Jump to content
Game-Labs Forum

Schiffe in der Entwickler-Werft


Recommended Posts

Ich dachte, nachdem Fluffy Fishy so nett war diesen Thread zu eröffnen wollte ich diese Information hier ins deutsche Forum weitertragen:

Schiffe - Wie viele sind in Entwicklung und wie lauten die Pläne mit denen.

Eine sehr interessante Antwort seitens der Enwickler:

 

Zusammengefasst:

HMS Pandora wurde ja bereits angekündigt als Dankeschön für die Early Access Spieler. Eine kleine 24kanonen Fregatte. Sollte auf Niveau der Cerberus sein - nur anders.

Schiffe, die bei Release oder evtl auch davor kommen werden sind:

  • Prince de Neufchatel - eine schooner getakelte Brig - ich glaube es waren 18 oder 20 kanonen.
  • Diana - spanische 12 pfünder Fregatte
  • Hermione - französische 12-Pfünder Fregatte
  • Wasa - schwedisches Linienschiff - 62 Kanonen  (siehe Bilder in den Spoilern unten)
  • Christian VII - dänisches Linienschiff - 90 Kanonen

Einige dieser Schiffe sind aus den Votings - andere wurden von Spielern eingereicht und andere sind von der Entwicklerstube selbst gemodelt. (3d Modeler: Ragnar und Bungee)

Christian VII könnte eine Belohnung für eine der gplanten Missionsreihen (questlines) sein. (dazu gabs keine weiteren Informationen bisher!)

L'Hermione und Wasa werden Premiumschiffe sein. Auch dazu keine weiteren Angaben.

Zwei weitere Schiffe werden vom aktuellen Lineup genommen und in Premiumschiffe gewandelt.

In den Spieldateien liegt eine "Kepler" herum. Das ist ein fantasieschiff - eine razee Pavel. Die liegt aber auf Eis. Weil sie wohl komisch aussieht..

 

State of the art - seit 2013 bis 2017:

  • 45 Kampfschiffe (mit einbezogen die Unfertigen und alle Varianten)
  • 41 Unterschiedliche Modelle
  • Unbewaffnete Schiffe sind in dieser liste nicht enthalten (lynx und cutter)

Für die vorhandenen Schiffe also schon mal ein riesiges Dankeschön auch an alle Spieler, die diese Entwicklung überhaupt erst möglich gemacht haben! Durch Eifer, Begeisterung, Likes, Mitarbeit und und und. Ohne das gäb es diese Schiffe nicht! Also nochmal Danke dafür!

Zu Beginn des Early Access wurden 10 Schiffe versprochen. Jetzt sind es 41! 400% mehr! Trotzdem - und das ist traurig - beschweren sich viele viele Spieler, dass es zu wenige seien. (mehr weiter unten)

Aktuelle Planung - short term:

Es bestehen aktuell keine Pläne für weitere Schiffe, weil es nicht klar ist, wie gut sich Naval Action zu release verkaufen wird. Diese hängen unmittelbar von den Reviews ab. Dazu kommt, dass die Entwickler lange kein Lob mehr geerntet haben für die Schiffe, die releast wurden und werden. Einige Spieler gehen soweit zu sagen Schiffe seien kein Content und dass ja eh alles "scheiße" sei. Tatsächlich gibt es Spieler, die Geschichten erfinden - so sollen die Entwickler viele Schiffe in Petto haben, die sie unter der Hand als Erpressungsobjekte nutzen. Das ist Schwachsinn. Es gibt nicht mehr oder weniger Schiffe als die in Entwicklung stehenden. (liste oben)

Um die Situation zu ändern sollt ihr eure Stimmen erheben. (Wenn ihr "wegen der Schiffe" da seid auf jeden Fall!). Wenn ihr jemanden seht oder hört, der über Fehlenden Spielinhalt (content) redet solltet ihr in darauf hinweisen, wie viele Schiffe seit Early Access entwickelt wurden und dass dieselben in der tat Inhalt sind!

Also. Nutzt eure Meinung, eure Stimme, eure Gedanken. Schreibt in Spielurteil (steam). Zeigt den Entwicklern, dass euch Schiffe was wert sind. Dass ihr mehr wollt.

Helft uns die negative Energie, die sich in den verschiedenen Medien aufgebaut hat mit positiver zu neutralisieren und überschwämmen!

 

___

 

Und jetzt einen Teil von mir:

Wer kein Englisch kann und trotzdem gerne seinen Dank oder Stunk weitergeben möchte (auf diesen Beitrag bezogen), so leite ich das weiter. So, wie ich das auch mit wichtigen Dingen auch mache (bekommt nur keiner mit :P)

 

Und hier die versprochenen Schreenshots:

X6FjUY4vfT5IcQ9igahUf0pgdHABCUU5NUyEkJ_Q

6Z8tsCHrHAaRMTJYIA5VD_MZcpSV6kQU4npAYR4O

 

  • Like 9
Link to post
Share on other sites

Ein gutes Produkt verkauft sich von selbst, ich bin gerne bereit meine Meinung im Steam zu ändern sollte sich das Gameplay verbessert haben.

Ich bin doch von der Pandora etwas enttäuscht ich dachte die wäre so ähnlich wie die Santa Cecillia.

Edited by Shrez
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

ich finde die Anzahl der schiffe mehr als ausreichend. und oft zoome ich rein und rum und ringsherum , weil ich es einfach so genial finde wie das hin gekriegt wurde. oft vergesse ich zu schießen weil ich eben mit gucken beschäftigt bin. auch die Landschaft find ich wow . Hey ich komme von c64 spielen und pirates. wir haben ewig dieses spiel gezockt. haben so gar Jahre später noch den c64 aus dem keller geholt , die Floppy Disk heraus geholt und Pirates geladen.  wir hätten niemals von so designten schiffen , die NA hat , zu träumen gewagt.  Klar jeder versenkt mich im PVP , aber egal . Die Schiffe und knallen der Kanonen , das hoffen das man doch noch rum kommt mit dem Arsch damit der Gegner nicht doch noch die Breitseite in dein Hintern schießen kann und der Rauch , genial , wie man sich nur denkt verpiss dich Rauch damit ich endlich richtig zielen kann und man wenigstens die Segel sehen kann vom Gegner um zu ahnen ob er dreht. Wie alle bestimmt merken ich bin begeistert von den Schiffen und der ganzen Aufmachung von NA und ich bin echt ein sehr beschissener PVP'er , ich glaube in all dieser Zeit habe ich noch nie ein Gefecht gewonnen gegen ein Spieler aber abgehen tut mir immer einer dabei.

 

Von meiner Seite kann ich nur sagen Top Job , auch wenn es manch einer absolut nicht so sieht .

  • Like 4
Link to post
Share on other sites

Boombox, ja das kenne ich auch noch, hatte einen Commodore Plus4 (abgesteckter C64) hab dort auch immer Pirates gespielt, später auf Amiga und PC, stimmt wir hatten damals von so detailreichen Schiffen geträumt. Bestaune die Details auch gerne in der freien Ansicht.

Freue mich auf die neuen Schiffe.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich bin noch immer durchaus überzeugt von diesem Spiel und habe auch meine Erfahrung als Entwickler und meine Ideen angeboten, was ja leider nicht gehört wurde.

Das Spiel selbst leidet nicht unter den durchaus hübsch gemachten Schiffen sondern an der Art des Inhalts der es Neueinsteigern zu schwer macht. Es herrscht hier absolut keine Chancengleichheit bei einem Gefecht.

Und die letzten Änderungen sind aus meiner Sicht eher als "negativ" zu betrachten und haben dem Spiel mehr geschadet.

Mal sehen was der Neustart bringt, da bin ich wieder dabei und hoffe das es was wird.

 

Link to post
Share on other sites

So. Nachdem über auf meinen Schock von gestern schlafen konnte möchte ich doch nochmal was zu Herr Shrez Beitrag sagen.

Ich finde es eine Uverschämtheit, sich über kostenlose Boni aufzuregen, für die man selbst nichts weiter tun musste als dabei zu sein. Denn seh das mal realistisch. Einzige Vorraussetzung, dass man die Pandora bekommt ist, das Spiel im EA Status gekauft zu haben. Mehr nicht tatsächlich. Niemand hat hier irgendwen gezwungen den Titel auch zu spielen. Folgendes(Fiktion): Du regst dich gerade im übertragenden Sinne darüber auf, dass du zum 18. einen VW bekommen hast und nicht den Lamborghini, den du schon immer haben wolltest. Das macht man als Normalsterblicher auch nicht, oder?

 

Zur Santa Cecillia. Die wurde bereits des öfteren als Belohnung für besonderes Engagement in der Community - im Spiel, dem Forum oder auch wo anders - herausgegeben. Dieses Schiff ist für - jetzt kommts - besondere Spieler gedacht. Ich kann nicht sagen, wie der Spieler heißt aber derjenige hat auf dem PvE Server jeden Tag, den er da war die Neulinge angeleitet. Im Hilfe chat. Bei möglichkeit mit Geld oder Schiffen.  Egal welcher Nation - ingame wie real life. Solche Leute braucht das Spiel. Und als Dankeschön an diese besondere Person gab es ein Geschenk: die Santa Cecillia. Soweit ich mich erinnere gabs dieses Schiff auch als Trophäe nach den Turnieren.

Dieses Schiff ist nicht dafür gedacht den Server zu fluten. Die Person, die eine bekommt soll sich damit auch besonders fühlen. So und nicht anders.

Wenn du eine 12-Pfünder Fregatte haben möchtest warde auf die Diana und oder Hermione. Beides laut Aufzeichnungen exellente Schiffe. Schnell und hoch am Wind. Ansonsten nemm die Ironclad BellePoule

  • Like 4
Link to post
Share on other sites

Hallo

Schiffe sind es erstmal genug, obwohl natürlich auch noch welche fehlen. Aber der neue weg, das man die Schiffe mit spielen verbessern muss, bringt ja ganz neue Möglichkeiten und Ziele. Jetzt sind wir alle admiräle, und müssen doch wieder grinden. Finde ich super. Kommt mir vor wie bei world of warships (gibts da einen neuen Zusammenhang?) 

Aber das ist genau das was benötigt wird. Genug ziele weil jetzt immer ein neues schiff verbessert werden kann. Und wenn neue Schiffe kommen gehts wieder los. Ich bin ja open world fan und finde das hier gut umgesetzt. Es ärgert mich immer wieder das einige wenige spieler die ganze community in Aufregung setzen können. Leider gehen die devs darauf ein und fühlen sich immer wieder angegriffen. Kann man verstehen, wird sich aber bestimmt nicht immer verhindern lassen. Das jetzt vieles anders wird ist ja auch eine chance das auszuprobieren. Uber diese massiven Veränderungen bin ich auch nicht immer glücklich, aber es ging bisher immer weiter. Und wenn 10 gehen kommen auch 10 neue, die unbedarft da ran gehen. Ohne release haben wir hier ja auch viele Allestester, die sind bei jeden early access dabei und ziehen eh weiter. Wer das spiel, die Schiffe und die zeit liebt, der bleibt und sucht sich seinen platz. 

 

Gruß Ralf 

  • Like 5
Link to post
Share on other sites
15 minutes ago, furyGer said:

Hallo

Schiffe sind es erstmal genug, obwohl natürlich auch noch welche fehlen. Aber der neue weg, das man die Schiffe mit spielen verbessern muss, bringt ja ganz neue Möglichkeiten und Ziele. Jetzt sind wir alle admiräle, und müssen doch wieder grinden. Finde ich super. Kommt mir vor wie bei world of warships (gibts da einen neuen Zusammenhang?) 

Da gibt es jetzt in der Rubrik Future Games einen beitrag zu einem Lobby basierten NA ohne open World.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich finde die Anzahl der Schiffe für EA erst einmal ok. Allerdings müsste am Spieleeinhalt, an den Zielen etwas geschraubt werden, so dass einige Schiffe wieder ihre Daseinsberechtigung und Aufgabe haben und nicht nur schön angestrichen im Dock vergammeln.

z.B. In letzter Zeit gab es, durch die Spielmechanik bedingt, in PBs meist Mono-Flotten (Heavy Rattle Snakes, Agamemnons, 1rst Rates). Das sollte man ändern und versuchen, gemischte Flotten zu forcieren. Mehr 74er bitte, d.h. z.B. mehr 3rd Rates, wie es in der Historie ja auch war. Das macht ein PB viel interessanter.

Ich bin auch mit einigen der neuen Änderungen überhaupt nicht einverstanden, werde sie aber trotzdem testen und hoffe, dass unserer Feedback hilft.

Die Aussage der Devs, dass es keine neuen Schife mehr bis zum Release gibt, bis die Moral wieder besser ist ... naja ...was soll ich sagen ... klingt für mich wie ein beleidigtes, patziges Kind ... wir sind aber alle bereits erwachsen. Damit bekommt man auch keine besseren Steam Bewertungen.

Ich finde viele Dinge toll, die bisher entwickelt wurden (sonst würde ich das Spiel nicht so oft spielen)... jetzt aber bitte weiter entwickeln und nicht beleidigt sein.

Der größte Teil der Communitiy inklusive der Mods (auch im Forum) ist ok  und ich spiele gerne mit ihnen bzw. gegen sie. Man sollte nicht von einigen Ausreissern auf alle schliessen.

Gruß

 Berend

 

Edited by Karpfanger
  • Like 7
Link to post
Share on other sites

Sehe ich genauso. Erstmal jedes Schiff das wir haben einen eigenem Zweck zuführen. Ich persönlich brauche sicherlich keine weiteren Schiffe. In der Entwicklungspipeline sollten neue Schiffe auch ganz weit hinten angefügt werden. Ich sehe noch viel viel dringenderen Änderungs/Erweiterungsbedarf an anderen Stellen. Die meisten Änderungen finde ich inhaltlich gut aber wie sich admin hier im Forum teiweise verhält (auch wenn ich es nachvollzeihen kann, das er den Kaffe bei einigen auf hat) ist nicht i.O. Aber das ist ja auch hier eigentlich garnicht Thema.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
16 hours ago, BoomBox said:

[..] wir hätten niemals von so designten schiffen , die NA hat , zu träumen gewagt.  [..]
Von meiner Seite kann ich nur sagen Top Job , auch wenn es manch einer absolut nicht so sieht[..]

100% Zustimmung, dass nen Spieleentwickler das überhaupt anfängt hätte ich auch nie gedacht.

Und ja, manchmal brauchen die Jungs wohl ein paar Streicheleinheiten, Prügel kriegen sie ja genug :)

Link to post
Share on other sites

Ich bin nicht dazu da um die Egos der devs aufzupolieren, ich bin Kunde und ich will ein anständiges Spiel sehen.

Wenn ich das schon lese @BungeeLemming "Besondere Menschen" für solche Elitismen hab ich keinen Nerv und ich helfe auch Neulingen und verschenke Schiffe und Gold.

Edited by Shrez
Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Shrez said:

Ich bin nicht dazu da um die Egos der devs aufzupolieren, ich bin Kunde und ich will ein anständiges Spiel sehen.

Wenn ich das schon lese @BungeeLemming "Besondere Menschen" für solche Elitismen hab ich keinen Nerv und ich helfe auch Neulingen und verschenke Schiffe und Gold.

Es handelt sich hier um ein Early Access Spiel. Man kann noch kein "anstandiges Spiel" erwarten und sollte sich dessen bewusst sein wenn man es sich zulegt.
Und hierbei würde ich nicht das Sprichwort "Kunde ist König" verwenden sondern eher "Kunde ist Tester" ;)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Also ich hab längere Zeit nicht gespielt und freue mich über die neuen Schiffe, aber das war nicht der Grund warum ich derzeit nicht mehr spiele. Es fehlte/fehlt an Langzeitmotivation. Wobei ich die Änderungen die ich bisher gesehen habe sehr gut finde. Das Spiel lebt nicht nur von der Liebe zum Detail, sondern durch das Gameplay. Was nützen mir zig verschiedene Schiffe wenn effektiv nur 3-4 gespielt werden können. Historisch ist das natürlich ein Problem, denn Linienschiffe waren nunmal das nonplusultra in einer Schlacht, nur wegen der Verfügbarkeit/Kostengründen wurden kleinere Schiffe überhaupt eingesetzt, dies gilt es irgendwie umzusetzen

Link to post
Share on other sites
33 minutes ago, Mored said:

nur wegen der Verfügbarkeit/Kostengründen wurden kleinere Schiffe überhaupt eingesetzt, dies gilt es irgendwie umzusetzen

Nicht ganz korrekt bzw sehr engstirnig geschrieben.

Was nützt mir das größte Flottengeschwader, wenn ich keine Fregatten oder kleinere Schiffe habe, die scouten?

Was nützt die beste Blockade aus Linienschiffen, wenn der Feind durch flaches Gewässer abhauen kann?

Die Linienschiffe sind für das grobe da. Als "Show of force", presitge, um die großen Schlachten zu schlagen und dass die kleineren Fahrzeuge Unterstützung haben. Die big daddys also.

Für den Alltag, der landnahen Blockade, für Postdienste, Convoyfahrten. Für unabhängige Kommandos in fernen Gewässern.

Die Liste ist ellenlang. Denn die Aufgaben von Linienschiffen sind durch ihre schwerfälligkeit sehr begrenzt.

 

Wenn du aber auf die 1st rates abgezielt hast, so stimmt das natürlich. 3rd rates sind einfach wirtschaftlicher. Wendiger, schneller, ... ;)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

... das Spiel würde ungemein an taktischer Tiefe und Spielspaß gewinnen, wenn man es schaffen würde, die unterschiedlichen Schiffstypen mit ihren verschiedenen Aufgaben in die Spielmechanik zu integrieren ... z.B. die angesprochenen Fregatten aber auch die vielen 74er 3rd Rates ...

Das ist einen große Chance und ich hoffe, die Entwickler nutzen sie.

Gruß

 Berend

 

PS: Engstirnigkeit würde ich dem Kollegen Mored nicht vorwerfen. Er hat nur seine Meinung kundgetan, die ich auch nicht ganz teile, aber respektiere.

Edited by Karpfanger
Link to post
Share on other sites
On 13.4.2017 at 7:30 AM, BungeeLemming said:

So. Nachdem über auf meinen Schock von gestern schlafen konnte möchte ich doch nochmal was zu Herr Shrez Beitrag sagen.

Ich finde es eine Uverschämtheit, sich über kostenlose Boni aufzuregen, für die man selbst nichts weiter tun musste als dabei zu sein. Denn seh das mal realistisch. Einzige Vorraussetzung, dass man die Pandora bekommt ist, das Spiel im EA Status gekauft zu haben. Mehr nicht tatsächlich. Niemand hat hier irgendwen gezwungen den Titel auch zu spielen. Folgendes(Fiktion): Du regst dich gerade im übertragenden Sinne darüber auf, dass du zum 18. einen VW bekommen hast und nicht den Lamborghini, den du schon immer haben wolltest. Das macht man als Normalsterblicher auch nicht, oder?

 

Zur Santa Cecillia. Die wurde bereits des öfteren als Belohnung für besonderes Engagement in der Community - im Spiel, dem Forum oder auch wo anders - herausgegeben. Dieses Schiff ist für - jetzt kommts - besondere Spieler gedacht. Ich kann nicht sagen, wie der Spieler heißt aber derjenige hat auf dem PvE Server jeden Tag, den er da war die Neulinge angeleitet. Im Hilfe chat. Bei möglichkeit mit Geld oder Schiffen.  Egal welcher Nation - ingame wie real life. Solche Leute braucht das Spiel. Und als Dankeschön an diese besondere Person gab es ein Geschenk: die Santa Cecillia. Soweit ich mich erinnere gabs dieses Schiff auch als Trophäe nach den Turnieren.

Dieses Schiff ist nicht dafür gedacht den Server zu fluten. Die Person, die eine bekommt soll sich damit auch besonders fühlen. So und nicht anders.

Wenn du eine 12-Pfünder Fregatte haben möchtest warde auf die Diana und oder Hermione. Beides laut Aufzeichnungen exellente Schiffe. Schnell und hoch am Wind. Ansonsten nemm die Ironclad BellePoule

Das ist doch wohl ein Witz. Ihr könnt doch nicht Schiffe für einen handverlesen Kreis vergeben. Wenn das war ist werde ich NA negativ in Steam bewerten und mich anderen Spielen zu wenden. Mir langt es allmählich.

Edited by Donjuan Dimarco
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

So ist es LEIDER!

Ich denke das es wurscht ist was wir denken wir haben bezahlt, mehr wollten die Entwickler nicht, man sieht es daran das lieber wider neue Schiffe gemacht werden, es wäre sicher besser einfach mal die ganzen Fehler im Game in den Focus zu nemen.

 

Warum Laufen die Leute davon, WIPE 20.4.17 wie immer ein schuss ins balue!

Warum haben den NPC LGV auf ein mal 70 Cannonen ?

 

Ich persönlich denke es ist den entwicklern wichtieger 50 Schiffe mit je 20 Farben zu haben wie ein Funktionirendes Wirtschaftssystem oder eine ausbalance welt.

Es hat hier spieler mit mehr als 2000 Stunden erfahrung, egal was sie sagen es juck nicht.

Leider.Screenshot_25-04-2017_23-56-21.thumb.png.d855524b190f94f53abecd498f9bb5dc.png

Edited by Schorty Der Henker
Link to post
Share on other sites
5 hours ago, Schorty Der Henker said:

So ist es LEIDER!

Ich denke das es wurscht ist was wir denken wir haben bezahlt, mehr wollten die Entwickler nicht, man sieht es daran das lieber wider neue Schiffe gemacht werden, es wäre sicher besser einfach mal die ganzen Fehler im Game in den Focus zu nemen.

 

Warum Laufen die Leute davon, WIPE 20.4.17 wie immer ein schuss ins balue!

Warum haben den NPC LGV auf ein mal 70 Cannonen ?

 

Ich persönlich denke es ist den entwicklern wichtieger 50 Schiffe mit je 20 Farben zu haben wie ein Funktionirendes Wirtschaftssystem oder eine ausbalance welt.

Es hat hier spieler mit mehr als 2000 Stunden erfahrung, egal was sie sagen es juck nicht.

Leider.Screenshot_25-04-2017_23-56-21.thumb.png.d855524b190f94f53abecd498f9bb5dc.png

Die Spieler kommen wieder und werden schnell wieder gehen.  2-3 Stunden von A nach B zu segeln um sein Schiff zu parken weil da morgen vielleicht pvp ist ist nicht jedermanns Sache.  Habe das Gefühl das dass Spiel für arbeitslose gemacht wird.  Die server motieren nachher zu pve Servern. 

 

Viele Änderungen sind wirklich klasse aber die sollten das schiffe verschicken drin lassen.  Das ist wichtig um schnell pvp zu machen. 

 

6 hours ago, Donjuan Dimarco said:

Das ist doch wohl ein Witz. Ihr könnt doch nicht Schiffe für einen handverlesen Kreis vergeben. Wenn das war ist werde ich NA negativ in Steam bewerten und mich anderen Spielen zu wenden. Mir langt es allmählich.

Wenn nicht jeder die gleichen schiffe segeln kann ist es doch klasse. Sei nett und hilfsbereit dann bekommst du vielleicht ein gun boat :P

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Christoph said:

Warum haben den NPC LGV auf ein mal 70 Cannonen ?

Wie wärs wenn du das als Bugreport sendest? Hast du das mit F11 gemacht? Denn wenn das stimmt was du sagst, so ist das kein Grund sich zu beschweren sondern ein sehr guter Grund,  die Bug-Reportfunktion zu nutzen. Das ist hier noch kein fertiges Spiel. Ihr seid alle angehalten, Fehler auf im Spiel hinzuweisen ;)

1 hour ago, Christoph said:

1: Andere Spieler hätten gerne 100 Schiffe mit noch mehr Skins. Du stehst da auf seiten einer Minderheit. Finde ich gut, denn ein Spiel, das gut aussieht und kein Gameplay hat ist murks.

2: Spieler haben immer die Möglichkeit, sich im Forum zu beteiligen. Die feedback threads der letzen Paches sind rege besucht und die Entwickler sind da sehr viel unterwegs. Wenn wir Moderatoren einen guten Vorschlag zu egal welchem Thema sehen leiten wir das auch gerne mal unverbindlich weiter. Ob der vermeintlich gute Vorschlag aber so toll ist, kann der Ersteller selbst schlecht beurteilen. Der hat weder Ahnung, ob das mit dem Code machbar ist, noch ob es überhaupt Sinn macht.

 

__________________Jetzt der "Spaß"______________________

8 hours ago, Donjuan Dimarco said:

Das ist doch wohl ein Witz. Ihr könnt doch nicht Schiffe für einen handverlesen Kreis vergeben. Wenn das war ist werde ich NA negativ in Steam bewerten und mich anderen Spielen zu wenden. Mir langt es allmählich.

Von nix kommt nix. So einfach. Die Entwickler haben eine Vergütung in der Hinterhand für besondere Verdienste und Entwickler gestützte Events. Jeder kann an die Schiffe kommen. Er muss sich dafür nur qualifizieren. Wie komme ich daran? Es gab schon ein Turnier für das solche Schiffe al Preis auseschrieben wurde. Damals ganz neu war die Ocean 1st rate. Da gabs auch schon genug Neidhammel. Dann gabs noch die Agamemnon, wenn ich mich recht entsinne und auch die Santa Cecilia. Erstplatzierte durften sich was wünschen. Egal welches Schiff und ob als Bauplan.

Natürlich war das Ganze mit Zeit verbunden. Aber wie bereits gesagt - von nix kommt nix.

In anderen Spielen läuft das System sehr gut und keiner beschwert sich. World of Warships -> ranked Season. Da gabs für mehrmals Erstplazierte auch ein seltenes Schiff. World of Tanks -> Clanwars. Dafür gibts einen Panzer.

Wenn du also unbedingt ein negatives feedback geben willst, behalte das im Hinterkopf - was hier in Naval Action gemacht wird ist weder neu noch unfair. Von nix kommt nix.

Ich möchte gerne ein Einkommen von 10 Millionen im Jahr. Aber arbeiten will ich dafür nix. Meint hier jemand das funktioniert für mich? Ich hab soo große Hoffnungen^^

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
2 hours ago, BungeeLemming said:

In anderen Spielen läuft das System sehr gut und keiner beschwert sich. World of Warships -> ranked Season. Da gabs für mehrmals Erstplazierte auch ein seltenes Schiff. World of Tanks -> Clanwars. Dafür gibts einen Panzer.

freetoplay games sind jetzt nicht der ideale vergleich.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich denke, man sollte hier nicht immer scheinbar erfolgreiche Spiele wie WoT oder WoWs anführen, bei denen die Leute über die jahre hunderte wenn nicht tausende von Euro lassen.

Der Erfolg dieser Spiele liegt im Finanziellen und die Entwicklung der letzten Jahre ist nicht immer gut für die Spieler und das Spiel.

Ich bin froh das die NA Community in vieler Hinsicht eine andere ist ... und ich nach Gefechten immer wieder respektvolle chats lesen kann und auch nach Niederlagen die Herausforderung darin besteht, es das nächste Mal besser zu machen. 

Bei WoT wird der (in diesem Gefecht bessere) Gegner einfach aufs Übelste beleidigt und schon ist man im nächsten Gefecht/Lemming-Train/taktischem Desaster. 

Aber um nicht zu sehr vom Thema abzuschweifen ... es ist schon frustrierend, wenn man ein Schiff nicht craften oder irgendwie erlangen kann ... es sollte wenigstens ein vergleichbares Schiff geben, dass jeder bekommen kann .... sonst führt das zu besagtem Frust.

Santa Cecilia - Hermione ist da schon ein guter Weg, denke ich.

Gruß

 Daniel

 

 

Link to post
Share on other sites
25 minutes ago, rediii said:

Das heißt, man kann durchaus effektiv an mehreren Gebieten arbeiten. Schiffe unterscheiden sich abgesehen von Parametern ja nicht wirklich, die segeln und ballern alle rum und unterscheiden sich nur in Hitbox und Eigenschaften. Da steckt die Arbeit also im Design.

Das klingt aber sehr banalisiert^^

In den 3D Modellen steckt enorm viel Arbeit. Physik muss gecodet werden. Die Schiffsmodelle müssen auf das Wasser und den Wind reagieren. Dazu kommt das Schadensmodell, welches nicht 0-8-15 Zahlen sondern gersplitterungsphysik und was weis ich nicht alles in sich vereint.

Die Entwickler haben irgendwann mal gesagt, dass das 3D Modell die kleinste Sorge ist. Ich weiß grad keine Zahlen aber 10-facher Zeitaufwand kann schon sein. Ich hab meine Wasa ziemlich genau vor 11 Monaten eingeschickt. Ist sie im Spiel? Noch immer nicht.

 

Was du übers Entwickeln schreibst ist richtig. Keine Entwicklerschmiede besteht rein aus Universalgenies. Und Game-Labs ist da nicht anders. Es gibt Spezialisten fürs hard coden. Und welche für 3D modelierung. Einer macht glaube ich die Skulpturen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...