Jump to content
Game-Labs Forum

Recommended Posts

Ahoy ihr Landratten und willkommen zum deutschen Guide zu Naval Action!

 

 

Eine Vorstellung zum Spiel habe ich hier bereits geschrieben. Falls ihr also nicht wisst worum es überhaupt geht, lest euch den Thread einfach mal durch ;)

 

Dieser Guide soll die Anfänge in der Offenen Welt erläutern und hoffentlich dem ein oder anderen weiterhelfen. Bei Anregungen und Verbesserungen schreibt einfach einen Kommentar. Ich nehme mir euer Feedback gerne zu Herzen.

Da ich ein absoluter DAU bin, was gimp angeht editiere ich meine Screenshots mit paint. Leider geht ein Haufen Qualität verloren.. Ich hoffe trotzdem, man kann mein Geschreibsel erkennen/lesen.

 

Der Guide soll alles erfassen. Vom Login angefangen bis zum erfolgreichen Leveln.

 

 

Der Login Screen:

post-337-0-38297200-1438764947_thumb.jpg

 

Einen neuen Charakter erstellen:

post-337-0-19657700-1438765369_thumb.jpg

 

Spielbare Nationen sind:

  • Neutral / Neutrale
  • Pirates / Piraten

  • Espana / Spanien

  • France / Frankreich

  • Great Britain / Großbritannien

  • Vereinigde Provincien / Niederlande

  • Danmark-Norge / Dänemark

  • Sverigne / Schweden

  • United States / USA

 

Nachdem ihr euren Charakter erstellt habt könnt ihr euch mit diesem in die Offene Welt einloggen.

Ihr befindet euch nun in der jeweiligen Hauptstadt eurer Nation.

 

 

Der folgende Abschnitt befasst sich mit der Spieloberfläche im Hafen.

 

post-337-0-29020700-1438766906_thumb.jpg

So sieht euer erster Blick aus.

Oben in der Mitte seht ihr euren Charakterstatus. Ihr fangt komplett bei Null an. Ihr besitzt kein Geld, keine Erfahrung und ihr fangt mit dem niedrigsten Rang an: "Midshipman". 0/120 bedeutet ihr benötigt 120 Erfahrunspunkte zum nächsten Rang (Ensign) und davon habt ihr leider erst Null.

Der Rang beeinflusst, wie viel Crew ihr unter euch befehligen dürft/könnt.

Schiffe dürft ihr fahren was auch immer ihr wollt. Nur ohne Crew wird es schwierig große Schiffe zu steuern und mit denen zu kämpfen.

 

Links oben seht ihr diverse TABs, die eure Möglichkeiten in der Hafenoberfläche aufzeigen.

Ihr befindet euch im "HOME" - Bereich. Hier findet ihr immer Informationen über eure Schiffe und wählt aus, welches ihr befehligen möchtet.

Bevor ihr etwas anderes macht empfehle ich Reparaturkits zu kaufen. Ich selbst vergesse das von Zeit zu Zeit. Die sind auf dem Starterschiff kostenlos. Und ohne könnt ihr im Kampf nicht reparieren.

 

Ein klick auf "OUTPOST" öffnet ein kleines Menü. Raus kommt ihr dort mit einem erneuten klick auf "OUTPOST".

Was ihr hier seht hat im Heimathafen noch keine Bedeutung.

Ihr könnt hier "SLOTS" also Stellplätze kaufen, in die ihr dann Außenposten bauen könnt. Außenposten sind dafür da um Waren, Schiffe und sonstiges in einem anderen Hafen zu lagern.

Bevor man diese jedoch bauen kann, muss man einen freien "SLOT" besitzen. Je mehr ihr möchtet, umso teurer werden die Anschaffungskosten.

 

Mit dem Klick auf "EQUIPMENT" seht ihr, was in eurem Schiff "drin steckt".

Als Vorabinfo: Ihr könnt Module, Kanonen und Items aller Art mit Drag and Drop bewegen. Einfach Klicken, halten und verschieben.

Module wollen aber nur in den "Upgrades" Container und alle anderen Items teilen sich den "Hold" Container.

Hold, sowie Upgrades beziehen sich auf Dinge, die im Schiff gelagert werden.

 

Das Warenhaus fasst alle Items, Kanonen sowie auch Module/ Modifikationen.

Aber Vorsicht! Ihr könnt Waren nur dort lagern, wo ihr auch Außenposten gebaut habt. Sonst verliert ihr sämtliche Items, die ihr dort deponieren wollt. Mehr zum Thema Außenposten später.

 

post-337-0-59431100-1438768960_thumb.jpg

 

Zu den Waffen:

Kanonen und Karronaden haben Klassen. Je größer die Waffe, desto höher der Rang, desto kleiner die Zahl. In den eckigen Klammern []/[] unter den Kontainern eures Schiffes seht ihr, welche Art von Kanonen montiert werden können. Die erste Klammer bezieht sich auf Kanonen. Die Zweite auf Karronaden.

Zum Beispiel Lynx:

post-337-0-42241000-1438769934_thumb.jpg

 

Upgrades/ Modifikationen:

Es gibt verschiedene Klassen gleicher Modifikationstypen, die mit bestimmten Farben gekennzeichnet sind. z.B. "common" (gewöhnlich) ist grau hinterlegt, "mastercraft" ('meisterhaft') ist lila gefärbt.

Es gibt vier verschiedene Arten jeder Modifikation.

Beeinflussen könnt ihr euer Schiff in Sachen:

  • Maneuvrierbarkeit [Rah-Drehrate | Ruder Drehrate] (rudder shift time | yard speed)
  • Geschwindigkeit (speed rig | copper plating)
  • Nachladerate (improved magazin access | powder monkeys)
  • Panzerung (improved planking)
  • Überlebensfähigkeit (improved pump)
  • [...]

Einige Modifikationen geben euch Boni sowohl als auch Malus zugleich.

Beispielsweise "Makeshift Barricades":

  • Musketenfeuer +x%
  • Nachladerate auf den Oberdecks (deck 1) +x%

-> Eure Nachladezeit wird länger. (was auf den Oberdecks meist nicht schlimm ist, weil dort oft nur kleine Kaliber stehen)

_____

Der nächste TAB bringt euch zu den Skirmish, welche momentan deaktiviert sind. Skirmishe werden Schlachten sein, die einen Arenakampf erzeugen. Wie genau diese implementiert werden ist noch unklar. Wahrscheinlich so, wie die Sea Trials waren.

_____

 

Der Shop als nächstes umfasst all jenes, was man mit dem Schiff befördern kann. Items, Ressourcen, Kanonen, Upgrades etc.

Es gibt hier die verschiedenen Kategorien Upgrades, Cannons, Materials (noch kein nutzen), Ressources.

post-337-0-76697600-1440695104_thumb.jpg

 

In der Kategorie "Cannons" könnt ihr diese nach Klassen sortiert aufrufen (Klasse 1 bis 10). Wie zuvor angesprochen seht ihr die maximalen Kanonen für euer Schiff in dem "Equipment" TAB.

 

Module die im Shop angeboten werden seht ihr mit einem Klick auf "Upgrades". Anders als Waffen werden euch nicht alle Modifikationen in jeder Stadt verkauft. Man findet gute Module mehr in Kämpfen. In Städten sind diese eher rar gesäht.

 

"Materials" ist bisher noch ohne funktion. Diese Kategorie wird möglicherweise für die kommende Wirtschaft wichtig werden.

 

"Ressourcen" sind bereits jetzt interessant. Städte produzieren und konsumieren Güter. Ihr seht das rechts oben bereits in der Shopseite. "Consume" bedeutet verbrauchen, "produce" also produzieren.

Wo man welche Güter gut ein- und verkauft muss man herausfinden. Segelt ein paar Häfen ab und schreibt euch Preislisten.

Das handeln ist dynamisch. Wenn man also einen Hafen mit einer Ware überschwemmt wird der Verkaufspreis unweigerling fallen. Gleichzeitig wird der Einkaufspreis auch geringer.

Wenn es soweit kommt muss man eine gewisse Zeit warten. Um genau zu sein einen Tag in Spielzeit. Genau dann werden Güter produziert und verbraucht.

 

 

 

Der Schiffsbau

 

Es ist nun möglich Schiffe selbst zu bauen. Wie das ganze funktioniert, was getan werden muss um ein Schiff von null auf zusammenzubauen, das hat Allons sehr schön ausgeführt.

Daher verweise ich gerne auf seinen Beitrag ->hier, wobei aller Verdienst an ihn geht ;)

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Segel setzen!

 

Habt ihr möglichst viele Reparaturkits auf dem Schiff? Dann kanns ja losgehn!

Ein klick auf den "SAIL" Button in der mittleren oberen Kante bringt euch auf die Offene See.

post-337-0-18731500-1440695947_thumb.jpg

 

Frische Seeluft! ... und nun?

Um sich umzusehen müsst ihr die rechte Maustaste halten und dann die Maus bewegen. Mit dem Mausrad könnt ihr nach Lust und Laune zoomen.

 

Im linken oberen Eck der Anzeige seht ihr ein Schiffssymbol mit drei orangenen Balken. Klickt einmal dort drauf.

post-337-0-74340100-1440696534_thumb.jpg

Hier seht ihr eueren Schiffsstatus. Seitenpanzerung. Vorn wie Hinten. Pumpen-, Ruder- und Magazinstatus. Masten. Alles, was man wissen muss.

Das dicke "REPAIR" kann auch auf der Offenen See genutzt werden. Ein klick auf diesen Knopf repariert eine gewissen Prozentsatz eures Schiffes.

Über dem Reparaturknopf seht ihr, wie viele Reparaturkits noch auf diesem Schiff vorhanden sind.

 

In den zwei Containern seht ihr den Schiffsinhalt. Wie im Hafen ist auch hier eine Trennung von Modulen <-> Items zu sehen.

Schließen lässt sich dieses Menü be wiederholten Druck auf dieses Schiff-mit-drei-Balken Icon.

 

Direkt an diesem Meü seht ihr übrigens, wie viel Zeit ihr bisher auf See verbracht habt. "Days at Sea".

 

Schaut ihr nun in das linken untere Eck seht ihr das Chat interface. Falls es eingeklappt ist, so könnt ihr es mit einem Klick auf dem rechten Button aufklappen.

Die drei Funktionen hier unten sind: Freundes oder Ignore liste; Mailbox und der angesprochene Chat.

 

Im rechtenunteren Eck befindet sich der Schiffskompass. Mit diesem könnt ihr 100% genau segeln.

Der Pfeil zeigt euch die aktuelle Windrichtung an.

Das Schifficon ist immer dasjenige von der Base Lynx. Also nicht wundern. Bei größeren Schiffen werdet ihr immernoch das selbe Icon sehen.

 

 

Euer Schiff lässt sich mit W/A/S/D steuern. W/S bewirkt verschiedene Segelkonfigurationen. Einmal gesetzt, könnt ihr W/S loslassen.

A/D steuert das Ruder. Wie in den Kämpfen habt ihr auch hier die möglichkeit mit doppel tippen das Ruder hart rechts/links zu setzen. Der Server hat eine kleine Verzögerung, welches das steuern ein wenig eigenartig gestaltet. Das hat aber Jeder.

 

__________

 

Alles schön und gut. Jetzt will ich aber was versenken!

 

Möglicherweise wunderst du dich, warum keine Kanonen angezeigt werden, keine Schussoption existiert und warum sich alles so unfassbar schnell bewegt..

In der Offenen See kann man schlicht nicht Kämpfen. Sie ist dazu da, von A nach B zu segeln und wenn man feindliche Flotten sieht diese anzugreifen.

 

Also wie kommt man nun zum Kämpfen?

Zuerst muss man sich ein geeignetes Opfer suchen. Mit der linken Maustaste kannst du Schiffe/Flotten anklicken. In der rechten oberen Ecke siehst du dann, wen du angeklickt hast.

Ob du einen Freund oder Fein vor dir hast siehst du schnell in dem du dir die Schriftfarbe anschaust. Alle Flotten, die in weißer Schrift "Neutral" oder "deine Nation" stehen haben sind Verbündete.

Einen Fein erkennst du an roter Schrift. "Pirate" oder "feindliche Nation". (falls du also Holländer bist kannst du Schweden, Amerikaner, Franzosen, Briten etc. ohne Probleme angreifen)

 

Nun musst du nur noch an diesen Feind heranfahren und mit einem Klick auf die Leertaste oder auf "ATTACK" im Interface oben rechts initialisierst du einen Angriff.

Ein weißer Kreis erscheint und ein Zähler beginnt. In dieser Zeit kann dein Gegner versuche zu fliehen.

Um zu fliehen muss man außerhald des Kreises fahren. Dann wird nachdem der Zähler auf Null kommt nichts passieren.

Wiederholtes angreifen funktioniert sobald du wieder in Reichweite bist.

 

Falls du es geschafft hast deinen Gegner im Kreis zu behalten geht nun eine neue Instanz auf, in der du deinen Feind bekämpfen kannst.

Falls du die Sea Trials mitgemacht hast findest du dich in einem bekannten Umfeld wieder.

Für alle Neueinsteiger werde ich alle Funktionen erklären.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem Kampf - Ergebnisscreen

 

Hier könnt ihr nun eure Beute sehen. Oben in der Mitte seht ihr, wie viel Geld und Erfahrungspunkte durch Schaden gewonnen wurde.

Weiter seht ihr, wie viel Schaden euer eigenes Schiff erlitten hat bzw. dessen neuer Status.

post-337-0-01387700-1440759482_thumb.jpg

Falls ihr ein gegnerisches Schiff geentert oder andersweitig dazu gebracht habt die Weiße Flagge zu hissen wird der untere Bereich des Endbildschirmes interessant.

Hier könnt ihr entscheiden, was mit den Fahrzeugen passiert, die ihr erobert habt.

Zu einem Außenposten schicken (send to outpost):

-> Das Schiff wird zu einem gewählten Außenposten gesendet. Es behält jeglichen Schaden den es erlitten hat. Ein klick auf diese Option eröffnet euch eine Auswahl. -> zu welchem Außenposten soll es fahren?

 

Zur Admiralität senden ( sent to admirality): -> diese Option is momentan ohne funktion

 

Das Kommando übernehmen (Take Command):

-> mit klick auf diese Option werdet ihr direkt das ausgewählte Schiff kommandieren. Bedenkt, dass der erlittene Schaden noch immer besteht und ihr zuvor schaut, ob euer Rang das eroberte Schiff voll bemannen kann. (Ränge und deren Funktion im oberen post)

 

zerstören (destroy): -> Die Prise wird versenkt. Das dedeutet kein extra Geld, keine XP.

 

 

_____________

update:

re-formatiereung vorgenommen

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab noch nicht alles gelesen aber sieht super und sehr locker aus. macht spass zu lesen und ist sehr informativ.

gruss Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schöner Guide, was ich noch toll fände eine kleine Erklärung beim Kampf, was lohnt sich, welche Taktik, wie kann man Kapern...

Eine Frage zum Hafen, habe ein 2. Schiff gekauft, danach Sachen zum Handeln gekauft und bin dann im Homescreen kurz auf das andere Schiff gewechselt um was nachzuschauen, danach waren dann meine gekauften Handelswaren weg, die Kohle auch. Ein Bug, oder muss ich irgendwas machen um die Sachen wieder zu bekommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du nochmal rein geschaut ich habe manchmal denn Bug das mir Sachen nicht gleich angezeigt werden. Das kann dann unter Umständen mal 20 Sekunden dauern bis sie angezeigt werden.

Da du ja schreibst das du ein zweites Schiff in dem Hafen hast musst du ja dort einen Außenposten eröffnet haben und geht dir auch nichts verloren.

Was mir noch eingefallen ist hattest du die Waren im Warehouse gelagert oder im Schiff wenn du die im Schiff gelagert hast werden die dir natürlich wenn du ein Schiff gewechselt hast nicht mehr angezeigt.

m.f.G. Joao Goncalves Zarco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, danke für die schnelle Antwort, ich hatte gestern den PC dann ausgemacht, heut noch nicht geschaut. Das die Waren dann auf dem anderen Schiff sind, wenn man dieses wechselt, davon war ich nicht ausgegangen, ich hatte halt nur kurz rübergeswitcht und halt wieder zurück.

Einen Outpost hab ich bei dem Hafen, das heißt ja das quasi alles erhalten bleibt?

Eine merkwürdige Sache hatte ich davor noch wo ich nur ein Schiff besaß, hatte 450 Einheiten Goal gekauft, zum nächsten Hafen geschippert, dort zeigte er mir aber 0 davon an, wieder zurück und die 450 waren wieder an Bord, naja, denke der Server hatte Schluckauf, schau nachher mal nach.

PS: kann man sich irgendwo die Schiffe vor dem Kauf in irgendeinen Techtree auch optisch mal vorher anschauen?

Edit PS2: das Warehouse hat man wenn man einen Outpost hat? Würde evtl. erklären warum das Zeug im anderen Hafen weg war?

Gruß

RVDWB5

Edited by RVDWB5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Guide Bungee, Du könntest noch zu meinem Schiffsbau Guide verlinken & wichtig wäre es, mal die einzelnen Schiffe mit Ihren jeweiligen Eigenschaften vorzustellen, ich frickel da gerade an einer eigenen Tabelle, die ist aber noch weit jenseits von fertig. Grüße, Allons!

Share this post


Link to post
Share on other sites

done ;)

 

was die Schiffe angeht, so halte ich nicht allzu viel, von ausführlichen Listen über deren Eigenschaften.

Warum? Einfach, weil es nicht das vanilla Schiff gibt. Klar. Theoretisch ist das in den Spieldateien vorhanden. Gebaut oder auch gekauft werden kann es nicht.

Es hat sich ein Tester die Mühe gemacht, eine sehr hochauflösende Grafik zu erstellt, mit allen Schiffen (incl. kommenden) , deren Kanonenanzahl und angedeutetem Segelplan. Sehr übersichtlich und nicht mit Information überladen.

-> klick mich!

 

rot steht für die Kanonenanzahl,

grün ist die maximale Besatzung.

 

btw:

wenn euch feher auffallen meldet das einfach mal. Es kann sein, dass sich Crews geändert haben. Die Grafik ist mittlerweile etwas älter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Bungee,

 

sicherlich hast du Recht, dennoch glaube ich, dass es für die Entscheidungsfindung welches Schiff zu welcher Taktik zu welchem Spielstil passt eine Übersicht braucht bzw. entsprechende Hinweise darauf, wie sich ein Schiff segelt. Als Kristallisationspunkt dazu ist ja die von dir gepostete Grafik ebenfalls sehr schön brauchbar. Ich werde das mal heute abend mit meinen Daten gegenlesen..

 

BG, Allons!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal ein sehr guter Guide von RAMJB - "leider" auf englisch mit starker spanischer Ausssprache. RAMJB ist ein youtuber, der mich Anfang letzten Jahres (2015) in dieses tolle Spiel gebracht hat. er macht sehr gute Tutorials zu gameplay und Anderem.

 

Dieses hier erklärt das Startfenster im Hafen mit allen Funktionen und Eigenheiten  ;-)

 

Link zu RAMJB Tutorial Thread

 

http://forum.game-labs.net/index.php?/topic/8998-ramjb-videosguides-youtube/?p=165642

Edited by Kpt Beowulf aka Kpt Ahab

Share this post


Link to post
Share on other sites

Top Guide BungeeLemming!

 

Hätte ich fauler Hund diesen Thread früher gelesen, dann wäre mir etwas Zeit beim "learning by doing" erspart geblieben ;)

Ich finde mich immer mehr in Spiel hinein und es zieht einen definitiv in seinen Bann..langsam aber unaufhaltsam hrhr

 

Also weiter so, und danke für deine Mühen

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber ich finde gerade das das learning by doing viel einprägsamer und wertvoller ist.

Trotzdem ist ein Guide dann, wenn man gar nicht weiterkommt immer gut und nützlich.

Ich möchte aber gerade diese reinfuchsen Phase in komplexeren Spielen nicht missen, weil es einen großen Reiz aumacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Mühe mit dem Guide, viel benutzt habe ich ihn bisher noch nicht da ich mich auch lieber selber in solchen Spielen rein Fuchse aber es war gut zu wissen wo man nachgucken kann wenn man nicht mehr weiter wusste  :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann mir jemand mal den schiffskauf in fremden häfen erklären ? muss ich zwingend dort ein outpost haben um sschiffe kaufen zu können

 

du musst nicht zwingend dort einen Outpost haben.

Wenn man in einem anderen hafen ein Schiff kaufen möchte, dann darf man selber NICHT in einem schiff sitzen.

Das bedeutet für dich, fahre mit einem Basic cutter zu dem hafen deiner Wahl, verkaufe für 0Gold den Basic Cutter und dann kannst du dort das Schiff kaufen!

 

solltest du aber in diesem Hafen fahre mit einem Schiff das du behalten möchtest, dann bleibt dir keine andere Wahl als einen Outpost zu bauen.

 

MfG

TH Wolf

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×