Jump to content
Game-Labs Forum

Trino

Members
  • Content count

    31
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About Trino

  • Rank
    Landsmen
  1. Forged papers testimonials/reviews

    Regarding to the picture: is there something strange to the shadow of the windows cross? Shouldnt it be horizontal ? But maybe my optic need a calibration
  2. Agree! But i meant changing strength of wind .... 1-10 Beaufort or at least weak, medium and strong ...
  3. What happend to the changing-wind-plans? Would give all my chasers for changing wind
  4. Fu meinst von LO/WO zu Teak/WO ? War vor meiner Zeit, aber hab ich gehört. Ich wäre übrigens an einem Ankauf der "alten Vics" interessiert bzw. wenn ihr mir eine alte 1st Rate + eine VM gebt, liefere ich euch das gleiche Schiff aus Hölzern eurer Wahl! Abholung und Lierung in eine Freetown inklusive. Mit Spanien kannst du mich nicht aufziehen, sobald ich so ein geschmiedetes Papier oder das angekündigte DLC in die Finger bekomme, bin ich hier weg ... hat aber nix mit den Spaniern zu tun, sondern ich pass da einfach nicht rein ...
  5. Ich meine einen spanischen Character (Alt) der einem Spieler einer anderen Nation (Main) gehört. Und wenn sich dein cooler Spruch von wegen Klappe halten auch noch auf was anderes als dieses Missverständnis bezogen hat, dann würde ich das gerne wissen. PS: wann setzt ihr denn dann endlich mal die guten Schiffe ein? Mit den Trainingsschiffen kann das ja nix werden 😜
  6. Ich wollte damit gar nicht sagen, dass das schmutzig ist, sondern nur aufzeigen, dass eine Menge Spieler in die PBs mitgenommen werden ... ob das jetzt wegen der VMs oder wegen der Erfahrung ist, weiss ich nicht, ist ja beides legitim, wie gesagt ich wollte ja auch rein. Ich halte es aber auch für sicher, dass einige dieser Spieler Alts von anderen Nationen waren. wie gesagt, ich wollte nur aufzeigen, dass sehr wohl die Möglichkeit besteht seinen Alt in eine PB des Verbündeten zu bekommen ... Ob die Firstrates weniger werden? Dass sie in Schweden gerade recht schnell weniger werden, bekommen wir ja mit 😂 Es ist wohl auch so, dass man ein bisschen vorsichtiger damit umgeht, immerhin wird eine VM mit rd. 10 Mio. gehandelt. Aber werden sie insgesamt weniger? Wieviel VMs werden jede Woche ausgeschüttet ... ich schätze die PB-Teilnehmer in Spanien auf etwa 100. Wenn es bei den anderen beiden Gewinner-Nationen etwa genauso viele sind, werden jede Woche 600 VM ausgeschüttet ... glaube kaum, dass jede Woche 600 1st rates verloren gehen ... Es ist eigentlich nur eine Ressourcenumverteilung. Der Pole, Preusse oder Holländer kann nach wie vor seine LOcean haben, er muss nur vorher einem Spanier, Schweden oder Briten 10 Mio. für eine VM abdrücken. Eigentlich das gleiche Modell wie den Grind für den Schoffsbau zu erhöhen ...
  7. Also ich kann nur von Spanien berichten, dass den PBs gegen neutrale Städte regelmässig eine grosse Anzahl von kleinen Fregatten joint (natürlich neben einigen 1st rates etc.) ... würde mich nicht wundern, wenn dies bei den Angriffen auf die drei russischen Häfen am Sonntag ebenso war. Man muss auch noch betonen, dass das nicht einfach irgendwelche Spieler sind, sondern dass der Zugang natürlich durch Freundeslisten beschränkt ist ... ich z.B. durfte nicht rein ( bin aber auch nicht salty deswegen) Das System der VMs-Verteilung ist einfach nicht praktikabel, es führt nicht dazu, dass 1st Rates seltener bzw. "etwas Besonderes" werden, sondern dazu, dass man an dem schmutzigen Spiel teilnehmen muss, wenn man auch mal eine 1st Rate fahren will. Ist fast wie mit der Drogenpolitik: Drogen gibts immer noch zu Hauf, aber jetzt gibts zusätzlich noch Drogenkriminalität
  8. Also ich meinte nur, dass es egal ist, ob man beim ersten Verstoß eine reine Verwarnung oder eine Degradierung um 3-4 Ränge bekommt. Das "Zurückgeben des Hafens" also als zusätzliche Sanktion, nicht dass ein paar denken: die Degradierung ist es uns wert, wenn wir dafür den Hafen erobern.
  9. Wer kümmert sich schon um die Ränge? Dann fährst du halt ein, zwei Wochen etwas kleinere Schiffe und dann bist du fast automatisch wieder Rear Admiral. Wichtiger wäre eine klare Ansage, dass Häfen, die mit unfairen Methoden erobert werden, an den Verlierer zurückgegeben werden ... dann entfällt schonmal der Antrieb sowas überhaupt zu versuchen...
  10. Outloging in Battle

    Thx for answers. Was this changed recently? Is there a difference when one stay active in battle instance ... because i remeber that in december one stayed active in battle instance and after a while he reportet in TS that the outloged ships where gone ...
  11. Ahm, can one explain the mechanics in outlogging in Battleinstance. In December i withnessed some mates outlogging in Battle (after last Enemy left), the stay in battle until they loged off. Yesterday i was last in battle-instance and then i loged off ... when i log in now, i´m in port and my ship is gone ... was there something changed ? I got no warning or something else (like loging off in OW), when i clicked exit-game game quits immediatly. thx Trino
  12. Es geht ja nicht um irgendwelche lang zurückliegende Kamellen. Ich hab auch nur ein bisschen was im Forum aufgeschnappt, aber so wie ich das sehe, ist das Verhalten der Gegenseite auch nicht gerade makellos. Da wäre das Abfangen der sich zurückziehenden schwedischen Flotte durch einen kollektiven Tow ... wohl von den Admins toleriert, aber sicher nicht "working like intended", da wäre das seltsame Timer-Setzen der Russen (da fehlt es vielleicht am letzten Beweis, aber jedem denkenden Menschen ist klar, dass hier der Timer als Verteidigungsstrategie eingesetzt wird) und auch das Verhalten von Spanien, einem Verbündeten von Russland (ich kann z.B. nur schwer einen Unterschied zwischen dem Abschiessen eines wehrlosen Alts für PVP-Marken und dem Erobern von nicht verteidigten Häfen für Viktory Marks sehen). Ich will ja auch nicht sagen, dass ich die Lösung für solche Probleme habe, mir ist auch klar, dass es dem Spiel schadet. Aber es ist halt auch ganz schwer hier den Richter zu spielen ... Es ist wie bei einem Krieg in der realen Welt: jede Seite hat ihr Narrativ und keine Seite ist völlig unschuldig ... Deswegen: man kann immer und immer ewige Diskussionen führen, Tribunale befragen, Ermittlungen anstellen etc. etc. oder man macht solche Dinge technisch unmöglich ...
  13. Markus 8:36 aber ernsthaft, so einfach ist es halt nicht. Es spielt sehr wohl eine Rolle ob "der Andere" evtl. zuerst die Regeln verletzt hat. Ganz zu schweigen davon, dass es eigentlich keine Regeln gibt, jedenfalls keine gesammelten und allgemeingültigen, nur Kasuistik. Ich sage: man muss die Spielmechanik missbrauchssicher(er) machen, die Alternative wäre das Verfassen eines wasserdichten Gesetzeswerkes und ein Gerichtshof bzw. eine Ermittlungsinstanz. Das "PB-Slots des Gegners durch Alts blockieren" hat man ja auch nur dadurch in den Griff bekommen, dass nur noch Clans auf der Friendlist der PB joinen können...
×