Jump to content
Game-Labs Forum

Finale Abstimmung für die Nationenwahl der deutschen Gemeinschaft


  

41 members have voted

  1. 1. Finale Abstimmung zur Findung einer Heimatnation für die deutsche Gemeinschaft

    • Vereinigte Provinzen
      10
    • Schweden
      31


Recommended Posts

Vorab ich freue mich sehr das so viel Beteiligung für eine Gemeinschaft zusammen gekommen ist.

Ich stelle hier jetzt die zwei Nationen mit den meisten Stimmen zur Stichwahl. Da ja auch andere Nationen gewählt wurden möchte ich denen auch die Chance geben sich noch für eine der zwei verbleibenden zu entscheiden.

ICH BITTE DARUM DAS WIRKLICH NUR DIE ABSTIMMEN DIE SICH AUCH AN DER DEUTSCHEN GEMEINSCHAFT BETEILIGEN WERDEN. DANKE

Weiterhin wäre es ganz praktisch wenn man seinen In-game Namen posten würde damit männlich nach dem Wipe eine Liste hat an Hand der man die Freundesanfragen rausschicken kann.

M.f.G. Taito

Link to post
Share on other sites
  • Replies 50
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Aus der fernen Vergangenheit... 

Also ich bin mehr für getrennte flaggen. Las den Schweden ihre und und wir nehmen die gelbe mit schwarzem Adler. Die polen haben im national news forum da so eine idee mit separaten Flaggen. Und sowas

machen wir  ich schicke dir den link per pm

Für Schweden!

gez. Jakob Kettler

PS: Ja, für die Haudegen unter uns: Ich lege mir auch ein größeres Schiff zu, als die Renommee, damit unsere "Navys" einen Händler auch bissel trainieren! :P

Edited by Jakob.Kettler
Link to post
Share on other sites

Guten Morgen

 

ich hoffe, die Spieler die vorher bei den Vereinten Provincen (Niederlande) waren und abgestimmt haben, sind noch da!? Nur eine Stimme wundert mich.

Aber egal wer gewinnt, wir müssen dann Flagge zeigen, sprich die Schwedische (wenn es so wird) und "Deutsch Sprachige". Ob man da besser Preussen und Östereich zeigt? Oder Hanse? Und das bei den Gilden und National News posten um richtig Flagge zu zeigen.

Bischen Werbung wäre auch nicht schlecht. Mein Ziel ist es ja deutschsprachigen Spielern eine Richtung zu zeigen. ALso sollte das auf englisch und deutsch sein damit es jedem gleich ins Auge fällt.

Aber wir müssen die Tür offen halten für die Schweden. Die sollen sich ja nicht ausgegrenzt fühlen. ALso eventuell eine Geschichte spinnen, daß wir ihnen im nordischen Krieg oder so helfen gegen die übermächtigen Feinde im Osten und den alten Rivalen Dänemark. Eine Allianz die beiden Vorteile bringt. Uns eine Flagge und einen Stützpunkt in der Karibik und ihnen eine vernünftige Playerbase.

Da könnte man sogar eine Händlerflotte aufstellen, neue Hanse zB., und die reguläre Royal Swedish Navy, verstärkt durch Konvoischiffe der hanse. Ich bin sogar am üpberlegen ob ich mich nicht eher rollenspielmässig "von Ranke (Fury)" nenne. Post Captain von Ranke / Schweden, sieht auch nicht schlecht aus. Fury ist ja mehr ein Nick.... mal sehen.....Wir haben ja auch Graf von Sandel..

 

 

Gruß ralf

Link to post
Share on other sites

Bezüglich der Flagge: Ich stimme zu, dass wir neben der Schwedischen Flagge auf jeden Fall auch noch eine "deutsche" Gösch führen sollten. Wäre es nicht ein guter Kompromiss die Flagge des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation zu zeigen? Sie war ab 1848 Flagge der ersten gesamt deutschen Reichsflotte und ist heute (leicht abgeändert) immer noch auf den Wappen von Deutschland und Österreich zu sehen.

Da wir die Geschichte so wie so verdrehen und anpassen müssen, sollten wir es doch gleich so machen, dass keine deutschsprachige Region bevorzugt oder vernachlässigt wird. 

Link to post
Share on other sites

Ganz genau. Jetzt muss man sich nur noch eine Hintergrundgeschichte überlegen, warum das HRE mit seiner Flotte die Schweden in der Neuen Welt unterstützt. Bei der Neuen Deutschen Hanse war die Idee, dass die Fürsten des HRE mit ihren Schiffen in die Geschäfte der Hanse investieren und sich dann langfristig einen Gewinn erwarten. Deshalb hatte ich damals den HRE Adler auf die Hanseflagge gesetzt (siehe Signatur). Vielleicht setzen wir ja jetzt den Adler auf die Schwedenflagge.... oder kommt das zu imperialistisch. :D:P

 

x0UMQMl.jpg

Edited by Merc
Link to post
Share on other sites

Also ich bin mehr für getrennte flaggen. Las den Schweden ihre und und wir nehmen die gelbe mit schwarzem Adler. Die polen haben im national news forum da so eine idee mit separaten Flaggen. Und sowas kommt bestimmt für clans und guilden. Eine Allianz zwischen Schweden und dem heiligen römischen reich deutscher nation um die Bedrohung in Europa nach der französischen Revolution zu meistern. Franzosen sind durchgedreht,  Briten beschneiden die rechte der neutralen, die Russen werden immer stärker und verbünden sich mit den Dänen, was sollen da die deutschen Städte machen? Sich einen verbündeten suchen und selbst das Ruder in die Hand nehmen. Die Schweden stellen die Marine, die deutschen die armee und die Wirtschaft. Deutsche Konvoischiffe zeigen die schwedische Flagge und die neue reichskriegsflagge. Noch sind alle friedlich, aber alle Konstellationen sind möglich. Ob eine nordische Allianz, der alte Verbündete England oder die neue junge Republik Frankreich, was wird die Zukunft bringen? 

Na es ist mit mir durchgegangen.. ..... 

 

Bis bald

 

Ralf 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Fury hat Recht, ich finde auch, dass wir zwar für Schweden segeln & kämpfen, das heißt noch lange nicht, dass wir Schweden sind.  Mein Graf von Sandels ist eine schwedische Familie, deren letzte Angehörige einen Deutschen geheiratet hat, das ist also eine schöne Referenz aus dem 19. Jhdt., aber auch nicht mehr. Die Hoheitsflagge sollte darum Schweden sein, die "Herkunft" aber ruhig ausschließlich die des HRE, eine Vermischung von Doppeladler und schwedischen Farben ist darum m.E. zuviel des Guten.  BG, Allons!

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...