Jump to content
Game-Labs Forum

FinderSeefahrer

Members
  • Content Count

    101
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

23 Excellent

About FinderSeefahrer

  • Rank
    Able seaman

Recent Profile Visitors

494 profile views
  1. so viel dass man es gar nicht aufzählen kann Ts ist das alte kannst ja mal wieder vorbeischauen @katerholzig jo danke wünschen wir dir auch.
  2. Ich kann das nicht bestätigen im PvP fahren wir mit 3 Rates gegen Bellonas ob wir jetzt besser spielen können oder das Schiff besser ist keine Ahnung aber die Bellonas gehen unter. Aber auch Redii hat den Sinn meiner Aussage nicht verstanden! Da wird lieber über die Wichtigkeit oder Richtigkeit meiner Aussage Diskutiert "Jeder kann das fahren was er möchte und es so fitten wie er es möchte und zu ihm passt" Wenn ich mich mit dem Schiffs Wohlfühle dann ist das nicht euer Problem ich halte euch ja nicht davon ab die dinger zu fahren. Auch mit der Renomee ist letztens eine Surprise untergegangen obwohl von den Werten sie ja schlechter sein soll als die Surprise. Trotzdem fahre ich auf der OpenWorld 30-32 Kn dementsprechend auch im Gefecht. Hier ging es auch um die Entwicklung in NA und darum das es nicht das "Super Schiff" gibt wo alles mit untergeht. GRüße Fin
  3. Moin Heinrich, JA waren ja zu einem kleinen Teil SEICler. Sind jetzt rund 30 Member. Auch wenn anderen Nationen überlegen viele und sind schon welche zu uns gewechselt. Grüße Fin
  4. Als jemand der auch schon kurzzeitig vor der Steamrelease gespielt hat muss ich sagen, dass für mich die Entwicklung durchaus Positiv ist! Wobei mir was ich aber nicht schlimm finde immer mehr die Ähnlichkeit zu PotBS auffällt. Ich hatte es zwar schon zur release angekündigt aber naja.... Sie Probieren viel und das ist vollkommen legitim in dieser Phase des Spiels. Die Schiffs-Vielfalt ist beachtlich auch das es nicht das berühmte Schiff gibt das jeder fährt. Auch das die teuren Schiffe sprich Linienschiffe doch mal im PvP gefahren werden können ohne einen Wutausbruch beim Untergehen zu haben. Auf der anderen Seite sind sie aber auch so gemacht das man Sie nicht unbedingt im PvP braucht. Dieses Gleichgewicht finde ich einmalig in MMO´s. Auch hier ein Beispiel wir hatten letztens die Diskussion Bellona oder 3rd Rate. Alle schwören auf die Bellona wegen den Werten und co., meine 3rd Rate fährt aber ohne Panzerungs Malus 12 Knoten mit 15 Sec.- 20 sec. Nachladezeit. Das soll mir eine Bellona mal nachmachen. Was will ich damit sagen? Man kann sich Schiffe so Basteln wie es zu einem passt und hat keine Nachteile dadurch, zumindest wenn man sich dazu auch Gedanken macht. Zur Wirtschaft kann ich wenig sagen, habe mich nie wirklich damit beschäftigt, habe nur gehört das mit dem Fine-Wood wohl ziemlich misst gebaut wurde. Das PB und Städte System finde ich bei der Anzahl der Städte Klug gewählt und macht Spaß. Es ist auch um vieles besser wie früher! Auch was die Spielerzahlen angeht mache ich mir gar keinen Kopf! Sobald in Steam mal eine 50% Aktion ist oder ein bisschen Werbung rausgeht wird sich das wieder ändern. Es ist halt ein Nischen Spiel da brauchen wir uns nichts vormachen. Achja bevor geflamt wird. Nein die 1 Jahres Pause war weniger wegen NA viel mehr weil es zum Job geworden war den Clan mit 150 mann zu leiten.
  5. Nur die Struktur? Das ganze Konzept baut darauf auf! Sie versuchen es zu Anfang immer anders zu machen bleiben aber dann doch beim PotBS Stil hängen.
  6. Aktuell wieder bei 20 Aktiven Membern angekommen. Würden uns über weiteren Zuwachs freuen.
  7. Hallo Giddi, ja die SEIC war eine geile Zeit. Ja es wurde viel abgestimmt damals und im endefekt ist aber jeder seinen eigenen Weg gegangen. Sind viele noch mit denen ich noch weiter Kontakt gehalten haben oder sogar zusammen andere Spiele gespielt haben. LeeresZielwasser, DieBartDie, ErnstRichter, Butcho, Reinnforce, Kuchera und viele mehr. Es herrscht doch Unsicherheit und ja jedes Spiel wird sich irgendwann mal verabschieden, ich glaube aber wenn der Preis in Steam mal fällt und das Spiel im Entwicklungsstadium Fortgeschritten ist, werden auch wieder Spieler kommen. Wenn wir ehrlich sind, füllen sie im Moment auch keinen Content sondern machen Balancing.
  8. HRE war aber auf dem ersten Server wir auf dem Mittlerweile geschlossenen und ja es gab nicht viele andere Gilden zu dieser Zeit? Warum so viele bei den Schweden sind? Weil es vor der Steamrelease eine Umfrage gab und sich die Community für Schweden entschieden hatte.
  9. danke für deine ehrlichen Worte Auch danke für die Freundliche Begrüßung. Wir sind uns aber dessen bewusst! Wir wollen einfach wieder ein paar Kanonenkugeln fliegen sehen Der Ernsten Situation um das Spiel sind wir uns sehr wohl bewusst, ob das auch die Entwickler sind, keine Ahnung. Mir war wichtig den Teils im Forum Negativen Ruf der SEIC wieder etwas zu polieren und auch mal zu zeigen das viel Unwahrheiten Gesprochen wurden.
  10. Ahoi liebe Seemänner, nach fast einem Jahr der Enthaltung und des wartens, möchten wir oder viel mehr ich noch ein abschließendes Feedback und eine Erklärung abgeben. Als ich damals zusammen mit 2 anderen die Seic gegründet habe, dachte ich nicht das es ein so geiler Haufen werden sollte. Wir waren zum Schluss um die 140 Mitgleider die alle Aktiv am geschehen teilgenommen haben. Es wurden 2er Schichten gefahren, Nachts um 4 Uhr Häfen angegriffen oder Tage lang gefarmt. Die Gründer waren auch ein zusammengewürfelter Haufen der sich auf dem PvP1 Server damals gefunden hatte. So beschlossen wir nach der Ankündigung das es einen PvP3 Server geben wird, dass wir auf diesen damals mit 5 leuten wechseln werden. Damit war die SEIC geboren. Schnell wurden wir größer und ein Ernst zunehmender Gegner. Wir kloppten uns mit den Norwegern bzw. den Russischen Teil davon und schnell wechselten diese den Server bzw. zerfielen. Es kam ein Diplomat zu uns auf das TS der von der nicht Russisch sprechenden Seite geschickt wurde und wir besiegelten einen Pakt zusammen gegen unsere Gegner vorzugehen. Wer war als nächstes an Schweden? Die Franzosen! Wir rüsteten uns und fühlten vor. Es war eine große Stärke an Schiffen da, die aber leider nicht organisiert wurde. Die Französischen Gilden waren mehr damit beschäftigt sich gegenseitig schlecht zu machen als Effektiv zu Kämpfen. Somit schnappten wir uns an einem Abend mit 70 leuten die wir damals schon waren, die ganze Schmetterlingsinsel " 7 Häfen" und nahmen unbeabsichtigt den Franzosen sämtliche Kohle weg. Kurze Zeit später strichen sie die Segel und verteilten sich auf andere Nationen oder Server. Der Rest der blieb verbündete sich mit uns. Wir waren wieder deprimiert. Ein Gegner der für uns Spielspaß hieß gab schnell auf und die leute fingen wieder an sich zu langweilen. Kurze Zeit später zählten wir 120 Mitglieder. Was sollten wir aber machen um diese 120 Mann zu beschäftigen? Wir fingen einen Krieg gegen Holland an. Zum ersten mal verloren wir Schlachten und man merkte das die Mitglieder was zu tun hatten. Wir organisierten uns, holten uns Hilfe von anderen Nationen. Auch die Holländer wurden durch die Engländer unterstützt. Wir fuhren zu jeder Tages und Nachtzeit PB. Als wir dann vor den letzten Städten standen, gaben sie auf und wechselten auch die Nationen und Server. Wir wendeten und als Bungee der uns mit Rat und Tat zur Seite stand aber was sollten wir machen? Wir waren einfach so viele Personen und mussten diese auch beschäftigen. Es war weder böser Wille noch die Absicht den Server zu überrennen. Es machte sich kurze Zeit später nachdem wir den Holländern die Häfen wieder gaben großer Unmut breit was ich auch verstanden habe. Also ging es gegen die Engländer in den Krieg, hier hatten wir einen Gegner gefunden der uns eben würdig war. Doch es war zu viel unmut unterwegs und bei vielen Spielern merkte man das sie eigentlich gar keine Lust mehr auf NA haben oder die Fraktion am liebsten wechseln würden. So zerstreute sich viele und das Projekt "SEIC" wurde auf Eis gelegt. Ein großer Unmut entstand auch von dem Seit Anfang an und nicht passierten Wipe. Auch das mangelnde Interesse den Server zu retten fanden sehr viele Mitglieder als sehr störend. Für mich persönlich war der Chat der nicht beaufsichtigt wurden ein sehr großes Ärgernis: Nazi Vergleich mit Blitzkrieg der Deutschen, Bearbeitet Bilder wo mein Name in Fin der Seeführer geändert wurde oder gar Bilder die, die SEIC mit der SS Zeit gleichstellten. Erst nachdem wir persönlich es Bungee gemeldet haben, gab es eine kleine Bannwelle, eingestellt wurde es nie. Ich finde sowas unter alle Kanone. Trotzdem wird ein kleiner Teil von uns sich nochmal in Naval Aktion versuchen und ja wir wissen das die Spielerzahlen niedriger wie je zuvor sind und auch die Änderungen sind uns sehr wohl bekannt. Trotzdem finden wir es ist ein geiles Spiel! Wir hoffen auch wieder neue Mitgleider in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Grüße euer Fin
×
×
  • Create New...