Jump to content
Game-Labs Forum

Recommended Posts

Sie haben ja nun mittlerweile die Trader Snow und Trader Brig bewaffnet. So weit, so gut.....bei alledem frage ich mich nur gibt es überhaupt Trader Lynx bzw. Trader Cutter,       damit die Neulinge mit ihrem Basic Cutter nicht gleich gegen die höherstufigen Trader ran müssen?

Ich habe die letzten Tage speziell mal darauf geachtet, aber ich habe keine kleineren Trader entdeckt, Zufall oder sind die nicht vorhanden? Wenn die nicht vorhanden sind, sollten sie die aber schnell mal nachschieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, Dominique Youx said:

Sie haben ja nun mittlerweile die Trader Snow und Trader Brig bewaffnet. So weit, so gut.....bei alledem frage ich mich nur gibt es überhaupt Trader Lynx bzw. Trader Cutter,       damit die Neulinge mit ihrem Basic Cutter nicht gleich gegen die höherstufigen Trader ran müssen?

Ich habe die letzten Tage speziell mal darauf geachtet, aber ich habe keine kleineren Trader entdeckt, Zufall oder sind die nicht vorhanden? Wenn die nicht vorhanden sind, sollten sie die aber schnell mal nachschieben.

Sind vorhanden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boh immer dieses "Kapern nicht möglich, Sonst kein craften"

Das ist Quatsch. Kann man mit den Werten regulieren.

Also wenn man mal liest, waren die meisten Piraten nicht so die großen Schiffbauer. Aber hier historische Argumentation vorbringen. 

Sorry, aber mit dieser Philosophie ist das Spiel einfach nur Sch*** und das Geld nicht wert.

Vorallem wird ja mit "epischen Kämpfen" geworben. Sollten die Devs mal mit werben, dass man vorher bauen und anderes Zeug machen MUSS, da man nach dem epischen Kampf das Schiff nicht übernehmen kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bungee, stimmt das? im Russischen Forum ist die Rede von nem wichtigen Patch 10.3 die kommende Woche, weißt Du mehr darüber?

Okay geb es zu habe es per Google Translate übersetzt aber mich hat das 10.3 neugierig gemacht.

Edited by SilentHunter61

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ne frage zu den Events.

Es hies Events wurden hinzugefügt mit dem letzten Patch und sollen wohl irgendwo auf der Karte auftauchen. Ich spiele PvE und habe noch nichts davon gesehen. Ist das also nur für den PvP-Server oder sind diese Events einfach nur selten? Ferner würde mich interessieren, was in den events verlangt wird und was die Preise sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bisher haben so weit ich weiß noch keine Events stattgefunden.

Sie haben früher diese Events auch immer am Samstag laufen gelassen, da hier mehr Spieler online waren - Selbst dann wurden diese Vorher angekündigt.

Es wird wohl auch hier wieder so sein - also erstmal Tee trinken, abwarten und schauen was da kommen mag. :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ohh, es ist wieder Summersale bei Steam, 24,99€ für Naval Action, waren es letztes Jahr nicht 2 € mehr?

Naja dann kommen ja wieder jede Menge neue Matrosen.

Edited by SilentHunter61

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, SilentHunter61 said:

Naja dann kommen ja wieder jede Menge neue Matrosen.

Das hoffen wir alle!

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So mal eine kleine Frage.

Ich habe mir gestern den Spaß gemacht, mit einer Motar-Brig eine Victory zu versenken. Nun komme ich zu dem Ergebnis das es sich meiner Meinung nach nicht wirklich lohnt eine RA-Mission (Singlemission) zu machen. Die belohnung für eine erfolgreiche Mission lag bei 50k und 10 Combatmarks. Es kann natürlich sein da mit der Motar weniger Panzerung zerstört wird der Gesamtschaden geringer ist und dadurch nur 50k zustande kommen. 

Zur frage hat jemand auch schon eine RA Mission gemacht und wie hoch wahr die Belohnung?

Findet ihr 50k als Missions belohnung ausreichend?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So 100% verstehe ich die Frage nicht aber die XP und Knete, die bei einer mission rüber kommt wird berechnet wie jeder andere PvE Kampf auch:

Schaden verursacht == XP und Goldeinkommen.

Wer sich also die Mühe macht alle Seiten eines Schiffes zu zerstören, danach die Crew und evtl auch die Segel zu zerstören, der bekommt weit mehr XP als derjenige, der sich mit einer Seite und der Struktur des Feindes begnügt.

Ich habe die Mörser noch nicht selbst ausprobiert, kann dazu also nichts sagen. Wenn der Mörser aber direkt auf die Struktur Schaden macht, so ist der Schaden am Ende geringer als mit Breitseitengeschützen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, BungeeLemming said:

Schaden verursacht == XP und Goldeinkommen.

 

Ist das wirklich noch so?

Seit dem Reset hatte ich immer das Gefühlt, dass nur noch die Zuweisung von Kill und Assist zählen.

Hatte ein längeres Gefecht mit ner Schwedischen Brig, niemand wurde versenkt, ich zumindest bin vollständig leer ausgegangen, trotz massiver Schäden an seinem Schiff und toter Crew, und und und.

 

Macht PvP nervtötend unrentabel, vor allem in der Gruppe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, Hagen v Martius said:

Hatte ein längeres Gefecht mit ner Schwedischen Brig, niemand wurde versenkt, ich zumindest bin vollständig leer ausgegangen, trotz massiver Schäden an seinem Schiff und toter Crew, und und und.

Macht PvP nervtötend unrentabel, vor allem in der Gruppe.

Die Devs würden jetzt sagen, wenn früher vor 300 Jahren ein Kapitän mit seinem Schiff den Gegner bis kurz vorm untergehen zusammengeschossen hat, der aber trotzdem entkommen konnte, gabs für den Kapitän und seine Crew auch nix zu holen, außer Kosten für verschossene Kugeln, die der Kapitän aus seiner eigenen Tasche bezahlen durfte.

Hilft dir jetzt nicht weiter, aber vom Realismus her zumindest nachvollziehbar die Einstellung im Spiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
42 minutes ago, Jœrnson said:

Die Devs würden jetzt sagen, wenn früher vor 300 Jahren ein Kapitän mit seinem Schiff den Gegner bis kurz vorm untergehen zusammengeschossen hat, der aber trotzdem entkommen konnte, gabs für den Kapitän und seine Crew auch nix zu holen, außer Kosten für verschossene Kugeln, die der Kapitän aus seiner eigenen Tasche bezahlen durfte.

Hilft dir jetzt nicht weiter, aber vom Realismus her zumindest nachvollziehbar die Einstellung im Spiel.

Nur haben die Devs es nicht so mit dem Realismus... ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie hast du denn mit einer Mörser Brig eine victory versenkt? Geht das? Immer auf Abstand halten oder wie? Nee,  dann trifft man nicht. Wie geht das? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, furyGer said:

Wie hast du denn mit einer Mörser Brig eine victory versenkt? Geht das? Immer auf Abstand halten oder wie? Nee,  dann trifft man nicht. Wie geht das? 

Eigentlich nur zu zweit oder dritt. 1-2 die die 1st Rate entmasten und du hälst dann mit deinen Mörsern aus sicherer Entfernung auf die Hulk. Obs auch alleine funktioniert würde mich aber auch interessieren ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, BungeeLemming said:

So 100% verstehe ich die Frage nicht aber die XP und Knete, die bei einer mission rüber kommt wird berechnet wie jeder andere PvE Kampf auch:

Schaden verursacht == XP und Goldeinkommen.

Wer sich also die Mühe macht alle Seiten eines Schiffes zu zerstören, danach die Crew und evtl auch die Segel zu zerstören, der bekommt weit mehr XP als derjenige, der sich mit einer Seite und der Struktur des Feindes begnügt.

Ich habe die Mörser noch nicht selbst ausprobiert, kann dazu also nichts sagen. Wenn der Mörser aber direkt auf die Struktur Schaden macht, so ist der Schaden am Ende geringer als mit Breitseitengeschützen.

Da glaube ich auch nicht so wirklich dran.

Gehe mal auf dem PVE Le Gros versenken.

Egal ob man nur eine Seite zerbröselt..oder beide..oder dazu noch Bug und Heck...und dann noch die Crew vom Deck fegt..

es kommt immer die gleiche Anzahl Gold, EXP und Marken bei rum.

 

Was ich auch blöde finde, habe ich schon mal erwähnt, das die Belohnung (Gold/EXP) zwischen mir und meinen Flottenschiffen aufgeteilt wird, ich aber die Kosten alleine zu tragen habe. 

Wenn meine Flottenschiffe schon selber Gold verdienen..dann können sie gefälligst auch selber Reparatur und Crew davon bezahlen.

Klar, das System ist so gemacht wenn man mit andern Spielern zusammen Missionen macht..aber wenn ich alleine nur mit eigenen Schiffen unterwegs bin..^^

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, Jœrnson said:

Die Devs würden jetzt sagen, wenn früher vor 300 Jahren ein Kapitän mit seinem Schiff den Gegner bis kurz vorm untergehen zusammengeschossen hat, der aber trotzdem entkommen konnte, gabs für den Kapitän und seine Crew auch nix zu holen, außer Kosten für verschossene Kugeln, die der Kapitän aus seiner eigenen Tasche bezahlen durfte.

Hilft dir jetzt nicht weiter, aber vom Realismus her zumindest nachvollziehbar die Einstellung im Spiel.

Wenn wir schon von Realismus sprechen, würde ich dann aber auch gerne meinen regelmäßigen Lohn bekommen :P

 

 

Aber jop, is ne absolut sinnentleerte Änderung. Und während es im PvE vllt nur eher leicht nervt weil man ja in der Regel dort alles versenkt, kommt es halt im PvP doch häufiger mal vor, dass man entweder abbrechen muss (sei es wegen Verstärkungen oder weil man selbst in gefährliche Beschädigungsbereiche kommt) oder das jemand entkommt.

Und dann hat man halt das extrem erhöhte Risiko und absolut nix dafür vorzuweisen.

Bzw auch kämpfend untergehen wird plötzlich eine absolut unattraktive Alternative, bzw. mehr noch als sie es schon ist. Aber vorher war es halt in unausweichlichen Situationen ein gutes Trostpflaster wenn man wortwörtlich sein Leben teuer verkauft hat. Insult to injury und so.

Hat es dazu eigentlich je ein vernünftiges Argument seitens der Entwickler gegeben? Oder hat die Community nach dieser Änderung gefragt?

Edited by Hagen v Martius

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 hours ago, furyGer said:

Wie hast du denn mit einer Mörser Brig eine victory versenkt? Geht das? Immer auf Abstand halten oder wie? Nee,  dann trifft man nicht. Wie geht das? 

https://steamuserimages-a.akamaihd.net/ugc/849341486184172989/17C86427FB48C54F2F75E434049C903C252D4B36/

 

Ist ganz einfach, 45° zum Wind davon segeln nach ca. 10 Minuten hat man einen abstand der Sicher genug ist um mit dem Mörser zu arbeiten.

Das wahr der erste versuch mit einer Sabicu/Crew Motar.

Es funktioniert auch mit Bellonas und 3rd's.

Edited by Lucius Esox

Share this post


Link to post
Share on other sites
13 hours ago, BungeeLemming said:

So 100% verstehe ich die Frage nicht aber die XP und Knete, die bei einer mission rüber kommt wird berechnet wie jeder andere PvE Kampf auch:

Schaden verursacht == XP und Goldeinkommen.

Wer sich also die Mühe macht alle Seiten eines Schiffes zu zerstören, danach die Crew und evtl auch die Segel zu zerstören, der bekommt weit mehr XP als derjenige, der sich mit einer Seite und der Struktur des Feindes begnügt.

Ich habe die Mörser noch nicht selbst ausprobiert, kann dazu also nichts sagen. Wenn der Mörser aber direkt auf die Struktur Schaden macht, so ist der Schaden am Ende geringer als mit Breitseitengeschützen.

ich glaube deine infos sind nicht mehr up to date

denn jetzt bekommt man nur noch für den kill einen festen betrag egal wie viel schaden gemacht wurde

teilt man sich den kill und assist mit jemanden wird dieser betrag in % des gemachten schadens aufgeteilt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jop.

Und direkt wieder ein gutes Beispiel erlebt gerade:

Haben ne schwedische Renomee in unseren drei Pickles angegriffen und gekapert, jeweils traurige 7k bis 8k und je 2 Marken (lol...) bekommen. Und der gute Schwede? 80 Minuten seines Lebens und durchaus beachtenwerten Einsatzes später hat er... garnix.

In der Zeit hätte ich in der gleiche Pickle auch drei PvE Missionen fahren könenn, die mir pro Kampf mehr als das gegebene hätten und weniger Risiko und keine süße HRE revenge-gank Flotte nach sich gezogen hätten...

 

 

Das macht doch keinen Spaß. Weder dem Reno Kapitän, noch uns.

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 hours ago, Hagen v Martius said:

Und der gute Schwede? 80 Minuten seines Lebens und durchaus beachtenwerten Einsatzes später hat er... garnix.

Das macht doch keinen Spaß. Weder dem Reno Kapitän, noch uns.

...und der schwedischen Revenge-Ganking-Flotte (bei der ich auch dabei war, obwohl ich längst hätte im Bett sein wollen) auch nicht.
(Moin, Hagen! Ja, bin jetzt bei den Schweden. Fühlte sich seltsam an, gegen die frühere NATION zu kämpfen...)

Das Spiel, wie es jetzt ist, ist irgendwie vergurkt.
Bei allem Bemühen um Realismus (das ich ja immer unterstützt habe) ist jetzt was ganz schräges rausgekommen:

Die großen Clans schaffen was und sind schon bei VICTORIES und PortBattles - während kleine Clans
oder erst recht Einzelspieler überhaupt nicht auf eine grünen Zweig kommen.
Open World-Kämpfe gegen Einzelspieler gibt es kaum noch (nur die Besten trauen sich alleine raus):
man wird fast immer von Gruppen überfallen, die schneller sind, und verliert wieder mal alle Waren und sein Schiff.

Vor dem WIPE konnte man auch alleine noch rumfahren und Spaß haben - das ist jetzt praktisch ausgemerzt.
Schade - sehr schade! Denn ein Clan-Typ bin ich nicht, und werd ich auch nie sein.

Edited by Wolfram Harms

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, Wolfram Harms said:

...und der schwedischen Revenge-Ganking-Flotte (bei der ich auch dabei war, obwohl ich längst hätte im Bett sein wollen) auch nicht.
(Moin, Hagen! Ja, bin jetzt bei den Schweden. Fühlte sich seltsam an, gegen die frühere NATION zu kämpfen...)

Das Spiel, wie es jetzt ist, ist irgendwie vergurkt.
Bei allem Bemühen um Realismus (das ich ja immer unterstützt habe) ist jetzt was ganz schräges rausgekommen:

Die großen Clans schaffen was und sind schon bei VICTORIES und PortBattles - während kleine Clans
oder erst recht Einzelspieler überhaupt nicht auf eine grünen Zweig kommen.
Open World-Kämpfe gegen Einzelspieler gibt es kaum noch (nur die Besten trauen sich alleine raus):
man wird fast immer von Gruppen überfallen, die schneller sind, und verliert wieder mal alle Waren und sein Schiff.

Vor dem WIPE konnte man auch alleine noch rumfahren und Spaß haben - das ist jetzt praktisch ausgemerzt.
Schade - sehr schade! Denn ein Clan-Typ bin ich nicht, und werd ich auch nie sein.

Abgesehen von den CM die ich natürlich nicht alleine besorgt bekomme habe ich alle schiffe selbst gebaut. Namentlich:

- 1st rate

- 2 Bellonas

- 1 Agamemnon

- 1 Endymion

- 1 Frigate

- 1 Renomee

Also alle Materialien und Labor Contracts beschafft und dann jemanden mit Schiffswerft gefragt ob er das basteln kann.

Ich sehe also nicht wieso Einzelspieler nicht auf einen grünen Zweig kommen sollten um ehrlich zu sein. Natürlich dauert es etwas, vorallem wenn man viele Outposts haben will, aber das hat auch was im Vergleich zu vorher wo man ganz easy und schnell alles hatte.

 

Allein kannst du immernoch rausfahren, mache ich total gerne mit der Fir/Fir + gazelle Reno. Die ist schön billig ohne Upgrades, erreicht 15kn und ich trauer der nicht nach wenn ich die verliere.

Eine Suprise folgt wohl auch noch, ist ja auch schön günstig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, rediii said:

Ich sehe also nicht wieso Einzelspieler nicht auf einen grünen Zweig kommen sollten um ehrlich zu sein.
Natürlich dauert es etwas, vorallem wenn man viele Outposts haben will...

Und wieviel Zeit Deines Lebens verspielst Du dafür, um das alles erreicht zu haben?
Ich spiele in der Woche ca. 10 - 12 Stunden. Da kommst Du dann nicht sehr weit.
Aber da ist schließlich noch ein Sommer draussen... B)

Edited by Wolfram Harms

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 minute ago, Wolfram Harms said:

Und wieviel Zeit Deines Lebens verspielst Du dafür, um das alles erreicht zu haben?
Ich spiele in der Woche ca. 10 - 12 Stunden. Da kommst Du dann nicht sehr weit.
Aber da ist schließlich noch ein Sommer draussen... B)

Den Sommer kann ich leider eher weniger genießen weil ich erst recht spät von Arbeit komme. ;) 

Du kannst aber nicht erwarten dass du mit 10-12 Stunden in geringster Zeit alles erreichen willst. Dann laufen die Leute wie vorher wieder Reihenweise davon weil sie alles haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Wolfram Harms said:

 

Die großen Clans schaffen was und sind schon bei VICTORIES und PortBattles - während kleine Clans
oder erst recht Einzelspieler überhaupt nicht auf eine grünen Zweig kommen.
Open World-Kämpfe gegen Einzelspieler gibt es kaum noch (nur die Besten trauen sich alleine raus):
man wird fast immer von Gruppen überfallen, die schneller sind, und verliert wieder mal alle Waren und sein Schiff.

Vor dem WIPE konnte man auch alleine noch rumfahren und Spaß haben - das ist jetzt praktisch ausgemerzt.
Schade - sehr schade! Denn ein Clan-Typ bin ich nicht, und werd ich auch nie sein.

Sehe ich nicht so.

Man muss halt ne Marktlücke finden und dort sein Geld machen. Und wenn man das Geld hat, kommt der Rest von allein.

 

Und diese Marktlücken existieren zu Genüge. Mein persönliches Ding sind Hull Repairs, die braucht jeder und verkaufen sich bei den Dänen für geschmeidige 150% Gewinn im Vergleich zum Produktionspreises. Halt alle paar Tage los und Rohmaterialien holen dann ist das ein wunderbares, effektiv passives Einkommen während du Dinge tust die halt Spaß machen.

In meinem Fall Schweden ärgeren mit den Kumpels. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×