Jump to content
Game-Labs Forum

Recommended Posts

Danke, SinkingNOob, hast Recht, im Clan ist alles einfacher, bin bis jetzt Solo-Idialist (gewesen) und werde mich mal

umschauen.

ciao

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bringt eigentlich "tow to port" ? Ich dachte immer das bringt einen zum nächsten freundlichen Hafen. Heute hat es mich zum feindlichen Hafen gebracht. Was macht das bitte für einen Sinn? Ich habe das lange nicht verwendet, weil ich es nicht benötigt hatte, aber heute musste ich schnell weg und dachte ich bring mein Schiff in Sicherheit. Leider war das Gegenteil der Fall ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja iss so, nutze nächstes mal das tradertool gib fishmeat ein und sortiere nach Entfernung, dann weißt du in welchem Hafen du landen wirst, in dem der am nahesten ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, man kommt in den nächsten Tiefwasserhafen. Aber nicht in eine Capital bzw. Regioncapital. So ist aktuell die Einstellung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist denn dann der Sinn von "tow to port" - kann man doch gleich weglassen, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Ansicht bin ich auch. :) Aber gerade bei einer längeren Überfahrt kannst du so ein paar Meter quasi sparen und springen. Klar kann man auch nach einem Gefecht zum nächsten Hafen springen. Aber ob es dann auch der Hafen ist den man möchte ist was anderes. 

Der Sinn der Einführung war ja, dass man bei Portbattles nicht einfach zur Stadt reinspringen kann um dann direkt ins PB zu kommen. Die Screening-Gruppe wurde so quasi übersprungen und fast sinnlos gemacht. Deshalb ist das Springen in Regional-Capitals nicht möglich. Dummerweise ist, da die Hauptstädte auch gleichzeitig Regional-Capitals sind, diese auch ausgenommen (vermute ich mal).

Share this post


Link to post
Share on other sites
31 minutes ago, Makrian said:

Deshalb ist das Springen in Regional-Capitals nicht möglich.

Das macht ja auch Sinn und ist nachvollziehbar. Das Springen zu gegenerischen Städten aber überhaupt nicht. Und "ein paar Meter sparen" ist Quatsch. Ich finde man bei einem so zeitraubenden Spiel braucht man die Option auch rausgehen zu können ohne sich auf AFK Sailing verlassen zu müssen. Da war doch das bisherige System ganz brauchbar. Entweder sollte man zum nächstgelegenen freundlichen Hafen gelangen oder eben zur Hauptstadt wie es auch schon mal war. Der Timer verhindert ja weitegehend Missbrauch für Ganker. Für mich komplett unverständlich wieso man das geändert hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sehe ich genauso. Der Sprung in die Hauptstadt war praktisch. Das hätte auch genügt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist ja lediglich dass man jetzt mit den Repairs zwangsläufig immer Ladung dabei hat, also funktioniert das "du darfst nur teleportieren wenn du keine Ladung hast" nicht mehr. Da wäre aber der nächste freundliche Hafen eine gute Alternative, denke ich. Da verhindert man auch wirkungsvoll dass Trader damit Blockaden umgehend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, mikawa said:

Das macht ja auch Sinn und ist nachvollziehbar. Das Springen zu gegenerischen Städten aber überhaupt nicht. Und "ein paar Meter sparen" ist Quatsch. Ich finde man bei einem so zeitraubenden Spiel braucht man die Option auch rausgehen zu können ohne sich auf AFK Sailing verlassen zu müssen. Da war doch das bisherige System ganz brauchbar. Entweder sollte man zum nächstgelegenen freundlichen Hafen gelangen oder eben zur Hauptstadt wie es auch schon mal war. Der Timer verhindert ja weitegehend Missbrauch für Ganker. Für mich komplett unverständlich wieso man das geändert hat.

In einem Spiel das zu einem erheblichen Teil davon lebt, dass man gegnerische Schiffe sucht oder versucht ihn aus dem Weg zu gehen hat ein Teleport von Schiffen meines Erachtens überhaupt nichts verloren.  Der tow to port in der jetzigen Form kann durchaus dazu benutzt werden Hafenblockaden zu umgehen, da man eine ganze Flotte voll mit Waren zum nächsten Tiefwasserhafen teleportieren kann. Prinzipiell mit dem tow to port den nächsten freundlichen Hafen zu erreichen, würde noch mehr die Spielmechanik aushebeln. Als Niederländer fahre ich hoch zu den Bermudas (ein zugegeben sehr langer Weg) und springe dann mittels tow to port zurück zum nächsten freundlichen Hafen der in diesem Beispiel in Südamerika liegt. Damit spare ich mir die komplette gefahrvolle Rückreise. Nicht besser wäre ein Teleport zur eigenen Hauptstadt, da gerade die Hauptstädte die größten Handelszentren und PvP-Hotspots sind.

Letztendlich wird wohl jeder die Frage anders beurteilen, je nachdem ob er die Zeit für die langen Seereisen investieren kann/will oder eben auch nicht. Es gibt gute Argumente für beide Sichtweisen, der ewige Kampf zwischen den Leuten denen nichts zu hart bzw. realistisch genug sein kann und den Leuten die Vereinfachungen aus den unterschiedlichsten Gründen begrüßen.

Edited by Dominique Youx

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die tow to port funktion wahr und ist ursprünglich gedacht wenn man in der openworld feststeckt. Alles andere ist ausnutzen der vom Spiel gegebenen funktionen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
21 hours ago, Makrian said:

 

Der Sinn der Einführung war ja, dass man bei Portbattles nicht einfach zur Stadt reinspringen kann um dann direkt ins PB zu kommen. Die Screening-Gruppe wurde so quasi übersprungen und fast sinnlos gemacht. Deshalb ist das Springen in Regional-Capitals nicht möglich. Dummerweise ist, da die Hauptstädte auch gleichzeitig Regional-Capitals sind, diese auch ausgenommen (vermute ich mal).

Ach so deshalb haben die das gemacht, na denn können die das ja im PVE wieder aktivieren, für uns Händler war das sehr nützlich.

Das wir immer wegen PVP leiden müssen nervt, wird Zeit für nen eigenen PVE Client.

Ich weiß PVE wird es bald nicht mehr geben.... schade eigentlich, man konnte so schön abschalten im PVE nach der stressigen Arbeit. PVP ist zu stressig, hab es mal probiert und gemerkt das das nix für mich ist.

Oder ich warte auf ein neuen Teil von Patrizier ;)

 

Edited by SilentHunter61

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht wie oft ich das nun schreiben musste, wegen Leuten, die sich die Threads nicht durchlesen.

PvE wird es bis mindestens 1,5 Jahre nach release des Spiels geben. Das ist von den devs garantiert worden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, SilentHunter61 said:

....

Das wir immer wegen PVP leiden müssen nervt, wird Zeit für nen eigenen PVE Client.

Ich weiß PVE wird es bald nicht mehr geben.... schade eigentlich, man konnte so schön abschalten im PVE nach der stressigen Arbeit. PVP ist zu stressig, hab es mal probiert und gemerkt das das nix für mich ist.

....

 

ne reine PVE-Version wäre wirklich etwas ;)  .... dafür würde ich sogar den Kaufpreis von damals noch einmal zahlen.

Ich wage sogar zu behaupten daß diese, inclusive Spielinhalt, schon längst fertig wäre. Wer das Forum mitverfolgt, sieht daß die Entwickler zum grossen Teil damit beschäftigt sind Spielmechaniken abzusichern, oder wieder zu entfernen, weil diese von den PVP-Kontrahenten ausgenutzt werden können. Und man damit andere übervorteilen kann. Oder sich halt welche übervorteilt fühlen.

Eine PVP-version könnte dann "von selbst" und viel entspannter kommen, wenn der Inhalt komplett ist und man dann die Mechaniken an PVP anpasst. Zumindest habe ich so den Eindruck.

... ist aber nun mal die Entscheidung der Entwicker und man muss es akzeptieren

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

PVE war noch nie richtig in meinem Fokus, und wenn ich mal aus Neugier in die PVE-Ebene geblickt habe, fand ich mich immer

verloren und relativ einsam wieder, das zeigt sich auch an die Spielerzahl, die doch sehr gering ausfällt.

Ich kann aber auch hier im Forum rauslesen, wie sehr die PVE-Version einigen Spielern am Herzen liegt, ich frage mich, wo der Kick

sein soll, oder habe ich nicht ausreichend Kenntnis von den Unterschieden?

Meiner Meinung nach kann ich keine Mitspieler angreifen, sondern nur NPCs, und es gibt keine PB, stimmt das so?

Der Sinn lege also "nur" in Gewinne vermehren durch Trading, und NPC-Gruppen bekämpfen. Also keine imperialistischen Grundzüge.

Liege ich damit richtig, oder falsch, und  gibt noch weitere Unterschiede?

 

Edited by Conny

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 hours ago, Conny said:

 

......., und  gibt noch weitere Unterschiede?

 

Darum hast Du ja die freie Wahl auf welchem Server du Deine Zeit verdaddeln willst.

 

Kein ganking, kein abfarmen, keine unsinnigen Absprachen zwischen Flotten, kein Marken Beschiss bei Port oder Flotten OW Battles, oder das ausnutzen sonstiger

Spielfehler um sich einen Vorteil gegen andere zu verschaffen.....das fällt mir spontan ein.

Will ich ersteres...spiele ich PvP.

Will ich nach Feierabend einfach mal ne Stunde in Ruhe durch die Gegend segeln, ohne das meine Snow gleich ein halbdutzendmal von einer Gruppe "Pros"

aus fünf Renommees gejagt wird, spiele ich PvE. 

Das die Spielmechaniken von PvP und PvE getrennt gehören, weil das eine auf dem anderen Server noch lange keinen Sinn ergibt,

habe ich glaube ich schon vor nem Jahr gesagt. 

Nach dem Wipe waren es bis zu 250 Spieler auf dem PvE..jetzt sind es gerade mal die Hälfte..aber immer noch mehr wie vorher.

Immerhin alles potenzielle PvPler..und aktuell 470 Spieler auf dem PvP EU ist auch nicht gerade eine überwältigende Mehrheit.^^

Zum Release brummt dann sicher der Bär..:D

Edited by Mr.Bush

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir PVEler sind ein eigenes Volk, wir segeln gerne und wollen das Spiel dann beenden wenn es uns passt ohne vorher vorm Hafen noch angegriffen zu werden ist mir auf dem PVP oft passiert...man Junge warum greifst du mich an?? ich muss zur Arbeit.

Einfach selbst entscheiden wann ein Battle stattfindet.

Deshalb lieben wir PVE

 

Edited by SilentHunter61

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder anders gesagt ohne es böse zu meinen...

PvE = modernes Pirates für vom RL erhohlungssuchende Spieler die einfach nur Spaß haben wollen

PvP = modernes Pirates für Spieler die in ihrer Freizeit einen kleinen Adrenalinkick haben wollen und dadurch ihren Spaß haben.

Beide Varianten haben ihre Berechtigung und PvE Spielern sollte genau so viel Respekt gezollt werden wie denen die PvP betreiben.  Nicht jeder Spieler will in einem Spiel auch noch Druck spüren weil er immer und überall angegriffen werden kann und dadurch AFK Segeln ziemlich unmöglich gemacht wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jup, kann ich nachvollziehen, Eure Argumente für PVE.

Ich lege 80% meiner PVP-Spielzeit ins Traden und Craften, oft in Hidding-Missionen:ph34r:, die Angst im Nacken:unsure: nicht erwischt zu werden, mit dem Ziel, für den Clan

die Versorgung zu gewährleisten, damit die "Elite" sich die Marken verdienen kann. Ich selber kann aus Zeitmangel für große PVP-Missionen meist nicht Teilnehmen,

weil ein Zeitfenster von oft nur 60 Minuten dafür nicht ausreichen.

PVP ist i.O. so wie es ist, ich beschwere mich nicht. PVP hat seine Berechtigung und ideal für Spieler mit größeren Zeitrahmen, wenn ich den hätte würde ich auch gerne vorne mit dabei sein.

Aber Eure Argumente für PVE überzeugen mich, und ich gehe jetzt zu meiner Familie (Malzeit) und dann werde ich mal Vorbeischauen, Viel Spaß weiterhin, bis dann:)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So sieht es aus.

Beides hat seine Berechtigung und seine Fans.

Die Entwickler täten gut daran beides auch zu trennen, damit beide Gruppen auf "Ihrem" Server ihren Spaß haben.

:)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähm, ehrlich gesagt ist mein Gameplay zur Zeit - obwohl ich auf PvP Server spiele - zu 90% PvE - dank des letzten Patches ist man ja auf die Marks & XP der Schiffe angewiesen und da ist es völliger bzw. komplett finanzieller Unsinn mit einem Schiff ohne Upgrades und XP auf PvP Jagd zu gehen. Das wiederum finde ich sehr schade, denn ich jage lieber ... bin gespannt ob sich da wieder was revidiert mit dem nächsten patch. Der wird ja nun einige Zeit auf sich warten lassen, da die Umstellung auf Unity 5 bevorsteht ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

95% der PvP Spieler machen es eigentlich anders herum. sie scheißen aufs stupide grinden, nehmen sich billige shopschiffe und segeln los. und der großteil ist überaus erfolgreich, da der PvP Server abstruserweise zu 75% von PvE-Spielern bevölkert zu sein scheint....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, wenns einem Spaß macht zu verlieren, weil der Gegner während des Boardings 1 Crew pro Sekunde (!) wiederherstellt und aus einem 280 zu 230 Männer bei 100% Prep dann noch eine Niederlage wird ... mir nicht so arg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, mikawa said:

Na ja, wenns einem Spaß macht zu verlieren, weil der Gegner während des Boardings 1 Crew pro Sekunde (!) wiederherstellt und aus einem 280 zu 230 Männer bei 100% Prep dann noch eine Niederlage wird ... mir nicht so arg.

warum haust du ihm nicht mehr männer raus? ggf. auch erst boarden, nachdem er rum benutzt hat. letztlich ist es einfach sehr smart von deinem gegner gewesen, rum erst im boarding zu benutzen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab meine 5 Slots auf der Surprise zu 90% PvP freigeschaltet

Mach damit auch ganz gut Marken; Gestern 212 :) Die verkaufen sich dann auch relativ gut in unserer Hauptstadt - Normalerweise um die 4500 - 5000 Gold pro Marke.

Und Schiffe sind ja jetzt sehr günstig zu bauen. Also auch wenn man mal eins verlieren sollte, ist es schnell wieder nachgebaut :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×