Jump to content
Game-Labs Forum
NitroBiLLe

Meeting aller Deutschsprachigen Spieler 01.04.17 15 Uhr

Recommended Posts

Es ist ja das Ziel die deutsche Community zu konzentrieren. Wer nicht will, der muss ja nicht. Aber das ganze Auslooten und mal diskutieren halte ich für einen guten Weg. Wenn die HRE als ganzes die Nation wechseln würde würde ich auch mitgehen. Aber aus oben besagtem Grund glaube ich nicht, dass das zu erwarten ist. Aus meiner Sicht sollte das Ziel auch erst mal eine Nation sein, nicht ein Clan. Verschiedene Clans können aus meiner Erfahrung heraus auch sehr gut miteinander funktionieren.

Edited by Sven Silberbart

Share this post


Link to post
Share on other sites

KURBRANDENBURG !

https://de.wikipedia.org/wiki/St._Thomas_(Brandenburg)

 

„Seefahrt und Handlung sind die fürnehmsten Säulen eines Estats, wodurch die Unterthanen beides zu Wasser, als auch durch die Manufakturen zu Lande ihre Nahrung und Unterhalt erlangen.“

Friedrich Wilhelm (Zitat aus einem kurfürstlichen Edikt vom 1. Januar 1686)
 
Edited by Wilson09

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin grad schwer am überlegen die Kurbrandenburgische Marine, welche in PotBS lange dabei war, wieder zu segeln. Dann wäre das Ziel Dänemark.

 

Kurbrandenburg.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, es ist kein muss. Wir wollen einfach mal sehen ob generell interesse besteht. Ich halte es für nicht gut wenn so ein etablierter Clan wie HRE sich dafür splittet oder die Nation wechselt. In unserem ersten vorab Meeting letzte Woche Samstag war bereits großes interesse da und ich denke das wird auch nicht das Problem sein Spieler für ein solches Vorhaben zu finden. Die Herausforderung wird sein, eine gemeinsame Nation hierfür zu finden. Diese Entscheidung kann nur demokratisch per Wahl getroffen werden. Dennoch ist dann immmer noch kein Zwang mitzumachen wenn es nicht die persönlich bevorzugte Nation ist, wobei es wünschenswert wäre wenn wir eine starke Truppe zusammenbekommen.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dänemark. Naheliegend. St. Thomas gepachtet.

Auf der anderen Seite haben die Dänen die Brandenburger verraten...

 

>>Der brandenburgische Teil von St. Thomas wurde 1693 ohne Widerstand und entschädigungslos von Dänemark beschlagnahmt.

 

Hat die Kanzlerin das auf dem Schirm? Von den Dänen müsste die BRD (als Nachfolgestaat) doch noch eine Entschädigung verlangen dürfen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, es lief damals ja auch nimmer so gut. Hatten nur noch wenige Schiffe. Der Enkel des Großen Kurfürsten hatte damals nix in die Marine mehr investiert.

Aber einen Posten hatten sie noch bis nach 1725 mein ich.

Wie dem auch sei, es wäre interessant. Virenques wäre auch nett dort, diese Insel war sogar annektiert worden (wenn auch nur für ein paar Jährchen...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für den Fall, dass morgen entschieden wird, dass alles beim Alten bleibt, fände ich es hilfreich, wenn die interessierten Clans im Vorfeld sich noch einmal etwas ausführlicher vorstellen.

So eine Vorstellung die nicht nur aus dem Satz besteht, "es ist alles zwanglos und wir wollen unseren Spaß" könnte auch eine Hilfestellung bei der Wahl der Nation sein. Nicht alle deutschen Seefahrer können/wollen morgen dabei sein, da wäre zusätzliches Informationsmaterial sicher eine gute Sache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Makrian said:

 Virenques wäre auch nett dort, diese Insel war sogar annektiert worden (wenn auch nur für ein paar Jährchen...)

Das würde mich interessieren. Ich hatte vor einem Jahr mal recherchiert.

Mehr als St. Thomas (und die afrikanischen Kolonien) hatte ich nicht gefunden.

Hast Du eine Quelle zu dieser Besitzung? Virenques?

Gruss

W.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, wenn dies nicht ganz zum Thema hier paßt, aber es ist wichtig zu wissen:

Wie versteht ihr den gelben Text, der jetzt seit kurzem beim Spiel zusätzlich eingeblendet wurde?
Die Sache mit dem "Redeem" verstehe ich nicht richtig.

Edited by Olham

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 25.3.2017 at 9:27 PM, NitroBiLLe said:

Am Samstag den 01.04.17 um 15 Uhr wird ein Meeting zwischen allen deutschsprachigen Spielern stattfinden...Ich lade also alle Spieler aller Nationen herzlich auf den TS: clancollectivena.com ein ...

Hallo, Nitro

Bei dieser Adresse kriege ich einen TS-Kanal mit einer langen Liste von Räumen.
Treffen wir uns oben in der Lobby, oder wie geht das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du sicher gehen willst, dass du auf jedem Server deinen bisher erworbenen Rang bzw. XP erhalten möchtest, solltest du auf jedem Server aktiv gewesen sein. 

Beispiel: 

Du bist bisher ausschließlich auf dem PvP EU gewesen, dann hast du nur dort ein "Redeemable" zur Verfügung - nur auf dem EU-Server. Dieses Redeemable wird deine XP beinhalten. Dies musst du dann einlösen.

Wenn du aber überall dies haben möchtest, solltest du vor dem Wipe auf jedem Server aktiv gewesen sein. Also einen Char anlegen und einloggen. Etwas "tun" und gut is.

Danach wird halt nix mehr möglich sein. Irgendwann wird es mal die Möglichkeit geben bezüglich eines Serverwechsels deines Chars. Aber das ist noch in weiter Ferne.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 minutes ago, Olham said:

Hallo, Nitro

Bei dieser Adresse kriege ich einen TS-Kanal mit einer langen Liste von Räumen.
Treffen wir uns oben in der Lobby, oder wie geht das?

Du wirst dann gezogen. Keine Bange. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meeting 2017-04-01 (kein Aprilscherz)

- Freiwillige Änderung der Nation vorgesehen - Hauptteil neigt zu England plus kleiner Teil zu Niederlanden
- Wer will, organisiert sich schon vorab in den nächsten zwei Wochen, entweder durch Zusammenspiel in game oder in noch zu definierenden Clan
- Hauptsächlich für existierende Spieler, die im Moment noch in kleineren Clans spielen, die kaum aktiv sind
- Vorgesehen für EU Server
- TS Server für Interessierte:  voice378.ismett.de - kann vielleicht jetzt noch etwas leer sein
- nächstes Meeting 2017-04-08 15:00 deutscher Zeit auf dem neuen TS Server

Danke an alle Beteiligten, die heute teilgenommen haben. Bei Interesse sind im Moment noch viele Beteiligte über andere TS Server verteilt, bitte in Global PVP1 nachfragen.

P.S.: Guter Klanname wird noch gesucht, bisherige Vorschläge:
- King's German Navy
- Königlich Preußische Marine
- Hanseatische Neue Flotte
- Cracks
- Krautz

Edited by Kesxex Rofux
Was vergessen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im nächsten Meeting am 08.04.2017 - 15:00 Uhr wird dann für den neuen britischen Clan der Clanname etc. festgelegt und schonmal die ersten Schritte in die Wege geleitet.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 hours ago, Makrian said:

Ich schau mal woher ich das genauer wusste. Aber hier schonmal ein wiki link:  https://de.wikipedia.org/wiki/Vieques

Super, DANKE!

Das reicht mir völlig aus. Ich bin so zu dem link gekommen....

https://de.wikipedia.org/wiki/Kolonien_deutscher_Länder_vor_1871

Die brandenburgischen Kolonien waren:

  1. Groß Friedrichsburg (im heutigen Ghana), Kolonie 1683 bis 1718
  2. Arguin (im heutigen Mauretanien), Kolonie 1685 bis 1721
  3. St. Thomas (Karibik, heute zu den Amerikanischen Jungferninseln gehörig), brandenburgisches Pachtgebiet in Dänisch-Westindien 1685 bis 1720
  4. Krabbeninsel (Karibik, heute zu Puerto Rico gehörig), brandenburgische Annexion in Dänisch-Westindien 1689 bis 1693
  5. Whydah (im heutigen Benin), brandenburgischer Stützpunkt um 1700 (nur eine Ansammlung von Lagerhäusern, im selben Ort hatten auch Briten und Niederländer einen Stützpunkt).

KRABBENINSEL, cooler Name.

Ich starte dann als BRANDENBURG nur mit der Wappen von Hamburg als Startschiff...auf dem neuen Rollenspiel-Server...:)

 

 

Edited by Wilson09

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe das mit dem Meeting zu spät mitbekommen - allerdings wie ein Vorredner schon sagte --> Revierderby

 

Wir werden den besten deutschen Clan (Briten) vom ehem EU3 Server ebenfalls wieder aufleben lassen. Insofern keine Sorge. Großbritannien wird ein paar versierte Spieler bekommen :)

Bin aktuell dabei möglichst viele der alten Spieler zu kontaktieren. 

Da sich ein Massenclan und Spieler mit Skill aufgrund meiner Erfahrung her ausschließen, werden wir auch erst einmal einen eigenen Clan gründen. TS-Server ist natürlich vorhanden. Bei Interesse oder anderen Fragen aller Art, schreibt mir eine PM.

 

Beste Grüße

chacal

ehem. HMS, ehem. SOS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist für mich das schlechteste Ergebnis was rauskommen konnte. Egal wie die Spielerverteilung ist, es geht zur stärksten Nation,  mir am wenigsten Einfluss der deutschen Spieler. Der EU Server wird voll werden, genau wie jetzt der PVP 1 Eu. Na dann viel Glück. 

 

Gruß Ralf 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich auch so. Bezüglich der balance des servers eine sehr unglücklicke entscheidung. Die nation mit den meisten spielern und einem grossen zu erwartenden zulauf in der zukunft zu wählen. Naja, nun ist es so und ich hoffe uns bleiben zerg Nationen trotzdem in zukunft erspart. Eure Entscheidung. Aber enttäuscht bin ich schon.

Edited by Sven Silberbart

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besser kein Risiko eingehen .... Nennt sich, glaube ich, Winning Team Joiner (wäre doch schon ein guter Clanname) :P

Schade, schade, Chance vertan.:rolleyes:

Neue Chance wird es zum Release geben B)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwecks Clan-Name. Ich mag ja historische Bezüge und daher bin ich ja stark für Kings German Legion [KGL]. Vor allem weil es diese in dem von uns bespielten Zeitraum gab. War zwar eine Infanterie-Einheit aber bestand ausschließlich aus kurhanoveranischen Soldaten. Tatsächlich ist dies auch ein Grund der mir am Britannischen Thema gefällt, der tatsächliche historische Bezug den wir durch das Königshaus allein schon hatten. Wenn man sich an dem Infanterie-Thema stört wäre hier noch Kings German Navy[KGN] - wie oben schon erwähnt oder Kings German Fleet[KGF] denkbar.

 

 

Und ich sagte es und sag es weiter. Wer meint Brite spielen ist leicht war noch nie einer .... Just my two (BRITISH!!!) pence ....

Edited by Jonathan Arlington

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry nochmal für meine enttäuschten worte. Ich bin auch naval fan und liebe die Royal navy, war auch erst brite, aber habe dann liebe zu einer anderen nation gewechselt wo wir wirklich was bewegen können und die auch ein underdog ist. Ich wünsche euch alles gute und vielleicht werden wir ja bald wieder verbündete, der Kontakt ist ja einfach.

 

Gruß Ralf 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den Spielerzahlen im Moment ist England eine "einfache" Wahl. Richtig. Aber nicht so einfach, wie viele es hinstellen. England hat die wenigsten RvR Spieler, was an den letzten Portbattles sichtbar ist. Klar, die Spielerzahlen sind hoch, nur wollen alle ein Großbritannien, das nur Zahlen, aber keine Spieler in Portbattles hat? Plus viele Spieler, die nur bei Angriff von KPR dabei sind und sonst "wat auch immer"? Siehe mehrere Episoden von "Letter to the King" von Jeheil auf Youtube (Englisch! - Sorry!)

Jeder erwartet, das Team GB einfach groß ist auf EU Server, weil es Team GB ist. Vielleicht ist das so, vielleicht auch nicht. Nur weil es vorher so war, muß es nicht genau so sein. Klar ist Niederlande ein viel größeres Problem, um als Clan Fuß zu fassen. Nur wieviel Frustration sollen ein paar Spieler erfahren, damit andere "Spaß" haben?

Der Hauptpunkt ist, das beteiligte Spieler Spaß am Spiel haben, egal welche Nation. Die meisten sehen ihren Spaß in der Herausforderung, das GB als Mittelpunkt der Karte alle andere Nationen als Feind hat. Rechts außen auf der Karte seine Heimat zu haben oder nur auf einer Insel zu hängen, ist vielen zu wenig, um Spaß am Spiel zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
22 minutes ago, furyGer said:

Sorry nochmal für meine enttäuschten worte. Ich bin auch naval fan und liebe die Royal navy, war auch erst brite, aber habe dann liebe zu einer anderen nation gewechselt wo wir wirklich was bewegen können und die auch ein underdog ist. Ich wünsche euch alles gute und vielleicht werden wir ja bald wieder verbündete, der Kontakt ist ja einfach.

 

Gruß Ralf 

Mir wäre es egal, ob wir Holland oder Briten spielen. Ich würde auch Holländer bleiben, aber durch die fehlenden Allianzen, ist es schwierig genug Spieler zusammenzubekommen. 

Das haben sich die Devs selber zuzuschreiben. Bitte verurteilt nicht die Spieler, die mit dieser Wahl einfach nur ihren Spielspass sichern und sich die Möglichkeit von PBs offen halten möchten.

Noch ist ja auch nicht alles entschieden, aber wenn man eine demokratische Entscheidung anstrebt, muss man damit auch leben.

Von mir aus hätten wir auch alle Schweden werden können :rolleyes:

Gruß

 Berend

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×