Jump to content
Game-Labs Forum

Allons!

Members
  • Content count

    306
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

115 Excellent

About Allons!

  • Rank
    Junior Lieutenant
  • Birthday 01/04/1967

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Berlin, Germany

Recent Profile Visitors

843 profile views
  1. Allons!

    Fragen zum Spiel

    test 😎
  2. Für den Fall, das das eine(r) hier noch nicht kennt:
  3. Moin Pala, ich denke, dass die meisten Spieler sich erhofft hatten, ein Sid Meiers Pirates mit besserer Grafik und höherem Realismus zu bekommen, da gehört der Aspekt Handel, Ressourcen ebenso zwingend mit dazu wie das Kampfsystem. Wieviele Spieler haben wir hier schon kommen und gehen sehen? Mit Sicherheit das 20 fache von dem, was aktuell mehr oder weniger regelmäßig spielt. PvE und PvP alleine dürfte für die meisten nach einigen Wochen schon schlicht zu langweilig sein. Grüße, Allons!
  4. Ich kann nicht für die anderen sprechen, aber für mich. Ich möchte gerne einen Plan, aus dem hervorgeht, was die Devs für spielgemäß realistisch halten und woran sie noch schrauben wollen weil sie es entweder für unrealistisch oder nicht gut spielbar halten. Schrauben heißt für mich in den Tendenzen verändern, nicht in der Generalrichtung. Wenn sich plötzlich die Generalrichtung ändert wird der ganze Realismus Anspruch Makulatur. Bestes Beispiel ist aktuell die Victory. o/ Allons!
  5. Allons!

    Online 652....es tut sich etwas....

    Natürlich, einfach einen zweiten Charakter erlauben und die Sache wäre durch.. Aber warum vernünftig, wenn man auch rumeiern kann
  6. Die spannende Frage ist doch ob es jetzt realistisch ist und warum es dann vorher nicht realistisch gewesen ist wo es doch ohne Probleme hätte realistisch sein können und was in Zukunft hier noch realistisch oder unrealistisch werden wird, abgesehen von den flüchtenden Spielern.. Grüße, Allons!
  7. Allons!

    Online 652....es tut sich etwas....

    WB Kano, ist doch schön, mittlerweile gibt es zwei Spiele, NA Legends und das nicht vernünftig durchdachte Anhängsel, zu dem fehlt uns noch ein griffiger Name. Grüße, Allons!
  8. Da hätte man doch auch real thickness sagen können. sozusagen die right real thickness, aber das hört sich schon wieder nach einem Oberhaus Titel an, the honourable right real thickness..
  9. Allons!

    Der neueste Einfall der DEVS

    So rum geschrieben hätte ich es gerne akzeptiert, nachdem Du seit März 2016 dabei bist kann man auch etwas abgeklärter/ neutraler über die Entwickler schreiben. Grüße, Allons!
  10. Allons!

    Schiffsbau und das Holz

    Kann man so nicht sagen, bis auf Mahagoni hat alles seinen Platz, Teak soundso, Fir und Bermuda für die flotten, Caguarian/Sabicu ist für die Brawler vom ALDI, White Oak für nur die harten komm inn Garten und Life Oak/White Oak ist für die sizilianischen Zementmischer, die gebannt die Ladezustände ihrer Decksbatterien mitverfolgen. Selten mit etwas so zufrieden gewesen wie mit den Hölzern hier im Spiel.
  11. Allons!

    Schiffsbau und das Holz

    Verstehe, wenn die von Tanne gesprochen haben meinten sie Pinie als Überbegriff für Kiefer. Sorum gesehen haben wirs ja heute gut, wo Life Oak noch Life Oak und Pixelhaufen der passende Oberbegriff ist.
  12. Allons!

    Schiffsbau und das Holz

    https://de.langenscheidt.com/englisch-deutsch/fir Fir ist weder Fichte noch Kiefer sondern Tanne.. o/
  13. Allons!

    Schiffsbau und das Holz

    Auch weniger gut gelungene Schiffe finden je nach Preis ihre Käufer, und sei es auch nur um mit dem Montagssegler in Missionen XP zu sammeln oder in der Flotte mitgenommen zu werden. Hatten wir ja auch schon, als die Schiffsqualität noch in Exceptional, Mastercraft etc. gemessen wurde und davon die Zahl der belegbaren Slots abhing, da wurden auch blaue Schiffe im Grunde gerne genommen, vor allem als Einsteiger in diesen Typ. Das mit den Neulingen mag richtig sein, dass war aber noch nie so, dass ein Markt besonders freundlich zu Neulingen war. Zur Zeit leveln alle im Zweifel möglichst schnell durch die XP durch, ohne das es Möglichkeiten zur Spezialisierung gibt. Mit einem System, dass die Zahl der gebauten Typen berücksichtigt könnte man sich spezialisieren auf einen oder mehrere Typen, die dann eben regelmäßig auch besonders gut werden. Meines Wissens nach entspricht so ein System auch am ehesten der Wirklichkeit der damaligen Zeit, mangels Wissens der physikalen Gegebenheiten waren Intuition und Erfahrungswissen für das Ergebnis ausschlaggebend. Grüße, Allons!
  14. Allons!

    Hilfe bitte kann den bug nicht melden

    Na dann Glückwunsch
×