go, nu höre mal bitte auf hier Nebelkerzen zu werfen. Von der Entwicklungszeit die die DEVS hier ins Spiel eingebracht haben, gingen sicherlich mehr als 95% in andere Themenbreiche. Und das was sie angeboten haben glänzt ja einer grandiosen Kette von Fehlschlägen. Vmtl. nur aus dem einen Grund, weil es sie schlichtweg nicht wirklich interessiert. Aber vielleicht kannst du mir ja auf die Sprünge helfen, was sich seit Steam Release hier in diesem Bereich getan hat. - das Comapss-Wood Fiasko?, - das Special-Wood Fiasko?, - das Angebot/Nachfrage-Fiasko (mit dem Ergebnis das zahlreiche Waren nur noch 1 G wert waren ab einer willkürlichen Menge)?, - - das "wir erhöhen mal über Nacht die Ironvorkommen, vergessen aber das man auch Hemp zum Schiffsbau braucht- Fiasko?, - das wir verwerfen mal das anfängliche dynamische Preisanpassungssytem zugunsten eines völlig starren Preisystems-Fiasko?, - das gesamte Fiasko im Bereich des Craftens (von Schiffen bauen in den Farben grau bis gold, bis man merkt keine Sau fährt andere Schiffe als Gold, über die Einführung von Regionalbonis beim Schiffsbau und natürlich deren Abschaffung)?, - und last but not least den grandiosen Paradigmenwechsel mit der Einführung des Patch 10.0, wo Schiffe bauen echt zur Aufgabe wurde. Dieser Patch, der aber nach nicht mal zwei oder waren es drei Monate komplett einkassiert wurde, weil unsere PvP-Jungs völlig überfordert waren und sie keinesfalls in Schiffe steigen wollten, die nicht bis ins letzte maximiert waren. Wenn das also die Versuche und Erfolge der DEVS im Bereich der Wirtschaft waren, würde ich ihnen empfehlen den Bereich Wirtschaft am besten ganz zu streichen, denn was sie da leisten ist nur peinlich. Ansonsten Jon hoffe ich dir geht es gut...
  15. Hellmuth von Mücke

    Fragen zum Spiel

    Auch wenn ich dein Anliegen verstehe, neuen Spielern ein wenig Schutz zu gewähren, würde ich das auf keinen Fall an der Schiffsklasse sondern maximal am Rank festmachen obwohl auch das sicher keine Lösung ist. Wenn du z.B. einen selbst deaktivierbaren Rookieschutz, an Schiffe einschließlich der 5. Kasse knüpfst, so sehe ich schon heute den Verkauf von Alt-Accounts in die Höhe schnellen und Flotten mit 3-4 LGV's unangreifbar in der Gegend rumfahren, die dann den Handel für alle die Leute übernehmen, die Handel und Logisitk als nervende Unterbrechung ihrer Tätigkeit beim Versenken von anderen Spieen betrachten. Ebenso ist es denkbar, dass dann Rookies (echte und Alt Accounts), ihre Flotten völlig unbehelligt, vor gegnerischen Hauptstädten parken und lustig alle Schiffsbewegungen der eigenen Fraktion mitteilen. In einem Spiel, dass man so auf die Wünsche der PvP-Fraktion getrimmt hat, wird es schwer sein, eine Lösung zu finden, die Neueinsteigern gerecht wird. Bestes Beispiel hierfür sind die Verstärkungen in der sog. Safe-Zone. Die hat man mittlerweile so entwertet, dass sie kein wirklicher Hinderungsgrund mehr für unsere geskillten PvPler sind, ein Schiff in der Safe-Zone (Safe eigentlich für wen?) anzugreifen. Ob die Devs mit ihrem/diesem Konzept Erfolg haben, bleibt abzuwarten. Ich persönlich formuliere nun seit mittlerweile über 2 Jahren meine Zweifel daran, dass es der richtige Weg ist, sich ausschließlich auf die eine Gruppe der PvPler und ihre Wünsche zu fokussieren. Aber vielleicht gelingt es ja den Devs den Server dauerhaft mit mehr als 300+ Pvplern zu füllen. Ich als Nicht-PvPler bin auch nur noch hier, weil ich den Release abwarten will. Sollte der jetzige Zustand mit einem aufgehübschten UI, das fertige Spiel sein, werde ich entgültig die Segel setzen und heim nach Europa fahren.
×