Jump to content
Game-Labs Forum

Recommended Posts

Huhu es gibt ja mehrere Linienschiffe von der Victory weis ich das sie glaub das sie die wendigste unter den grossen Pötten ist. 

Meine Frage ist da ich selber noch kein solches Schiff gefahren bin, wie ist eure Erfahrung damit, welche vor und nachteile haben all die Linienschiffen, was gefällt euch bei den Schiffen besonders gut und was absolut gar nicht.

 

Ich bin dankbar für jede lehrreiche Antwort oder Meinung.

Mfg. Sayuri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahoy,

ich nehme an mit Linienschiffen meinst du 1st Rates?

Stimmt schon das die Vic etwas wendiger ist als die anderen beiden, auch etwas schneller und mit nem besseren Sailingprofile auf Kurs geen den Wind. Dafür weniger Feuerkraft und HP.

Wenn du die Stats im Detail vergleichen willst, empfehle ich diese Seite:

https://na-map.netlify.com/

oben rechts auf Game Tools -> Compare: Ships

da kannst du verschiedene Schiffe oder die gleichen mit unterschiedlichem Holz vergleichen, siehst alle Stats und das Sailingprofile :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, Durin said:

Ahoy,

ich nehme an mit Linienschiffen meinst du 1st Rates?

Stimmt schon das die Vic etwas wendiger ist als die anderen beiden, auch etwas schneller und mit nem besseren Sailingprofile auf Kurs geen den Wind. Dafür weniger Feuerkraft und HP.

Wenn du die Stats im Detail vergleichen willst, empfehle ich diese Seite:

https://na-map.netlify.com/

oben rechts auf Game Tools -> Compare: Ships

da kannst du verschiedene Schiffe oder die gleichen mit unterschiedlichem Holz vergleichen, siehst alle Stats und das Sailingprofile :)

Vielen dank zum einen ja, aber mich interresiert auch die persönliche erfahrung der Lete die diese Schiffe fahren oder gefahren sind. 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites
24 minutes ago, Sayuri_Mizui said:

Vielen dank zum einen ja, aber mich interresiert auch die persönliche erfahrung der Lete die diese Schiffe fahren oder gefahren sind. 😊

Damit kannst Du Bücher füllen...

Es gibt nicht DAS Linienschiff. Vor allem wenn man die Definition der damalige Zeit heranzieht - Linienschiffe waren konzipiert um in strengen Gefechtsordnungen hintereinander her zu fahren, also in Linie. Nahezu alle Schiffe aufwärts der 4. Rate sind Linienschiffe (die Connie ist z.B. 'ne Ausnahme das ist eine schwere Fregatte).

Wir reden also mal über als 10 verschiedene Schiffe mit den unterschiedlichsten Eigenschaften und Einsatzzwecken. Du musst die Dinger selbst mal gefahren haben um die Charakteristik zu verstehen, zumal mittlerweile die Port-Boni's auch noch mal je nach Schiff bestimmte Eigenschaften bei manchen Schiffen extrem beeinflussen. Der GunneryBonus hat z.B. auf der Santi mit ihrer ohnehin schon extrem starken Breitseite für kleinere Schiffe eine so verheerende Wirkung, dass eine gute Breitseite mittlerweile selbst die größeren 4th Rates in arge Schwierigkeiten bringt. Dafür ist das Ding halt ein großer, schwimmender Ziegelstein...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
32 minutes ago, Sayuri_Mizui said:

Vielen dank zum einen ja, aber mich interresiert auch die persönliche erfahrung der Lete die diese Schiffe fahren oder gefahren sind. 😊

Die Victory macht immer wieder Spass und ich segel sie auch gerne, hat jedoch gegen die anderen Linienschiffe einige Schwächen. Zum Beispiel kann man sie mit Lecks ziemlich schnell gen Meeresgrund senden wenn der Kaptiän nicht aufpasst oder schnell geentert werden auf Grund des massiven Crew Unterschieds. Ich nutze sie gerne fürs Screening bei Portbattles, wo man ihre Flexibilität am Besten einsetzen kann. Gegen eine Ocean oder Santi hat sie aber Schwierigkeiten, da sie weniger einstecken kann. Deshalb sieht man sie meistens nur im Portbattle wenn man kein anderes Linienschiff hat. Die Bucentaure ist eine günstige alternative zur Victory. Großer Pluspunkt: Sie verliert ihren Bugspriet nicht gegen andere Schiffe, während sie selber ein Bugspriet-Killer ist.

Die Santisima ist die Schrotflinte unter den Linienschiffen, sofern man sich bei der Bewaffnung für die Karronaden entscheidet. Sie macht mir am meisten im Brawl Spass wenn sie alle ihre Decks in den Einsatz bringen kann. Auf größerer Entfernung hat sie Probleme gegen die Ocean, da ihre Boardwand einfacher Durchdrungen wird als die der Ocean. Sie killt den Spriet der Ocean und verliert ihn gegen die Victory.

Die Ocean bringt die beste Gesamtperformance, sie segelt Upwind nicht so gut wie die anderen 1st rates, was aber nur marginal ausfällt. Sie hat die meiste Crew und das größte Durchhaltevermögen, weshalb sie aktuell die 1. Wahl für RVR ist. Durch die Form ihrer Hülle hat sie eine Art natürliche Panzerung die schwieriger zu durchdringen ist, wenn man sich gescheid anwinkelt, was ihr den entscheidenen Vorteil in Gefechten gibt. Zudem hat sie noch die meisten HP, was die Entscheidung auch noch klarer macht.

 

Ich segel die Ocean und die Victory am Liebsten. Die Ocean segel ich immer im RVR und die Victory wenn es sich anbietet da sie trotz ihrer Nachteile mein persönlicher Leibling ist (finde sie einfach schön und habe viel mit ihr durchgemacht).

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Anwinkeln lernte ich sehr schnell wenn man es richtig macht kann man so gut wie alles weg Tanken ich vermute das die Victory wohl auch ihre Wendigkeit nutzen muss, um gegen die anderen Linienschiffe bestehn zu können, die frage ist kann die Victory auch dem entsprechend sich anwinkeln?

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Sayuri_Mizui said:

Das mit dem Anwinkeln lernte ich sehr schnell wenn man es richtig macht kann man so gut wie alles weg Tanken ich vermute das die Victory wohl auch ihre Wendigkeit nutzen muss, um gegen die anderen Linienschiffe bestehn zu können, die frage ist kann die Victory auch dem entsprechend sich anwinkeln?

Ja, man kann und muss 1rst Rates auch anwinkeln, nur sind diese ntürlich viel, träger als die leichteren Fregatten.

Außerdem ist es in einer Linienformation nicht immer möglich sich anzuwinkeln, da man dadurch meist auch seine Geschwindigkeit ändert und damit die Linie durcheinanderbringt ... es geht, erfordert aber eine erhöhte Aufmerksamkeit aller Mitspieler.

Die Victory mag ich auch auch sehr ... aber wie Abraham schon sagte, ist sie im RVR der beiden anderen 1rst rates an Feuerkraft und Durchhaltefähigkeit unterlegen. 

Aber im Screening und in der OW gegen 3rd und  2nd Rates ist sie einfach toll, da sie u.a.  in den oberen Decks große Karonaden tragen kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
59 minutes ago, Karpfanger said:

Ja, man kann und muss 1rst Rates auch anwinkeln, nur sind diese ntürlich viel, träger als die leichteren Fregatten.

Außerdem ist es in einer Linienformation nicht immer möglich sich anzuwinkeln, da man dadurch meist auch seine Geschwindigkeit ändert und damit die Linie durcheinanderbringt ... es geht, erfordert aber eine erhöhte Aufmerksamkeit aller Mitspieler.

Die Victory mag ich auch auch sehr ... aber wie Abraham schon sagte, ist sie im RVR der beiden anderen 1rst rates an Feuerkraft und Durchhaltefähigkeit unterlegen. 

Aber im Screening und in der OW gegen 3rd und  2nd Rates ist sie einfach toll, da sie u.a.  in den oberen Decks große Karonaden tragen kann.

 

allerdings auch erst, seit dem die segel-combat-eigenschaften überarbeitet wurden und man durch schwache struktur langsamer wird - davor haben wir mit den Vic PB Flotten die Ocean Flotten der Dänen/Rus regelmäßig besiegt, weil die Vic deutlich bessere Überlebenseigenschaften hatte (primär die Geschwindigkeit + bessere Segelprofil) - vlt ist die Vic in PB irgendwann wieder konkurrenzfähig...

Share this post


Link to post
Share on other sites
25 minutes ago, troody said:

allerdings auch erst, seit dem die segel-combat-eigenschaften überarbeitet wurden und man durch schwache struktur langsamer wird - davor haben wir mit den Vic PB Flotten die Ocean Flotten der Dänen/Rus regelmäßig besiegt, weil die Vic deutlich bessere Überlebenseigenschaften hatte (primär die Geschwindigkeit + bessere Segelprofil) - vlt ist die Vic in PB irgendwann wieder konkurrenzfähig...

Ja, daran kann ich mich auch erinnern. Das war aber auch einer guten Taktik und Gefechtsführung geschuldet. Die Russen konnten nur im Brawl kämpfen und haben diesen immer angestrebt ...

Wäre wirklich schön, wenn die gute alte Victory wieder ihren Platz in den großen Schlachten finden würde.

Edited by Karpfanger

Share this post


Link to post
Share on other sites
55 minutes ago, troody said:

allerdings auch erst, seit dem die segel-combat-eigenschaften überarbeitet wurden und man durch schwache struktur langsamer wird - davor haben wir mit den Vic PB Flotten die Ocean Flotten der Dänen/Rus regelmäßig besiegt, weil die Vic deutlich bessere Überlebenseigenschaften hatte (primär die Geschwindigkeit + bessere Segelprofil) - vlt ist die Vic in PB irgendwann wieder konkurrenzfähig...

Denk daran, dass die Russen durch die verbauten Hölzer viel langsamer waren.

Das war meiner Meinung nach der entscheidenste Vorteil.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die trägen Monster waren demnach noch träger. Ich glaube be solchen Teiler sollte man gut schauen das man auch was in die Wendigkeit  steckt, oder ist das alles situationsbedingt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Wendigkeit einer Victory ist zwar besser als die der Océan oder Santi, aber wenn man nicht sehr sehr vorrausschauend agiert, wirds zum Anwinkeln schon recht knapp. Besonders gegen Océans muss man ziemlich flache Winkel zum Feuern haben, wenn man die Beplankung durchschlagen will. Da rechtzeitig wieder rauszudrehen, kann schon in kleineren Linienschiffen eng werden. Und ist auch generell eher in kleineren Gefechten wichtig.
Für größere Schlachten ist die Océan nach wie vor das Arbeitstier, weil sie im Linienkampf schlicht am längsten durchhält. Die Santi bringt zwar mehr Feuerkraft und etwas mehr HP, dass meiste davon kommt aber vom durchgezogenen obersten Deck. Die 12-Pfünder oder 42er Karronaden die man da anbringen kann wirken nur auf kürzeren Distanzen. Die HP gehen dadurch wieder flöten, dass man steiler anwinkeln muss als mit der Océan, dafür im Zweifel aber nicht den Platz hat.

Edited by Tom Farseer

Share this post


Link to post
Share on other sites
36 minutes ago, Sayuri_Mizui said:

Die trägen Monster waren demnach noch träger. Ich glaube be solchen Teiler sollte man gut schauen das man auch was in die Wendigkeit  steckt, oder ist das alles situationsbedingt?

Kommt darauf an wie man es spielt. Wie schon gesagt haben die Russen immer den Brawl gesucht und dafür die schwere Bauart genommen die am Widerstandsfähigsten ist. Sie haben es aber in dem Sinn falsch gespielt, dass sie unsere schnelleren Schiffe gejagt haben um den Brawl zu bekommen und das Objective dadurch vernachlässigt haben. Sie haben sich selber auseinander gezogen wodurch wir dann Einzelne finishen konnten oder einfach die Zonen eingenommen haben, wofür die sich auch wieder trennen mussten. Hätten sie den Wind genutzt und die Zonen gespielt, wäre es für uns sehr schwierig geworden.

Diese Situationen hatten wir natürlich auch, wo wir dann immer wieder reinstechen mussten um Schiffe raus zu fokussen, wodurch diese meiner Erinnerung nach die blutigsten Gefechte waren. Unsere Taktik war halt eher eine Zermürbungstaktik die wir durch unsere Mobilität ausgespielt hatten. Wir konnten reingehen, ein, zwei Leute raus nehmen und wieder Distanz und Zeit gewinnen um zu reparieren, während die Russen uns nicht entkommen konnten wenn jemand schwer angeschlagen war.

Hat sich alles dann durch die Änderungen der HP und des Eroberungssystems geändert. Letztendlich entscheidet trotzdem meistens die bessere Strategie und Umsetzung.

Edited by Abram Svensson
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, Abram Svensson said:

Kommt darauf an wie man es spielt. Wie schon gesagt haben die Russen immer den Brawl gesucht und dafür die schwere Bauart genommen die am Widerstandsfähigsten ist. Sie haben es aber in dem Sinn falsch gespielt, dass sie unsere schnelleren Schiffe gejagt haben um den Brawl zu bekommen und das Objective dadurch vernachlässigt haben. Sie haben sich selber auseinander gezogen wodurch wir dann Einzelne finishen konnten oder einfach die Zonen eingenommen haben, wofür die sich auch wieder trennen mussten. Hätten sie den Wind genutzt und die Zonen gespielt, wöre es für uns sehr schwierig geworden.

Diese Situationen hatten wir natürlich auch, wo wir dann immer wieder reinstechen mussten um Schiffe raus zu fokussen, wodurch diese meiner Erinnerung nach die blutigsten Gefechte waren. Unsere Taktik war halt eher eine Zermürbungstaktik die wir durch unsere Mobilität ausgespielt hatten. Wir konnten reingehen, ein, zwei Leute raus nehmen und wieder Distanz und Zeit gewinnen um zu reparieren, während die Russen uns entkommen konnten wenn jemand schwer angeschlagen war.

Hat sich alles dann durch die Änderungen der HP und des Eroberungssystems geändert. Letztendlich entscheidet trotzdem meistens die bessere Strategie und Umsetzung.

Also sind die Russen eine relatiev Dominante Nation im PvP Server? Momentan spiel ich im PvE Server, da ich gerne etwas entspannt spiele, dennoch hoff ich das es aggresieve Npcs geben wird. Ich bin ja für entspanntes spielen aber möchte troz allem eine herrausforderung haben. Ich schau viele PvP Seeschlachten auf youtube, da es sehr spannend ist. Wie Können, Strategie, Glück, und Zusammenarbeit oft den Sieg bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Sayuri_Mizui said:

dennoch hoff ich das es aggresieve Npcs geben wird.

Ganz ehrlich?

Nö, kein Bock drauf.

Wenn ich Stress will logge ich mich auf dem PvP ein.

😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

einfache Antwort.....nein, eher wird Salz aus dem Spiel entfernt oder erhält eine Funktion

Edited by Georg Fromm
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Mr.Bush said:

Ach,

das Salz ist für nix zu gebrauchen?

Wofür Lager ich es dann ein...??

🤔

Das ist für den global chat 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin jedenfalls gespannt ob noch weitere Segelschiffe ins Spiel finden, und was da alles noch so reinkommt angekündigt wurde in die richtung ja noch nicht viel oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, Mr.Bush said:

Ach,

das Salz ist für nix zu gebrauchen?

Wofür Lager ich es dann ein...??

🤔

Ich denke, dass du intuitiv glaubst, dass die Entwickler diesem in dieser Zeit so wichtigen Handelsgut eine angemessene Rolle in der Wirtschaft von NA zukommen lassen werden.  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Sayuri_Mizui said:

Ich bin jedenfalls gespannt ob noch weitere Segelschiffe ins Spiel finden, und was da alles noch so reinkommt angekündigt wurde in die richtung ja noch nicht viel oder?

also... da gibts schon noch ein paar schöne schiffchen, die so, um diese zeit herumgesegelt sind (16jhr.)

zbs.; die galeone mitdem hochgezogenen hintern

Edited by Seewolf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, die Schiffe müssen in die Zeit passen und auch konkurrenzfähig sein.

Die Arbeitstiere der großen Flotten waren die 74er 3rd Rates, ergänzt mit den kleineren 3rd Rates und Fregatten zur Aufklärung und Verfolgung.

Deshalb sollte m.M.n. die Vielzahl der Schiffe in NA dieses Verhältnis wenigstens annähernd auch widerspiegeln.

1rst Rates und 2nd Rates als Flaggschiffe.

Ich würde gerne die  3rd Rates der Téméraire-,  Wreker- und Montañés- Klasse  segeln.

Edited by Karpfanger
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...