Jump to content
Game-Labs Forum

Makrian

Moderators
  • Content Count

    307
  • Joined

Community Reputation

158 Excellent

3 Followers

About Makrian

  • Rank
    Junior Lieutenant
  • Birthday 08/14/1977

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    SW Germany

Recent Profile Visitors

1,451 profile views
  1. Schau hier: https://na-map.netlify.app/
  2. Es ist ein Anfang, manchmal aber etwas undurchsichtig. Beim Flaggensetzen ist es für den Verteidiger kaum möglich zu reagieren. Man stelle sich vor, dass die Nation gerade mit allem möglichen beschäftigt ist. Nun kommt eine schnelle Trader-Lynx oder auch eine Endy beispielsweise. Der Verteidiger hat so gut wie keine Chance den Flaggenträger aufzuhalten. Ein Geschwindigkeitsmalus wäre wichtig (meiner Meinung nach).
  3. Eroberungsänderungen War Server mehrere Kisten zum Testen werden an alle Spieler bis Montag ausgegeben und werden "Test-Eroberungsflaggen" beinhalten. Wie funktionieren die Eroberungsflaggen? Verwende die Flagge Verlassen den Hafen und segel zum Ziel Platziere die Flagge in der Nähe des feindlichen Hafens (4000 m). Die Größe des Kreises ist auf dem Bild angegeben Der Flaggenträger wird in die Instanz gebracht. Die Regeln für die Instanzeintragung entsprechen denen für den Hafenkampf (nur Verbündete). Verstärkungen werden positionell sein Angreifer treten in der Nähe des Flaggenträgers ein Der Verteidiger tritt außerhalb des Radius von 800 m vom Flaggenträger ein Die Eroberungsflagge wird beim Empfänger gebunden (wenn du die Flagge erhaltest kannst du sie verwenden). Die Flagge funktioniert nicht, wenn der Spieler die Nation wechselt! Die Testphase wird auf diese Weise anders sein: Die Hafenschlacht wird nach der Platzierung der Flagge nicht gestartet. Du kannst auch Flaggen an den Häfen platzieren, ohne befürchten zu müssen, die Hafenschlacht zu starten. Dies kann zu einer abnormalen Anzahl von Nachrichten für Clan-Besitzer führen, ist aber so in Ordnung! Die Anzahl der Ports, die Sie als feindlich einstufen können, wurde zu Testzwecken von 2 auf 10 erhöht! Die Quest zum Platzieren von Flaggen wurde vorübergehend hinzugefügt, um die Spieler zu motivieren die Flaggen zu setzen (und es zu testen). PVP-Spieler werden ermutigt, Eroberungsflaggenträger zu versenken und im Allgemeinen die Flaggenplatzierung zu stören. Wir könnten denen, die am meisten sinken, etwas Interessantes geben. Der Test läuft bis nächste Woche. Nächste Woche werden Hafenschlachten aktiviert! Hafenschlachten auf dem Peace-Server: Hafenschlachten kehren zum Friedensserver zurück Raider greifen wieder Ports an. Missionen können jetzt nur im Zeitfenster des Hafenkampfs ausgeführt werden Bauholz: Neue Holzstatistiken wurden hinzugefügt Im Allgemeinen können die Änderungen wie folgt charakterisiert werden: Jedes Holz hat Hauptfestigkeitspunkte und Nebenfestigkeitspunkte. Jedes Holz hat eine starke Schwäche (einige stärker oder schwächer) Eichen/Oak - HP und Struktur HP (Rumpf), Sekundär: Widerstand. Teak - Härte und Beständigkeit, Sekundär: HP Tannen/Fir - Geschwindigkeit und Beschleunigung, Sekundär: Splitterschaden Andere - spezialisierte Hölzer, die in einem Bereich starke Boni geben. Wir haben versucht, alte populäre (Meta)-Hölzer auf dem gleichen Niveau wie zuvor zu halten. Bitte gebe Feedback dazu und zu Fehlern die du entdeckst. Link zur Tabelle: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1mM1LEvwbt1tXOudiDUpTsT97wum_DvZDEs-S1YrkVBw (Aus irgendeinem Grund wird dieser Link im neuen Microsoft-Browser nicht angezeigt.) Schiffbau Dublonen wurden aus dem Handwerk/Crafting entfernt. Die Herstellungskosten wurden um "echte" Baukosten erhöht. Die Baupläne wurden hauptsächlich im Bereich der Verteilung des Holzes zwischen Rahmen und Beplankung (Verkleidung) neu gewichtet. Kampf-"Balancing" Die Gesamtbeschleunigung wurde auf allen Schiffen um 20% verlangsamt. Die Verzögerung wurde nicht geändert. Der aktuelle Unterschied zur Beschleunigung (nach dem Patch) bei alten Versuchen beträgt 200% (aktuelle Schiffe beschleunigen 200% schneller). Wir möchten das nicht so schnell ändern, aber im Allgemeinen glauben wir, dass die aktuelle Beschleunigung zu hoch ist, was ein einfaches Heckcamping (Sterncamping) erlaubt. Eine langsamere Beschleunigung macht das schwieriger bzw. aufwändiger und macht das Heckcamping zu einem Manöver, das ihr im Voraus gut überlegen. Wir glauben immer noch, dass die Beschleunigung zu hoch ist. Die Obergrenzen für Geschwindigkeit, Nachladen, Dicke und HP wurden erhöht. Aber nicht viel. Hotfix vom 19. Juni Haben das Problem behoben mit der Nachricht: "Please wait for some time and use event again" Haben eine Nachricht hinzugefügt für den Flaggenträger in der Instanz: "Stay alive until battle is over" (Bleibt am Leben bis das Gefecht vorbei ist) Kleinere Behebungen betreffend dem Angriffskreis (damit ist wohl der Bereich zum Flaggensetzen gemeint) Mehr Dublonen als Loot hinzugefügt bei besonderen Flotten (NPC auf open Sea): home defense fleet, small fleet, elite ships und raiders Fehler behoben in den Blueprints für einige Schiffle Etwas mehr Dublonen als Loot bei kleinen NPC-Schiffen hinzugefügt Besonderes Test-Chest wird an alle ausgegeben welche daran teilgenommen haben. Wenn du die Belohnung möchtest, solltest du zuerst diese Mission annehmen, bevor die die Flagge setzt! Link zum Original:
  4. Yep, Bermuda with negative speed. Now i can wreck many ships... it seems.
  5. Die Liste ist relativ aktuell. Sofern ich Infos bekomme, aktualisiere ich immer wieder.
  6. Das macht mich sehr traurig dies zu lesen. Während seiner Zeit bei uns Lions haben wir eng miteinander gezockt und es gab auch Höhen und Tiefen. Ich möchte ihm für seine Zeit Danken die wir zusammen durchgemacht haben. Mach's gut, Seeferkel. Du wirst uns immer in Erinnerung bleiben!
  7. Das musst du am besten im allgemeinen Bereich im englischsprachigen Teil fragen. Hier wird es wohl kaum gelesen....
  8. https://store.steampowered.com/app/1307440/Naval_Action__HMS_Victory_1765/
  9. Eroberungsflagge / Gegenstand / Erlaubnis. Friedensserver (Peace-Server) Der Friedensserver hat die alte Feindseligkeitsmissionen. Der Friedensserver ist nicht betroffen. Kriegsserver (WAR-Server) Grundregeln Die Flagge wird von der Admiralität zur Reduzierung oder Zerstörung der Heimatverteidigungsflotten verliehen und in die Laderäume fallen gelassen. Die Flagge wird manchmal auch aufgrund bestimmter PVP-Aktionen gelöscht. Die Admiralität hat keine Lust, die Flagge zu verkaufen oder gegen Gegenstände einzutauschen. Nur die Zerstörung feindlicher Verteidigungsanlagen in gefährlichen Gewässern gewährt die Erlaubnis, Land anzugreifen. Diese Flagge hat keine Zeit, die Sie jederzeit verwenden können, um eine Mission zur Erzeugung einer Hafenschlacht zu übernehmen. Die Flagge ist persönlich - Sie enthält den Spielernamen und nur der Spieler, der sie erhalten hat, kann sie verwenden. Die Admiralität hat kein Recht, Spielern, die nicht das Recht dazu erworben haben, das Recht zu gewähren, eine Stadt anzugreifen. (bei Abholung gebunden) Angriffsmechanik Kurze Beschreibung Erwerbe die Flagge Wähle einen Port/Hafen und kündige den Angriff an setze die Flagge in der Nähe des Hafens Überlebe 30 Minuten Detaillierte lange Beschreibung Kapitän hat die Flagge / Erlaubnis einige Zeit in der Vergangenheit erworben Der Kapitän, der die Flagge / Erlaubnis auf seinen Namen hält, muss in dem Hafen ankommen, in dem er den Angriff auslösen möchte (jeder Hafen in einer bestimmten Entfernung). Der Kapitän öffnet die Eroberungsmissionen (alte Feindseligkeitsmissionen) und sieht, welche Häfen in der Nähe angegriffen werden können. Für Hafenangriffe gelten die üblichen Regeln (nicht kürzlich überfallen, keine PB-Abklingzeit usw.) Der Kapitän wählt das Angriffsziel - dies erfordert die Flagge / Erlaubnis. Die Ankündigung wird an die Eigentümer des angegriffenen Hafens gesendet Der Kapitän hat X Minuten (derzeit 30) Zeit, um die Flagge zu platzieren. Beim Segeln wird der Kapitän anhand der Flagge über seinem Mast auf offener See deutlich identifiziert Beim Segeln hat der Kapitän aufgrund von Transport- und Organisationsstrafen eine langsamere Geschwindigkeit. Zum Beispiel wird er durch das F in der Nähe seines Namens in der Registerkarte identifiziert Der Kapitän muss in einem bestimmten Abstand vom Hafen (irgendwo im Radius) segeln und die Flagge platzieren Sobald der Kapitän die Flagge platziert hat, wird die Kampfinstanz (wie die Mission) erstellt. Kapitän mit einer Flagge muss sich dieser Mission anschließen und Y (derzeit 30) Minuten lang am Leben bleiben (überleben). Die Kampfinstanz wird 30 Minuten leben. Wenn sich die Verteidiger nicht innerhalb von 15 Minuten anschließen, endet der Kampf sofort und der Hafenkampf wird gestartet Wenn sich Verteidiger anschließen, haben sie 30 Minuten Zeit, um den Flaggenträger zu versenken. Wenn sie dies nicht können, endet der Timer - die Hafenschlacht wird zu diesem Zeitpunkt am nächsten Tag zugewiesen. Timer sind vorübergehend, aber wir glauben, dass sie genug Action und Screening fördern. Kampfmechanik Positionsverstärkungen Ausreichender Aufwärm-Timer (wie in Hafenschlachten, aber nicht so lang) Der Kampfkreis des Todes (!) wird ebenfalls berücksichtigt. Position auf Alts und Lösung alter Probleme. Jeder konnte eine billige Flagge kaufen, bevor kein Aufwand erforderlich war (nicht mehr) Sie könnten anderen die Flagge verweigern (nicht mehr) Die Flagge zu setzen war vorher einfach - das ist nicht mehr so. Sie müssen eine Flagge setzen und eine Zeit lang überleben Hafenschlacht Transport Hafenschlachttransport ist einfach Mechanik Durch die Admiralität können die Kapitäne (die den Gegenstand erworben haben) sofort in die Hafenschlacht transportieren, ohne Zeit zu verschwenden Die Admiralität transportiert die Kampfgruppe der Spieler zu einem der Orte, die von NPC Raiders benutzt werden (Punkte 2 oder 3 auf Felix 'Karte). Nach dem Transport haben die Spieler eine gewisse Unsichtbarkeit und Geschwindigkeitssteigerung, um sich dem Kampf anzuschließen Regeln Die Spieler müssen in einer Kampfgruppe sein Nur der Schöpfer der Kampfgruppe kann den Gegenstand verwenden Battegroup-Spieler müssen im Hafen sein Artikel wird nicht billig sein. Der Beitrag wird basierend auf Feedback und Fragen aktualisiert. (Edit: Habe auch mit Google-Translator gearbeitet. Ich bitte manche Ausdrucksweisen zu entschuldigen. Manchmal ist mir nichts besseres eingefallen.)
  10. Neuer Patch kommt heute. Einige Teile des Patches erfordern eine schrittweise langsame Einführung in das Spiel, damit sie gestaffelt sind. RVR Es ist noch immer Frieden, d.h. noch keine Möglichkeit einen Hafen zu erobern. Der Einsatz neuer RVR-Mechaniken wird schrittweise gestaffelt eingeführt. Das RVR-Flaggen-Element befindet sich bereits im Spiel , dropt jedoch nicht, bis der Patch vollständig stabilisiert ist. "Port Battle Transport Gegenstand" ist bereits im Spiel, darf aber nicht droppen oder kann nicht gekauft werden - bis der Patch vollständig stabilisiert ist. Flaggen- und Kampftransporte werden zunächst über ein Ereignis verteilt oder an einem der Wochenenden als zeitgesteuertes Einlösen für einen Echtzeit-Massentest an alle Spieler weitergegeben. Beschreibung der Mechanik Neue Spieler Neue Spielermission wird dem Spiel hinzugefügt. Die Mission lässt den Spieler die Schönheit des Spiels direkt beim Beitritt erleben, anstatt die Benutzeroberfläche des Ports zu überwältigen. Der Spieler wird sofort in die Schlacht ziehen, wie in den ursprünglichen Gefechten lernen und muss nach einem Kampf eine Nachricht an eine Hauptstadt seiner Nation übermitteln. Also quasi anstatt zuerst in den Hafen, direkt in ein Gefecht. Schutz für neue Spieler Leichte Schutzflotten in den Hauptstädten. Auf dem War-Server greifen sie jedes Schiff über 30 BR an und ignorieren leichte Händler (einschließlich Händler-Brigg). Sie lassen noch keine Holzkisten (Wooden-Chets) droppen (bis wir ihnen beibringen, wegzusegeln). Nur die bisherigen Hafen-Verteidigungsflotten (mit Schädelsymbol!) lassen Holzkisten fallen. Importierter Inhalt 1 Neues importiertes Schiff zum Spiel hinzugefügt Victory 1765. Das Schiff wird zum Verkauf angeboten, sobald Valve die Seite genehmigt Verfügbar voraussichtlich: - Heute, 28. Mai oder Morgen, 29. Mai Günstigeres Spiel Wir haben viel darüber nachgedacht, was wenn es eine billigere Starter-Edition gäbe, aber leider ist es der Kampf um das es hauptsächlich Ziel des Spiels ist und es ist unmöglich, den Inhalt so zu machen, ohne die grundsätzliche Eingenschaft der Erfahrung/des Spielspaßes zu verringern. Deshalb haben wir beschlossen diese Inhalte nicht in der günstigeren Ausgabe wegzulassen. Als Ergebnis ist hier der Plan: Jeder aktuelle Besitzer des Spiels erhält alle 24 Stunden ein spezielles Schiff, das einlösbar ist (Redeemable!) Der Preis für das Spiel wird gesenkt (neues Paket wird von Valve (Steam) erstellt) Neues Paket enthält dieses Schiff nicht (nach Preisverfall wird es nicht verfügbar sein) Das Schiff kann wie alle importierten Schiffe alle 24 Stunden eingelöst werden, hat jedoch besondere Bedingungen. Dieses Schiff wird nicht importiert. Es kann gefangen genommen, verkauft, verschenkt oder übernommen werden. Das Schiff ist HMS Trincomalee. Die aktuelle Trincomalee bleibt natürlich auch im Spiel so craftbar wie bisher! Die Trincomalee hat eine sehr interessante Geschichte https://forum.game-labs.net/topic/36102-hms-trincomalee/ Hafeninvestitionen: Clans und große Gruppen von Menschen können jetzt Häfen oberhalb ihrer ursprünglichen Punkte ausbauen. Mit Investitionen können Häfen (anfänglich) 25 Punkte hinzugefügt werden. Jedes Investitionsniveau gibt 1 zusätzlichen Punkt für die Hafenentwicklung. Investitionen sind teuer und erfordern Gruppenarbeit Hölzer:. Hölzer wurden zu Blaupausen hinzugefügt, fallen aber noch nicht in Häfen ab, da die Holzeigenschaften immer noch neu ausbalanciert werden. Neue Hölzer können nur zum craften verwendet werden (sie sind nicht in Banknoten oder einlösbaren Gegenständen erhältlich). PVP und PVE Hunts, Search and Destroy suchen jetzt auch nach Steam ID, ähnlich wie bei der PVP-Jagd. Einige Waffen können jetzt von versunkenen Spielern gelootet werden. Timer beenden: Wichtig! 1 Treffer Timer musste gehen. Es wurden 1-stündige Verfolgungsjagden erstellt, bei denen die Zeit des Spielers verschwendet wurde. Es erlaubte auch, Spieler für immer in Schlachten zu halten. Dies erzeugte viel Hass, Verwirrung und Zeitverschwendung, einschließlich nie endender Trauergerichte. (lustiges, aber passendes Wort) Der Spieler muss einem Spieler jetzt einen prozentualen Schaden zufügen, um nicht mehr zu entkommen. Der Kampf-Timer wurde auf 5 Minuten erhöht (kann aber während der Experimentierphrase weiter erhöht werden). Der Exit-Timer beträgt bis zu 3 Minuten (ab 2 Minuten). ROE Kampfeintrittspunkte behoben. Vielen Dank für die Benutzer, die darauf hingewiesen haben. Frühere Einstiegspunkte begünstigten den Angreifer (wodurch seine Verstärkungen näher an ihm erscheinen konnten). Jetzt sind die Punkte gleich. Der Kreis hat sich vergrößert (70%), um die Notwendigkeit zu verringern, zurück zu gehen, um an Schlachten teilzunehmen. Flaggen für Gruppen und Eroberungsflagge Geänderte Flaggen basierend auf dem 1799 Signalbuch des Kriegsschiffes Die Gruppenflagge wurde in die Flaggenreihenfolge geändert Die Flagge der Kampfgruppe wurde in Kampfsegeln geändert Die RVR / Conquest-Flagge wurde wieder in Dangerous Cargo / Enemy in Sight Flag (rote Flagge) geändert. Andere Änderungen Die Admiralität kauft jetzt Loki-Runen mit 10 Dublonen pro Rune Money Locker wurde den Geschäften hinzugefügt und ermöglicht die schnelle Konvertierung von Real in Money Locker und zurück. Geldschließfächer werden für Hafeninvestitionen verwendet Importierte (DLC) Schiffe haben jetzt eine (I) Anzeige im Namen, um klar anzuzeigen, welche Schiffe nicht erfasst werden können (mal sehen, wie es funktioniert). Die OW-Geschwindigkeit der Heimatverteidigungsflotten wurde um 5% verringert, um mehr Fluchtchancen zu ermöglichen Leicht aufpolierte moderne Version von der HMS Victory Steigerung der Reparaturproduktion in Hauptstädten um 50% Kritische Fehler Fehler behoben, die ein NPC-Schiff in Gruppenmissionen hervorbrachten, auch wenn das Gruppenmitglied nicht beigetreten war Fehler behoben, der Beute verursachte, als dein eigenes Schiff versenkt wurde Mögliche Lösung des Problems, durch das die Heimatverteidigungsflotten weit von ihrer Einsatzzone entfernt waren Fehler behoben, durch den Spieler unter bestimmten Bedingungen nicht außerhalb der Kampfzone versenkt wurden. Dutzende anderer Änderungen. WARNHINWEISE. Texte sind nicht endgültig, Tippfehler kann jeder behalten. Die Funktionen sind jetzt verfügbar und dies ist ein großer Patch: Erwarten Sie Fehlerabstürze und den Verlust von Assets. Alle durch das Spiel verursachten Verluste werden ausgeglichen. Zusätzliche Informationen werden im Laufe der Zeit zur Verfügung gestellt. Erklärungen zur Mechanik der Flaggen und zum Transport zu Hafenschlachten werden in Kürze gegeben
  11. Wenn du einen Timer erstellst, kostet er 250k. Dann die diversen verschiedenen Steuern und Kosten, dann kommt das hin: 303 -250 -4 (Mindestens) = 49
  12. Was meinst was bei uns los war, als wir ex-Lions von den Dänen und andere von den Briten zu den Holländern zurück sind? Wir waren auch nur "getarnte Preussen". Totale paranoia überall.
  13. Dafür braucht man keinen Wipe. Einfach die Sachen beim ersten mal in die entsprechende Hauptstadt schicken (hatten wir schonmal als La Navasse keine Freistadt mehr sein sollte) und gut ist.
  14. Früher, also in PotBS, war nach dem Erreichen von einer definierten Punktanzahl automatisch ein Stop für 3 Tage, danach "reset" auf Start. Es gab da für jede Nation Städte die nicht eingenommen werden konnten. Dort konnten keine Linienschiffe gebaut werden. In den eroberbaren war dann mehr los und man war aber sicher, dass man nach dem Reset seine Sachen wieder hatte zum prodden usw. Das war jedem Bekannt und es tat nie weh. Der Sieger bekam ein Bonbon und der letzte bekam einen Bonus auf XP von 10%. Das hat dann gerade Anfänger oder Nationenwechsler zur schwachen Nation hin begünstigt. Meiner Meinung nach hat das gut funktioniert. Warum hier nicht auch einführen? Ein Punktesystem gibt es ja. Nur schau ich nie drauf, da es nix für das Spiel bringt.
×
×
  • Create New...