Jump to content
Game-Labs Forum

Berechnung der Einnahmen? Versteht das noch einer?


Recommended Posts

Wenn du einen Timer erstellst, kostet er 250k. Dann die diversen verschiedenen Steuern und Kosten, dann kommt das hin:

303
-250
-4  (Mindestens)

= 49

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

in der Tat....der Timer bei Santa Fe ist ja nicht mehr notwendig....mea culpa

Ich war zu lange an der Front Santa Fe/ Daguilla....immer der hektische Blick nach Westen wenn meine Handelsschiffe Daguilla auf dem Weg nach Süden passiert haben ☹️

 

Edited by Georg Fromm
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
23 minutes ago, Captain Cid said:

Wo ist eigtl der newsbeitrag das rgk weg ist und die preußen sich nun einzig auf IX und die Russen verlassen kann? 

Die Presse wird gerade umstrukturiert, eigentlich hat sie sich auch überlebt, nach dem ich meine Liste mit " aus Preußen zu vertreibenden Leuten" fast abgearbeitet habe. Nun scheinen die königstreuen Preußen wieder die Oberhand zu haben.

Ferner hat mir der Gouverneur Carl untersagt, zuviel negative Presse gegenüber ausländischen Mächten zu verbreiten, zumal wenn wir auf sie angewiesen sind. Und im Gegensatz zu der Zeit, wo hier Plastikpreußen (ja ich meine dich Cid)  mit an 0 grenzender Loyalität zu König und Vaterland das Sagen hatten, hat die Presse nun neue Prioritäten. 

Und ein letztes Wort noch zu RGK. Die Jungs dieses Clans haben sich trotz ihres Wegganges den Respekt der Nation verdient, weil sie sich im Gegensatz zu einigen Plastikpreußen (ja ich meine dich Cid) hier nicht wie Gutsherren aufgeführt haben und preußische Häfen als ihr Privateigentum betrachten die sie beim Wechsel mitnehmen. Vielleicht kannst du ja aus ihrem Beispiel noch was lernen.

Edited by Georg Fromm
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wir haben auch nur Santo Domingo mitgenommen. Ein von uns alleinig erobertes Gebiet ;) vlt mal drüber nachdenken das wir auch beim Weggang vor einem Jahr alles mitnehmen hätte können. Da wäre nur portobello übrig geblieben^^

Ich hatte sogar alle Häfen bei Pinar übergeben ohne die eine Verteidigung unmöglich gewesen wäre... 

Edited by Captain Cid
Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Georg Fromm said:

Die Presse wird gerade umstrukturiert, eigentlich hat sie sich auch überlebt, nach dem ich meine Liste mit " aus Preußen zu vertreibenden Leuten" fast abgearbeitet habe. Nun scheinen die königstreuen Preußen wieder die Oberhand zu haben.

Ferner hat mir der Gouverneur Carl untersagt, zuviel negative Presse gegenüber ausländischen Mächten zu verbreiten, zumal wenn wir auf sie angewiesen sind. Und im Gegensatz zu der Zeit, wo hier Plastikpreußen (ja ich meine dich Cid)  mit an 0 grenzender Loyalität zu König und Vaterland das Sagen hatten, hat die Presse nun neue Prioritäten. 

Und ein letztes Wort noch zu RGK. Die Jungs dieses Clans haben sich trotz ihres Wegganges den Respekt der Nation verdient, weil sie sich im Gegensatz zu einigen Plastikpreußen (ja ich meine dich Cid) hier nicht wie Gutsherren aufgeführt haben und preußische Häfen als ihr Privateigentum betrachten die sie beim Wechsel mitnehmen. Vielleicht kannst du ja aus ihrem Beispiel noch was lernen.

Autsch,

wer ist denn als Preussenclan der NATO beigetreten????

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Captain Cid said:

Wir haben auch nur Santo Domingo mitgenommen. Ein von uns alleinig erobertes Gebiet ;) vlt mal drüber nachdenken das wir auch beim Weggang vor einem Jahr alles mitnehmen hätte können. Da wäre nur portobello übrig geblieben^^

Ich hatte sogar alle Häfen bei Pinar übergeben ohne die eine Verteidigung unmöglich gewesen wäre... 

Was du alles so gemacht hast, erzählst du ja schön in deiner Story. Du hast die Nation mehrfach verarscht. Den Briten kann man das nicht vorwerfen. 

Link to post
Share on other sites
37 minutes ago, rediii said:

Die einzige Schande der ingame preußen ist deren Panik vor Krieg. Wenn das der Fritz wüsste... :D

Mann kann so wie du nach dem Motto leben, ich will meinen Spaß für mich und meinen Clan. Und das ist auch völlig legitim. Aber es gibt eben auch andere Leute, die machen sich ernsthaft Gedanken darüber, wie eine Nation wie Preußen es verkraften würde, wenn die Spanier/Russen uns einfach überrollen. Und wenn man nach dieser Überlegung zu dem Schluss gelangt, dass dann vmtl. nochmals 50% der jetzt schon dünnen Spielerdecke wegbrechen würden, dann ist man auch mal bereit mit den Wölfen zu heulen.

Ich glaube der Begriff dafür ist Diplomatie....

Link to post
Share on other sites
Just now, Poryv said:

Leute, wie schnell ihr übereinander herfällt.

Vielleicht bist du auch nur etwas "zart besaitet"? Unterschiedliche Ansichten, sofern halbwegs vernünftig formuliert, sind das Salz in der Suppe bzw. dem Spiel. Und wenn ich mir das hier durchlese und mit dem Global im Spiel vergleiche, ist das hier mehr wie das freundliche Geplauder auf einer höheren Töchterschule.

Link to post
Share on other sites
48 minutes ago, Redfin said:

Was du alles so gemacht hast, erzählst du ja schön in deiner Story. Du hast die Nation mehrfach verarscht. Den Briten kann man das nicht vorwerfen. 

Verarscht habe ich die Nation nicht. 

Wie man lesen kann sind wir beim ersten Mal weg weil wir von der Nation verarscht wurden. Den letzten Krieg gegen die Russen haben wir allein beschlossen aber auch allein dafür bezahlt ;) . Da wurde keiner verarscht :)

 

Link to post
Share on other sites
23 minutes ago, Captain Cid said:

Verarscht habe ich die Nation nicht. 

Wie man lesen kann sind wir beim ersten Mal weg weil wir von der Nation verarscht wurden. Den letzten Krieg gegen die Russen haben wir allein beschlossen aber auch allein dafür bezahlt ;) . Da wurde keiner verarscht :)

 

Äh Hust Hust :

Bevor wir gingen verhandelten wir noch mit BF über New Orleans. Sie boten den Preußen Schutz für die verbliebenen Häfen und außerdem handelten wir noch 100.000 Dublonen für die getätigten Investitionen heraus. Dies war durchaus eine linke Nummer von mir, da auch andere Clans mit investiert hatten. Ich war zu dem Zeitpunkt aber mächtig sauer auf das Council, bereue diesen Deal aber bis heute nicht 

Link to post
Share on other sites

Ja und? Von Krake kamen damals vlt 150k dubs. Von pgp ger Adler und allen andern zusammen vlt 50k. Hätten wir anteilig 10k zurück geben sollen? An wen denn ;) link war es Krake gegenüber nicht der nation

Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, Captain Cid said:

Ja und? Von Krake kamen damals vlt 150k dubs. Von pgp ger Adler und allen andern zusammen vlt 50k. Hätten wir anteilig 10k zurück geben sollen? An wen denn ;) link war es Krake gegenüber nicht der nation

Du sagst, dass du studiert hast? Ich hoffe, dass da so wenig Mathematik in den Studienordnungen vorhanden war.  Selbst wenn deine frei erfundenen Zahlen stimmten. 150k+50k =200k. Bedeutet den andern Clans, die sich als Nation sahen, hätten 1/3 der Gesamtsumme zugestanden. Und ja da hast du die Nation verarscht. Ebenfalls einfach ohne Information Verhandlungen aufzunehmen. 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
34 minutes ago, Redfin said:

Du sagst, dass du studiert hast? Ich hoffe, dass da so wenig Mathematik in den Studienordnungen vorhanden war.  Selbst wenn deine frei erfundenen Zahlen stimmten. 150k+50k =200k. Bedeutet den andern Clans, die sich als Nation sahen, hätten 1/3 der Gesamtsumme zugestanden. Und ja da hast du die Nation verarscht. Ebenfalls einfach ohne Information Verhandlungen aufzunehmen. 

Wenn dann 1/4 Herr Mathematik Professor.

Noevelle Orleans war ein Krake Hafen und deswegen stand es mir zu darüber zu verhandeln wie ich wollte. Stell dir mal vor wir wären damals zu den Russen und hätten NO selber eingenommen. 

Wer hätte dann nochmal irgendwas bekommen? 

Ich hab von havoc bzw reds oder bstd (?!) auch nie meine 200k dubs für San Juan zurückerhalten. 

Wäre rgk dem Krieg gegen die Russen beigetreten wären wit vlt nie weg oder die hätten nen akzeptablen Deal ausgehandelt für Frieden. Mehr dazu im nächsten oder übernächsten Kapitel meiner geschichte.

 

Edited by Captain Cid
Link to post
Share on other sites
5 hours ago, Captain Cid said:

Wenn dann 1/4 Herr Mathematik Professor.

Noevelle Orleans war ein Krake Hafen und deswegen stand es mir zu darüber zu verhandeln wie ich wollte. Stell dir mal vor wir wären damals zu den Russen und hätten NO selber eingenommen. 

Wer hätte dann nochmal irgendwas bekommen? 

Ich hab von havoc bzw reds oder bstd (?!) auch nie meine 200k dubs für San Juan zurückerhalten. 

Wäre rgk dem Krieg gegen die Russen beigetreten wären wit vlt nie weg oder die hätten nen akzeptablen Deal ausgehandelt für Frieden. Mehr dazu im nächsten oder übernächsten Kapitel meiner geschichte.

 

Bla bla bla immer sind die anderen schuld..... 

 

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...