Jump to content
Game-Labs Forum
Schorty Der Henker

Bitte Um Hilfe, Warum hören die spieler auf ????

Recommended Posts

PvP marken kaufen schön und gut. Von den PvP profis die ein Schiff nach dem anderen an der US Küste versenken.

Ehrlich gesagt habe ich kein bock drauf die paar Kroschen die ich in eins bis drei stunden am tag erfarme auch noch dennen zukommen zu lassen die meine schiffe versenken. Wenn ich mal 2millionen habe ist das viel. Handel ist ein witz ausser du hast ein contract über repairs am richtigen ort was wieder ein zeitaufwand ist da hin zu kommen. Oder die Repairs erstmal herzustellen. Für Hölzer gilt das selbe.

Aber egal.

Wir haben eine  jungen Spieler im clan. Der vor einer woche angefangen hat. Er hat an 2 tagen 3 oder 4 Schiffe verloren. Das ist sehr förderlich für das spiel. Wenn es nicht leute gäb die ihm seine Schiffe ersetzten würden währe er woll weg. Denn den PvP Profis ist es egal ob es ein anfänger ist hauptsache PvP Marken. 

Das Spiel ist nur noch für leute die entweder viel zeit in gewissen sachen aufbringen können Ressourcen investieren und stundenlang durch die gegend dümpeln und hoffen das sie ihre sachen losbekommen. Oder für leute die dauer PvE missionen grinden um ihre level zu steigern(Shipknowledge). LANGWEILIG, ja hab ich immer zeit dafür nein. 

PvP an den Hotspots als mässiger Spieler mit beschränkter zeit keine gute idee. Stundenlang an küsten langfahren um ein geeignetes ziel zu finden das nicht an einer Haupstadt oder in einer safezone ist wird schwer. 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Lucius Esox said:

PvP marken kaufen schön und gut. Von den PvP profis die ein Schiff nach dem anderen an der US Küste versenken.

Ehrlich gesagt habe ich kein bock drauf die paar Kroschen die ich in eins bis drei stunden am tag erfarme auch noch dennen zukommen zu lassen die meine schiffe versenken. Wenn ich mal 2millionen habe ist das viel. Handel ist ein witz ausser du hast ein contract über repairs am richtigen ort was wieder ein zeitaufwand ist da hin zu kommen. Oder die Repairs erstmal herzustellen. Für Hölzer gilt das selbe.

Aber egal.

Wir haben eine  jungen Spieler im clan. Der vor einer woche angefangen hat. Er hat an 2 tagen 3 oder 4 Schiffe verloren. Das ist sehr förderlich für das spiel. Wenn es nicht leute gäb die ihm seine Schiffe ersetzten würden währe er woll weg. Denn den PvP Profis ist es egal ob es ein anfänger ist hauptsache PvP Marken. 

Das Spiel ist nur noch für leute die entweder viel zeit in gewissen sachen aufbringen können Ressourcen investieren und stundenlang durch die gegend dümpeln und hoffen das sie ihre sachen losbekommen. Oder für leute die dauer PvE missionen grinden um ihre level zu steigern(Shipknowledge). LANGWEILIG, ja hab ich immer zeit dafür nein. 

PvP an den Hotspots als mässiger Spieler mit beschränkter zeit keine gute idee. Stundenlang an küsten langfahren um ein geeignetes ziel zu finden das nicht an einer Haupstadt oder in einer safezone ist wird schwer.

Ja also was willst eig machen in dem game? PvP ist dir zu teuer und gefährlich, PvE ist langweilig und Handeln zu zeitaufwändig...

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
23 hours ago, Lucius Esox said:

Wenn ich mal 2millionen habe ist das viel. Handel ist ein witz

Das soll jetzt keinesfalls überheblich klingen, aber 2 Millionen mache ich dir mit Kaufen/Verkaufen in einer halben Stunde. Das soll heißen, man muss sich raussuchen wo und mit was man handelt. Ist natürlich auch bisschen nationenabhängig, aber ich denke es gibt überall Regionen, wo sich mit wenig Zeitaufwand Geld verdienen lässt.

Edited by Jœrnson
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 8.1.2018 at 1:02 PM, Jœrnson said:

Das soll heißen, man muss sich raussuchen wo und mit was man handelt. Ist natürlich auch bisschen nationenabhängig, aber ich denke es gibt überall Regionen, wo sich mit wenig Zeitaufwand Geld verdienen lässt.

Danke, guter Tipp :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 6.1.2018 at 4:48 PM, Jon Snow lets go said:

Ich versteh dich in dem Punkt nicht, die meisten und teuersten Upgrades findet man doch immer noch im PvE. Außerdem bekommt man da bequem und ohne Risiko recht schnell nen haufen Geld. Und wenn man dann gar kein bock auf PvP hat kann man sich immer noch PvP marks kaufen.

Warum soll man denn jedes Upgrade bekommen, wenn man nicht an allen Aspekten vom Spiel teilnimmt?

Victory Marks find ich auch blöd. Das is nur mal wieder ein Versuch von denen die 1st rates seltener zu machen (erhöhte crafting-Kosten hatte ja nichts gebracht, die Leute haben einfach nur länger gegrindet).

Deine Argumentation hat sicher einiges für sich, in vielen Spielen gibt es oft für die unterschiedlich Bereiche entsprechende Belohnungen.  Aber eigentlich wollte ich auch nicht auf diesen Aspekt hinaus. Was mich stört, ist der Umstand, dass das Spiel konsequent auf die Interessengruppe PvPler getrimmt wird und andere Spielergruppen ausgeklammert werden.

Warum gibt es eigentlich keine Rewards für Händler? Warum keine Rangliste der Großverdiener? Warum keine Rangliste für die größten Transporteure? Warum ist eigentlich das teuerste Material an einer 1st Rate mit Abstand die VM?

Es war den PvPler bei 10.0 nicht zuzumuten, dass sie einige Zeit in Logistik und Gelderwerb investieren mussten, aber jetzt ist es völlig ok wenn man PvEler richtig viel Zeit in eine Tätigkeit investieren dürfen, die ihnen keinen Spaß macht, um an PvP-Marken bzw. VM zu kommen? Wie lange braucht ein PvEler wohl um an 50, 150 oder 300 PvP-Marken zu kommen? 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, Dominique Youx said:

Es war den PvPler bei 10.0 nicht zuzumuten, dass sie einige Zeit in Logistik und Gelderwerb investieren mussten, aber jetzt ist es völlig ok wenn man PvEler richtig viel Zeit in eine Tätigkeit investieren dürfen, die ihnen keinen Spaß macht, um an PvP-Marken bzw. VM zu kommen? Wie lange braucht ein PvEler wohl um an 50, 150 oder 300 PvP-Marken zu kommen?

Ich mag dieses ganze System auch nicht, aber als PvEler hast du eher genug Gold zusammen um dir PvP Marken zu kaufen bevor du auch nur ansatzweise die richtigen Skillbooks gelootet (Art of Ship Handling, Gunnery Encyclopedia). Wenigstens kannst du PvP Marken für Gold kaufen, die Bücher gibts nirgends im Shop.

8 minutes ago, Dominique Youx said:

Was mich stört, ist der Umstand, dass das Spiel konsequent auf die Interessengruppe PvPler getrimmt wird und andere Spielergruppen ausgeklammert werden.

Das stimmt einfach nicht, der 10er patch hat sich hauptsächlich um die Wirtschaft gedreht.

9 minutes ago, Dominique Youx said:

Warum gibt es eigentlich keine Rewards für Händler? Warum keine Rangliste der Großverdiener? Warum keine Rangliste für die größten Transporteure?

KA, schätze das hat einfach keiner vorgeschlagen bis jetzt wohingegen PvP Ranglisten schon ewig gefordert wurden. Handel ist auch nicht so competetive wie PvP.

10 minutes ago, Dominique Youx said:

Warum ist eigentlich das teuerste Material an einer 1st Rate mit Abstand die VM?

Sie wollen das ne 1st rate was besonderes ist. Im 10er Patch wurde das mit teueren Materialpreisen versucht. Was ist passiert? Die Leute haben mehr gegrindet und admin hat gesagt, das es wieder genau so viele 1st rates wie vorher gab. Es hat so also nicht funktioniert. Jetzt versuchen sie es halt anders diese Schiffsklasse zu verknappen.

 

Ich versteh dich und würde mir auch gern wünschen das der Handel interaktiver ist und nicht nur stumpfes afk Gefahre von A nach B und Handel mit langweiligen NPCs (Auktionshaus für Waren auf das jeder zugreifen kann wär geil z.B.), aber ich glaub das ist allein schon wegen den Servern aus dem letzten Jahrtausend nicht machbar (alles kann nur bei der maintenance aktualisiert werden) und darauf braucht man auch nicht mehr hoffen. Und irgendwie drehen wir uns auch im Kreis mit den Argumenten hier...

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Jon Snow lets go said:

 Wenigstens kannst du PvP Marken für Gold kaufen, die Bücher gibts nirgends im Shop.

 

Auf dem PvE Server?

Wo dann?

Ich kann Combat-Marken 5 zu 1 gegen PvP-Marken tauschen. Oder 100 zu 1 VM.

Und mit Geduld auch Combat-Marken auf der Börse..Shop kaufen.

Aber PvP Marken gegen Gold habe ich noch nie gesehen.

 

Die größten Schiffe, Bellona/Wasa, kosteten 30 PvP also 150 Combat-Marken.

Bei meiner Spielzeit werden es max, 30 Combat-Marken am Abend sein.

Eher weniger, brauche daher für 150 CM eine gute Woche. 

Dazu natürlich noch die Marken die man für Module und Ausrüstung braucht/haben möchte..also noch mal grob ne Woche.

(Connie 25 PvP, Piraten-Fregatte ,Surprise und Hermine 15 PvP.)

 

Wenn ich also eine Bellona oder Wasa vergurke und dann gut zwei Wochen

für eine komplette neue brauche, ist das ok. Denke ich. 

Andere schaffen das sicherlich deutlich schneller.

Und ein WE ohne Königswetter, dann schaffe ich das auch..wenn ich will.

Aber wie oft verliert man auf dem PvE wirklich ein Schiff?

Die einzigen Schiffe die ich in den letzten Monaten verloren habe waren zwei aus der KI Flotte die

unerlaubt und eigenmächtig Schrottschiffe gekapert und übernommen haben, und ich das nicht rückgängig machen konnte.

:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
52 minutes ago, Mr.Bush said:

Auf dem PvE Server?

Wo dann?

Ich kann Combat-Marken 5 zu 1 gegen PvP-Marken tauschen. Oder 100 zu 1 VM.

Und mit Geduld auch Combat-Marken auf der Börse..Shop kaufen.

Aber PvP Marken gegen Gold habe ich noch nie gesehen.

 

Die größten Schiffe, Bellona/Wasa, kosteten 30 PvP also 150 Combat-Marken.

Bei meiner Spielzeit werden es max, 30 Combat-Marken am Abend sein.

Eher weniger, brauche daher für 150 CM eine gute Woche. 

Dazu natürlich noch die Marken die man für Module und Ausrüstung braucht/haben möchte..also noch mal grob ne Woche.

(Connie 25 PvP, Piraten-Fregatte ,Surprise und Hermine 15 PvP.)

 

Wenn ich also eine Bellona oder Wasa vergurke und dann gut zwei Wochen

für eine komplette neue brauche, ist das ok. Denke ich. 

Andere schaffen das sicherlich deutlich schneller.

Und ein WE ohne Königswetter, dann schaffe ich das auch..wenn ich will.

Aber wie oft verliert man auf dem PvE wirklich ein Schiff?

Die einzigen Schiffe die ich in den letzten Monaten verloren habe waren zwei aus der KI Flotte die

unerlaubt und eigenmächtig Schrottschiffe gekapert und übernommen haben, und ich das nicht rückgängig machen konnte.

:D

Wie kann man denn auf dem pve Server sein Schiff vergurken?

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Christoph said:

Wie kann man denn auf dem pve Server sein Schiff vergurken?

Das erinnert mich an was aber an was Kann Ich Nicht Genau Sagen. 

Es kommt doch vor, hat man doch gesehen das es leute gibt die ihre schiffe schnell mal weggekappert bekammen und das mehrmals in kurzer zeit.

Lang ist es her.

Share this post


Link to post
Share on other sites
18 hours ago, Mr.Bush said:

Auf dem PvE Server?

Wo dann?

Ich kann Combat-Marken 5 zu 1 gegen PvP-Marken tauschen.

Nee, diese Umwandlung gibts auf dem PvP server nicht, aber viele Spieler verkaufen PvP Marken für Gold (ca. 200k pro PvP Mark).

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 minutes ago, Jon Snow lets go said:

Nee, diese Umwandlung gibts auf dem PvP server nicht, aber viele Spieler verkaufen PvP Marken für Gold (ca. 200k pro PvP Mark).

Letztens hab ich 50 marks à 275k über nacht verkauft xd

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Liq said:

Letztens hab ich 50 marks à 275k über nacht verkauft xd

wer hat die steuern kassiert? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Spieler hören, denke ich, deshalb auf, weil sie sich nicht organisieren können. Obwohl ich auch aktuell auch nicht spiele, verfolge ich das ganze Drama hier im Forum aktiv. Soweit ich weiß sind die Russen deshalb so stark und motiviert, weil sie gut organisiert sind und jeder seinen kleinen Teil zu einer besseren internen Struktur beiträgt. Auf der einen Seite ist es natürlich nervig und frustrierend wenn man ein großes Schiff verliert, auf der anderen Seite jedoch äußerst hilfreich, wenn man das verlorene Schiff sofort wieder gecraftet bekommt.

Alles was ich im Forum lese ist Jammerei und "der hat mir meinen Hafen weggenommen mimimimimi" anstatt die Zeit sinnvoll zu verwenden und darüber nachzudenken, warum man verloren hat und wie man das besser machen kann.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Archduke

Gerade die letzten Vorgänge um Sommerset lassen mich gerade wieder verzweifeln.

Das es Spieler gibt, die jede noch so kleine Lücke in der Spielmechanik ausnutzen, um sich Vorteile zu verschaffen bzw. dem Gegner Knüppel zwischen die Beine zu werfen, lässt mich an Teilen meiner Mitspieler verzweifeln. Besonders schade finde ich, dass hier auch offensichtlich einige Mitspieler eines großen deutschen Clans in diese "umstrittenen" Aktionen im Zusammenhang mit Sommerset involviert sind.

Ich frage mich allen Ernstes, ob der Besitz eines Hafen es wert ist, dass man zu solch unsauberen Mitteln greifen muss. Besonders beschämend finde ich dann den Versuch, eigenes fragwürdiges Verhalten mit dem ebenso fragwürdigen Verhalten meines Gegenübers zu rechtfertigen. 

P.S. natürlich mache ich weiter

Edited by Dominique Youx

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beide Seiten sind schuldig. Besonders schade bei dieser Diskussion ist, dass der Großteil der Spieler in den besagten Nationen durch wenige "Forumswarrior" durch den Dreck gezogen wird. Selber kenne ich noch genug Spieler auf der schwedischen Seite, die keinesfalls schlechte Persönlichkeiten sind. Es sind bloß diese 30 bis 40 Leute, die sich hier mit allen Mitteln der Sprachkunst befetzen.

In einem Spiel gehört auch ein gewisses Grundmaß an Respekt, welches hier definitiv nicht vorhanden ist. Auch das ist vermutlich ein Grund, welcher viele Ex-Spieler Naval Action unschmackhaft gemacht hat.

Edit:

Im Rahmen meiner Abschlussarbeit in meinem letzten Schuljahr behandle ich drei Seeschlachten und deren Folgen und Auswirkungen auf Wirtschaft und Politik. So würde ich gerne wieder in NA anfangen, der aktuellen politischen Lage wegen weiß ich nicht so recht, welche Nation noch nicht im "Forumskindergarten mitspielt".

Edited by Archduke

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, Archduke said:

So würde ich gerne wieder in NA anfangen, der aktuellen politischen Lage wegen weiß ich nicht so recht, welche Nation noch nicht im "Forumskindergarten mitspielt".

Also wir kleinen Holländer halten uns demütig zurück wenn sich die großen gegenseitig verhauen. ;) Und wir brauchen jede hilfreiche Hand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 14. Januar 2018 at 1:33 PM, Archduke said:

 

Im Rahmen meiner Abschlussarbeit in meinem letzten Schuljahr behandle ich drei Seeschlachten und deren Folgen und Auswirkungen auf Wirtschaft und Politik. So würde ich gerne wieder in NA anfangen [...]

So ist's recht, gründliche Recherche und Vorbereitung ist der Grundstein für eine gelungene Abschlussarbeit !  XD

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 14.1.2018 at 1:10 PM, Dominique Youx said:

Ich frage mich allen Ernstes, ob der Besitz eines Hafen es wert ist, dass man zu solch unsauberen Mitteln greifen muss. Besonders beschämend finde ich dann den Versuch, eigenes fragwürdiges Verhalten mit dem ebenso fragwürdigen Verhalten meines Gegenübers zu rechtfertigen. 

Schreibst du das einfach so oder woher hast du das?

Ich zitier mich mal eben selbst aus dem Tribunal:

o9cb1nauQjuWpeYJeX5FhQ.png

Ich hab nichts davon gerechtfertigt, nur um ein faires Tribunal gebeten (was relativ schwer ist wenn die russischen Spieler alles vollspamen).

Außerdem finde ich es ... interessant, dass du dir so eine ausgeprägte Meinung davon bilden kannst ohne irgendwelche Umstände oder ansatzweise die Hintergründe davon zu kennen.

Aber hey, die Victory Marks die du bekommst weil euch die Russen 3 Häfen geschenkt haben sind in Ordnung, oder?

Edited by Jon Snow lets go
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 14. Januar 2018 at 1:10 PM, Dominique Youx said:

@Archduke

Gerade die letzten Vorgänge um Sommerset lassen mich gerade wieder verzweifeln.

Das es Spieler gibt, die jede noch so kleine Lücke in der Spielmechanik ausnutzen, um sich Vorteile zu verschaffen bzw. dem Gegner Knüppel zwischen die Beine zu werfen, lässt mich an Teilen meiner Mitspieler verzweifeln. Besonders schade finde ich, dass hier auch offensichtlich einige Mitspieler eines großen deutschen Clans in diese "umstrittenen" Aktionen im Zusammenhang mit Sommerset involviert sind.

Ich frage mich allen Ernstes, ob der Besitz eines Hafen es wert ist, dass man zu solch unsauberen Mitteln greifen muss. Besonders beschämend finde ich dann den Versuch, eigenes fragwürdiges Verhalten mit dem ebenso fragwürdigen Verhalten meines Gegenübers zu rechtfertigen. 

P.S. natürlich mache ich weiter

Markus 8:36 :)

 

aber ernsthaft, so einfach ist es halt nicht. Es spielt sehr wohl eine Rolle ob "der Andere" evtl. zuerst die Regeln verletzt hat. Ganz zu schweigen davon, dass es eigentlich keine Regeln gibt, jedenfalls keine gesammelten und allgemeingültigen, nur Kasuistik.

Ich sage: man muss die Spielmechanik missbrauchssicher(er) machen, die Alternative wäre das Verfassen eines wasserdichten Gesetzeswerkes und ein Gerichtshof  bzw. eine Ermittlungsinstanz.

Das "PB-Slots des Gegners durch Alts blockieren" hat man ja auch nur dadurch in den Griff bekommen, dass nur noch Clans auf der Friendlist der PB joinen können...

 

 

Edited by Trino
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Jon Snow lets go said:

Schreibst du das einfach so oder woher hast du das?

Ich zitier mich mal eben selbst aus dem Tribunal:

o9cb1nauQjuWpeYJeX5FhQ.png

Ich hab nichts davon gerechtfertigt, nur um ein faires Tribunal gebeten (was relativ schwer ist wenn die russischen Spieler alles vollspamen).

Außerdem finde ich es ... interessant, dass du dir so eine ausgeprägte Meinung davon bilden kannst ohne irgendwelche Umstände oder ansatzweise die Hintergründe davon zu kennen.

Aber hey, die Victory Marks die du bekommst weil euch die Russen 3 Häfen geschenkt haben sind in Ordnung, oder?

Sorry @Jon Snow lets go,

ich weis es ist gerade keine leichte Situation. Das Damoklesschwert schwebt sichtbar über euren Köpfen und der Faden ist relativ dünn. Du und deine Mitstreiter sind gerade um Schadensbegrenzung bemüht. 

Aber wenn du dir meinen Beitrag noch einmal durchliest, habe ich weder dich noch die HRE genannt. Ferner schrieb ich von einer umstrittenen Aktion, da der Sachverhalt zum Zeitpunkt meines Beitrages noch nicht abschließend von den DEVS bewertet war. 

Von daher ist mir nicht klar,"warum du dir diese Jacke jetzt anziehst". In der Tat habe ich nicht mal dich gemeint, als ich von schwachen Rechtfertigungsversuchen gesprochen habe. Aber wenn wir hier schon Ross und Reiter benennen wollen, dann rufe dir doch mal die (inzwischen gelöschten) Beiträge deines Klankollegen Pit Pinsel in Erinnerung. Da wird doch ernsthaft der Versuch gestartet das Green on Green damit zu rechtfertigen, dass man die DEVS auf Schwächen im System hinweisen wollte. Noch besser wird es dann, wenn er damit droht, dass er und andere Spieler das Spiel verlassen wird, wenn er zurückgestuft wird. Genauso seltsam wirken auf mich Versuche anderer Spieler, dass eigene Handeln damit zu rechtfertigen, dass die Russen irgendwann mal davor auch diskussionswürdige Aktionen gestartet haben. Ebenso schwach wie durchschaubar ist der dezente Hinweis, dass man sich doch mal die Spanier anschauen soll, die jetzt gerade von den Russen Städte überlassen bekommen und damit sich wieder an die Spitze der Nationen gesetzt haben mit bekanntem Ausgang (3 VM für Spanien). Ich frage mich was Euer Green on Green, mit den Städteschenkungen der Russen an die Spanier zu tun hat. Haben wir den Punkt erreicht wo eigenes Fehlverhalten durch das mögliche Fehlverhalten anderer Mitspieler gerechtfertigt wird?

Und in diesem Zusammenhang muss ich dich leider wieder enttäuschen. Im Gegensatz zu der von dir geäußerten Vermutung habe ich seit meinem Wechsel zu Spanien, noch nicht eine einzige VM bekommen. Die gibt es nämlich nur für die Teilnahme an erfolgreichen PB. Von daher ist dein süffisanter Hinweis auf die mir geschenkten VM völlig gegenstandslos.

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, Dominique Youx said:

Sorry @Jon Snow lets go,

ich weis es ist gerade keine leichte Situation. Das Damoklesschwert schwebt sichtbar über euren Köpfen und der Faden ist relativ dünn. Du und deine Mitstreiter sind gerade um Schadensbegrenzung bemüht. 

Aber wenn du dir meinen Beitrag noch einmal durchliest, habe ich weder dich noch die HRE genannt. Ferner schrieb ich von einer umstrittenen Aktion, da der Sachverhalt zum Zeitpunkt meines Beitrages noch nicht abschließend von den DEVS bewertet war. 

Von daher ist mir nicht klar,"warum du dir diese Jacke jetzt anziehst". In der Tat habe ich nicht mal dich gemeint, als ich von schwachen Rechtfertigungsversuchen gesprochen habe. Aber wenn wir hier schon Ross und Reiter benennen wollen, dann rufe dir doch mal die (inzwischen gelöschten) Beiträge deines Klankollegen Pit Pinsel in Erinnerung. Da wird doch ernsthaft der Versuch gestartet das Green on Green damit zu rechtfertigen, dass man die DEVS auf Schwächen im System hinweisen wollte. Noch besser wird es dann, wenn er damit droht, dass er und andere Spieler das Spiel verlassen wird, wenn er zurückgestuft wird. Genauso seltsam wirken auf mich Versuche anderer Spieler, dass eigene Handeln damit zu rechtfertigen, dass die Russen irgendwann mal davor auch diskussionswürdige Aktionen gestartet haben. Ebenso schwach wie durchschaubar ist der dezente Hinweis, dass man sich doch mal die Spanier anschauen soll, die jetzt gerade von den Russen Städte überlassen bekommen und damit sich wieder an die Spitze der Nationen gesetzt haben mit bekanntem Ausgang (3 VM für Spanien). Ich frage mich was Euer Green on Green, mit den Städteschenkungen der Russen an die Spanier zu tun hat. Haben wir den Punkt erreicht wo eigenes Fehlverhalten durch das mögliche Fehlverhalten anderer Mitspieler gerechtfertigt wird?

Und in diesem Zusammenhang muss ich dich leider wieder enttäuschen. Im Gegensatz zu der von dir geäußerten Vermutung habe ich seit meinem Wechsel zu Spanien, noch nicht eine einzige VM bekommen. Die gibt es nämlich nur für die Teilnahme an erfolgreichen PB. Von daher ist dein süffisanter Hinweis auf die mir geschenkten VM völlig gegenstandslos.

 

 

tl;dr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×