Jump to content
Game-Labs Forum
Sign in to follow this  
SilentHunter61

Neue Contents für NA

Recommended Posts

Vorschlag zu neuen PVE/PVP Contens.

Mehr Diplomatie, sprich Handelsverträge, Handels Posten, Spionage, Handelsflotten Begleitschutz.

Mehr Produktionsstätten mit Manufakturen um Hochwertige Güter herzustellen.

Naturkatastrophen erschaffen Güter Knappheit, daraus werden Missionen generiert, die die betroffenen mit Hilfsgütern beliefern.

Freie NPC Händler, die den Markt mit Gütern beliefern und so die Marktwirtschaft beeinflussen. Je höher der Rang ums so mehr Güter liefern die NPC Händler.

Handelsverträge unter den Clans, darf aber Crafting Mats nicht betreffen sondern nur Handelsgüter.

Neue Rangstufen Händler und Eroberer.

Rang: Freier Händler - Händler- usw.. bis zum Gouverneur von Handelsposten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz ehrlich, da fehlen mir ein wenig die Details. Klar hört sich das alles ganz gut an, aber führ das doch mal etwas aus ...

Was sind die diplomatischen Missionen? Was für Handelsverträge, also was wird gehandelt und wo ist der Nutzen für die Parteien? Was soll man ausspionieren können?

Man darf es sich nicht zu einfach machen und sagen: ich hätte gerne super tolles Diplomatie System, dass allen Spielern Spass und Beschäftigung bietet und gleichzeitig keinen Nachteile hat. Devs macht mal !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, Diplomatie, Handelsverträge mit anderen Nationen auch neutralen aushandeln so wie in Empire Total War,Patrizier usw. dann erst Handelsposten (outpost in Neutralen ) bauen.

gut Spionage ist hier Blödsinn, da haste recht.

Mit anderen Nationen Handelsabkommen, spezielle Crafting Güter oder Handelsware.

Produktionsstätten müssen erst gebaut werden, mit Mats.

Handelsposten mit eigenen preisen für die speziellen Güter, Steuern und Zoll.

Du hast recht das wäre viel zu Komplex, das umzusetzen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, SilentHunter61 said:

Okay, Diplomatie, Handelsverträge mit anderen Nationen auch neutralen aushandeln so wie in Empire Total War,Patrizier usw. dann erst Handelsposten (outpost in Neutralen ) bauen.

gut Spionage ist hier Blödsinn, da haste recht.

Mit anderen Nationen Handelsabkommen, spezielle Crafting Güter oder Handelsware.

Produktionsstätten müssen erst gebaut werden, mit Mats.

Handelsposten mit eigenen preisen für die speziellen Güter, Steuern und Zoll.

Du hast recht das wäre viel zu Komplex, das umzusetzen.

 

Zu komplex? Na ich denke, dass das mehrfach überarbeitete Schadensmodell bei den Schiffen und die dazugehörigen Berechnungen und Formeln in Echtzeit während einer Schlacht mit oftmals mehreren Gegnern auch nicht mal eben so programmiert wurde. Klar ist die/der Überarbeitung/Ausbau des Diplomatiesystems auch kein Ding was man eben mal so hinhaut, aber überhaupt etwas Programmierarbeit in diesem Bereich wäre doch schon mal ein Anfang. Gerade in diesem Bereich könnte man massig Content/Langzeitmotivtion auch für Nichtpolitiker schaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×