Jump to content
Game-Labs Forum

Rvr neuling / 1st rate screening battle /pvp battle


Recommended Posts

1 hour ago, Lukas97Austria said:

Danke aber auf einen Nationen Wechsel hab ich keine Lust im Moment.    Ich war ja davor Pirat und pole und es ist zäh wenn niemand hilft oder man zsm was erreichen möchte. Die Russen sind da besser aufgestellt. Und zum Zeitpunkt des Wechsels war Lama in den Kinder Schuhen genauso wie havoc inaktiv war bei den Dänen.    Ob jetzt gooser nicht gut sein soll weiß ich nicht. Im reinen ow pvp habe ich schon das ein oder andere mal gegen ihn kämpfen dürfen. Er war nicht so schlecht. 

 

Eventuell müsste ich mich Vllt mal an shallow pb ran tasten und dann erst die großen Pötte fahren? 

Shallow PB haben viel ihrer alten Geschwindigkeit verloren. Dadurch, dass die Hafenbefestigung aus Tower und Fort deutlich stärker wurde und der Damage der MortarBrigg reduziert wurde, ist auch in diesen Gefechten mehr taktisches Verhalten notwendig geworden. Es mag in Ports die eine verhältnismäßig grade verlaufende Küstenlinie (wie Williams Bay) haben etwas wilder zugehen, Ports wie Nassau, Haulover, Asunción und viele andere verwinkelte Häfen sind jedoch nur noch angreifbar, wenn die Flotte mit sehr guter Taktik, entsprechend disziplinierten Kapitänen und gehörigem Windglück unterwegs ist.

Portbattles stehen immer unter dem Aspekt - der Verteidiger muss "nur" verhindern, dass der Angreifer innerhalb von 90Minuten 1.000Punkte erreicht. Der Verteidiger hat die Hafenbefestigung auf seiner Seite. 
Die angreifende Flotte muss also durch taktische Manöver den Verteidiger schwächen, indem sie ihn zu taktischen Fehlern verleitet.

Btw. ich kenne einige gute PVP-Spieler, die genau deshalb RvR nicht mögen. Das Spiel bietet halt unterschiedliche Facetten und man muss nicht alles mögen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
4 hours ago, HamBlower said:

Wenn Du mit Anfängern fahren willst....🤣

Wenn Du nen Clanleader haben willst dessen Meinung stärker flattert als ein Wimpel am Großmast...🤣

 

Als jemand der beides - PBs mit Schweden (vor Release) und PBs mit Lama - erlebt hat kann ich sagen: PBs mit Lama/Krake sind um Längen angenehmer ... 

Die PBs mit den Schweden sind meine schlimmste Spielerfahrung in NA, da die Schweden das Spiel derart ernst nehmen und dementsprechend toxisch werden ... besonders Clan Cabal ist mir da sehr sehr negativ aufgefallen.

Vielleicht hat sich das mittlerweile geändert, möglich aber unwahrscheinlich ... sind ja größtenteils noch/wieder die gleichen Leute ...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Just now, Earl of Grey said:

Als jemand der beides - PBs mit Schweden (vor Release) und PBs mit Lama - erlebt hat kann ich sagen: PBs mit Lama/Krake sind um Längen angenehmer ... 

Die PBs mit den Schweden sind meine schlimmste Spielerfahrung in NA, da die Schweden das Spiel derart ernst nehmen und dementsprechend toxisch werden ... besonders Clan Cabal ist mir da sehr sehr negativ aufgefallen.

Vielleicht hat sich das mittlerweile geändert, möglich aber unwahrscheinlich ... sind ja größtenteils noch/wieder die gleichen Leute ...

Die Hafenkämpfe gegen die Schweden gehören auch zu meinen schlechtesten Erfahrungen bis jetzt :). Verlieren - von mir aus auch haushoch - geht für mich in Ordnung. Die würdelose Giftigkeit mancher Spieler (nicht nur Schweden, aber auffällig oft) hingegen nicht. Und wer im Sieg noch fratzig schreibt ist einfach nur ein peinliches Würstchen. Beste Wünsche Gene

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, Genevieve Malfleurs said:

Die Hafenkämpfe gegen die Schweden gehören auch zu meinen schlechtesten Erfahrungen bis jetzt :). Verlieren - von mir aus auch haushoch - geht für mich in Ordnung. Die würdelose Giftigkeit mancher Spieler (nicht nur Schweden, aber auffällig oft) hingegen nicht. Und wer im Sieg noch fratzig schreibt ist einfach nur ein peinliches Würstchen. Beste Wünsche Gene

 

Nettes schiffchen in bluefields

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Earl of Grey said:

Als jemand der beides - PBs mit Schweden (vor Release) und PBs mit Lama - erlebt hat kann ich sagen: PBs mit Lama/Krake sind um Längen angenehmer ... 

Die PBs mit den Schweden sind meine schlimmste Spielerfahrung in NA, da die Schweden das Spiel derart ernst nehmen und dementsprechend toxisch werden ... besonders Clan Cabal ist mir da sehr sehr negativ aufgefallen.

Vielleicht hat sich das mittlerweile geändert, möglich aber unwahrscheinlich ... sind ja größtenteils noch/wieder die gleichen Leute ...

 

2 hours ago, Genevieve Malfleurs said:

Die Hafenkämpfe gegen die Schweden gehören auch zu meinen schlechtesten Erfahrungen bis jetzt :). Verlieren - von mir aus auch haushoch - geht für mich in Ordnung. Die würdelose Giftigkeit mancher Spieler (nicht nur Schweden, aber auffällig oft) hingegen nicht. Und wer im Sieg noch fratzig schreibt ist einfach nur ein peinliches Würstchen. Beste Wünsche Gene

 

Kann ich nicht bestätigen. CABAL habe ich immer als angenehme Zeitgenossen wahrgenommen, bis auf vielleicht eine Ausnahme. Häme von den Schweden kann ich auch nicht bestätigen. Dass die Schweden, insbesondere HAVOC, das Spiel ernst nehmen würde ich sofort unterschreiben. @Liq @rediii würden dem bestimmt auch nicht widersprechen. Große Klappe, ja. Meistens mit was dahinter :D. Toxisch? Nö. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
On 1/13/2020 at 10:56 AM, Lukas97Austria said:

Hallo na community. 

 

Öfters liest oder hört man das es an rvr Spieler mangelt. Ich habe mich bemüht um in so ein Gefecht mal rein zu kommen. Leider dachten sich die Schweden es wäre gut um 2 Uhr morgens so ein kack durch zu ziehen. Naja gut ich hatte große Erwartungen und wünsche auf das Gefecht. In den streams sehen diese Gefechte immer sehr interessant aus. Dieses aufeinander zufahren  ne Lücke finden und dann brawlen. Ich liebe das kämpfen in na. Zurück zum pb Thema. 

 

Nun unser pb beginnt. Zu meinem überraschen waren da weit mehr Schweden unterwegs als wir hätten stemmen können.  Wir mussten aber nirgends hin fahren deshalb konnte uns das ja egal sein.   Im Gefecht angekommen sah ich ein paar Namen von denen ich wusste die sind gut. Gooser Liam etc. Ich habe mich gefreut da man so wohl am besten lernt. Nun das Gefecht war ne absolute Katastrophe. Es gab keinen Kampf. Kein brawlen. Nix. I'm Prinzip haben nur die requin gekämpft.  Wenn man mal auf einen Gegner schießen durfte hat man fast keinen dmg gemacht bzw konnte nicht mal penetrieren. Da keine Seite wirklich ins brawlen gegangen ist    

Als die runde dann eigentlich schon verloren war dank den requins. War meine Motivation für rvr absolut im Keller.  Andere pvp battles oder screening battles waren nicht viel besser da eine Seite immer weg rennt. Gut zugegeben jeder rennt irgendwann mal weg. Aber das passiert halt ständig. Der Kampf mit den 1st rates is nicht so gut wie ich es in streams sehe oder es mir vorstelle. Mit den Screening battles die eigentlich bisher noch nie ein battle waren (außer einmal als wir unterlegen waren) und dem wissen das meine rvr Erfahrung absolut nicht zufrieden stellend war, frage ich mich ob es wirklich Sinn macht da weiter zu machen. 

 

Vllt gibt es hier erfahrene Hasen die damals auch ihre Zweifel hatten und mir sagen können was ich ändern müsste damit mir der rvr Modus bzw das segeln in einer 1st rate Spaß macht? 

 

Wünsche jedem einen schönen wochenstart und Vllt schießt man sich mal 

 

LG Lukas 

Einfach dranbleiben und weitermachen! Es werden bessere PBs kommen!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Witzigerweise wurde einem in diesem Thread schon mal benannten schwedischem Clanleader, von nem hier ebenfalls beteiligten "Neopreußischem-Brexiterfahrenem" vorgeworfen, wir Schweden würden Naval Action ja als Spiel ansehen, weil wir RvR und die Politik dahinter nicht ernst nehmen.

So sind Empfindungen halt subjektiv.

 

Link to post
Share on other sites

... für mich als Spieler der schwedischen Nation sind Würde und Anstand sowohl nach einem Sieg als auch nach einer Niederlage wichtig und Ehrensache.

Verbale Entgleisungen auch aus den eigenen Reihen sind mir oft peinlich aber vielleicht auch dem manchmal jugendlichen Alter der Spieler geschuldet.

Ein fairer Gegner wird von mir immer ein gg bzw. o7 am Ende des Gefechtes lesen ... egal wie es ausgegangen ist.

Schweden allgemein deswegen anzuprangern ist daher haltlos.

o7

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
5 hours ago, HamBlower said:

Witzigerweise wurde einem in diesem Thread schon mal benannten schwedischem Clanleader, von nem hier ebenfalls beteiligten "Neopreußischem-Brexiterfahrenem" vorgeworfen, wir Schweden würden Naval Action ja als Spiel ansehen, weil wir RvR und die Politik dahinter nicht ernst nehmen.

So sind Empfindungen halt subjektiv.

 

Brauchst nicht so um den heißen Brei herum zu reden. Ja ich denke die havocs nehmen Diplomatie nicht wirklich ernst. 

Ich war 3 mal mit havoc verbündet und jedes mal lief es weniger gut :) sie können das Spiel ja spielen wie sie möchten aber sollten sich auch nicht wundern wenn die verbündeten dann weglaufen. Das hab ich ihnen aber auch schon persönlich gesagt :) aber ich glaube das wird hier langsam zu off-topic... 

Link to post
Share on other sites

Ja etwas off topic wird es schon allerdings haben mir schon ein paar Leute ihre Erfahrungen geschrieben und ich weiß das ich weiter versuche rvr zu lernen.  Ich danke allen die Tipps und ihre ein drücke gegeben haben. 

 

LG Lukas 

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...