Jump to content
Game-Labs Forum

Karpfanger

Members
  • Content count

    169
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

62 Excellent

About Karpfanger

  • Rank
    Ensign

Profile Information

  • Location
    at sea

Recent Profile Visitors

475 profile views
  1. wie das? Gab es einen patch oder eine Änderung? Funktioniert doch eigentlich wie gehabt ... oder?
  2. Sweden and France

    C'est une question de courtoisie .... It is a question of courtesy
  3. Sweden and France

    Could you try to crying and insulting other players and nations in this part of the forum in english please? Thx Berend PS: ... and could you ask your french friends to stop write and cry so much in the Battle-Chat while fleeing from us please? Its not easy to read so much while chasing and shooting you.
  4. ... vielleicht bin ich ein Idealist aber ich glaube immer noch, dass man mit dem Potential und der möglichen Spieltiefe von NA viele Spieler mit unterschiedlichen Ambitionen einfangen und begeistern kann. Mit guten PVP Spielern auf seiner Seite kann auch ein begeisterter PVEler auf einem PVP Server seinen Spaß haben. Sollen sie ruhig ein NAL entwickeln. Hier können sich sich die Leute austoben und abreagieren (ich hoffe nicht verbal), die mal einen schlechten Abend in NA hatten .... und vielleicht zieht man dadurch auch Spieler von WoT, WoWs oder WTh an, die sich dann auch für die OW in NA interessieren .... die aus meiner Sicht viel mehr (taktische) Spieltiefe bietet. (oder wird es in NAL Boarding und ein Loot-System geben?) Vorraussetzung ist natürlich, dass man es ordentlich weiter entwickelt, die hier viel diskutierten Probleme behebt und vorallem sinnvoll an den Parametern schraubt, anstatt mit dem Holzhammer draufzuhauen. Aber mal eine ganz ketzerische Frage zur Diskussion: Warum bettet man ein NAL nicht (wieder) in NA ein? Wir hatten schon einmal Duelle, Seeschlachten usw. ... Wird NAL nur entwickelt, um den Spielern ein WoWs-Gefühl zu geben, bei dem sie echtes Geld investieren können für Pixelschiffe und Extras, die sie in der Schlacht nicht verlieren können? Gruß Berend
  5. ... wenn ich noch einmal fragen darf ... hatte einer von euch jetzt eine Nachricht bekommen, dass er dabei ist?
  6. moi moin, hat schon jemand von euch schon eine Zusage zur Teilnahme erhalten? Ich bin ja gespannt, wie sie den Matchmaker gestalten. Der ist ja in alles ähnlichen Spielen immer ein Grund für Diskussionen. Wir werden eine eigene Forumsrubrik dafür brauchen Gruß Berend
  7. ... das wird auch so meiner Meinung nach nicht funktionieren. Mal abgesehen davon, dass dies die Zeit der Nationen und Bündnisse war und man diese nicht einfach durch Clans ersetzen kann, bin ich mir sicher, dass man sich dadurch viel größere, noch schwerer lösbare Probleme einhandelt. Oder glaubt ihr, dass sich da jemand Gedanken gemacht hat, was es bedeutet, wenn ein Clan, der gerade ein PB initiiert hat, die Nation wechselt ... und was das für Auswirkungen auf den Hafen und die anderen Clans der Nation ...usw. hat? Im Augenblick sind die Besitzverhältnisse von Regionen an die Nation gebunden und alle wissen, woran sie sind. Wir identifizieren uns mit unserer gewählten Nation. Die im Spiel vertretenen Nationen waren zu dieser Zeit bereits Nationalstaaten, was ihre Machtposition in der Karibik gefestigt hat. Deutschland war in Königreiche und Fürstentümer zersplittert, die in der Weltpolitik nur als Bündnispartner auftraten. (Erst 1870 wurde das Deutsche Reich gegründet.) Aus meiner Sicht führt der Weg über die Clans ins Chaos der kleinen Fürstentümer und entfernt uns noch mehr vom historischen Hintergrund. Deshalb bin ich gegen die Verlegung des Schwerpunktes auf die Clans. Gruß Berend
  8. das ist ein Bug ... kauf dir einen Basic Cutter und wähle ihn aus... und schon hast du 156 Redeeemables
  9. So kann's nicht bleiben

    Hallo zusammen, ich habe sicher schon ein paar Mal geschrieben, dass ich an NA u.a. die Vielfalt der Möglichkeiten, dieses Spiel zu spielen, mag Natürlich ist es wichtig, eine starke, PVP- und RvR- erprobte Flotte in der Nation zu haben und auch Neulinge möglichst schnell da heranzuführen und zu integrieren. Aber es ist für mich auch wichtig, dass alle anderen schönen Aspekte dieses Spiels erhalten bleiben. Wenn ich z.B. Urlaub und/oder Tagesfreizeit habe, finde ich es gut, wenn ich auch bei einer geringen Online-Spieleranzahl spielen kann ... und dann habe ich die Wahl ... NPC Trader zu jagen, PVE Missionen zu fahren und dabei neue Schiffe, neue Konfigurationen zu testen ... zu handeln, zu entdecken, Wracks zu looten ... Material zum Schiffsbau heranzuschaffen und zu craften ... bis dann gegen Abend genug Spieler online sind, um sich im richtigen Kampf zu messen ... die Heimatgewässer zu verteidigen ... feindliche Gewässer unsicher zu machen ... oder vielleicht sogar ein schönes PB oder PB-Screening mitzumachen. PVE Missionen sind auch wichtig für neue Spieler, um zu trainieren, bzw. für Gruppen, das Zusammenspiel, die Taktik, die Formation zu trainieren bevor man auf eine andere Spielergruppe trifft und dann alles durcheinader redet und fährt. Außerdem bringt es Geld und XP. Natürlich sehe ich auch die negativen Seiten des Spiels (hoher Zeitaufwand usw. ...) und die Schwierigkeiten und Fehler in der Spielmechanik in der Beta-Phase. Ich hoffe allerdings immer noch, dass die Entwickler bis zum Release noch die Kurve kriegen und die Spielmechanik, die RoEs, Ökonomie ... und vieles andere ausgwogen gestalten werden. Von den Plänen, das Spiel mehr clanlastiger und damit noch komplizierter zu machen, halte ich wenig. Die Zeit war nun einmal die Zeit der großen Seefahrernationen und Piraten. Es ging um die maritime Vorherrschaft in Regionen, um Ausbeutung von Resourcen, Wirtschaft und Macht. Regionale Gruppen, Banden und Clans wären von den Nationen nicht akzeptiert und sogar als Piraten bekämpft worden. Das Spiel ist jetzt schon sehr komplex geworden ... was ich sehr gut finde. Aber stellt euch doch einmal vor, wie ausführlich eine ordentliche Dokumentation, ein Handbuch oder ein Tutorial zum jetzigen Zeitpunkt bereits sein müsste, um einem Neuling das Spiel auch nur einigermaßen gut zu erklären. So, das war jetzt genug Lob, Kritik und Ausblick meinerseits. Habt Spaß am Spiel und laßt euch von Rückschlägen und geringeren Online-Spielerzahlen in der Urlaubszeit nicht demoralisieren! ... in diesem Sinne ... Mast und Schotbruch ... und maximalen Kampferfolg Berend
  10. Server Health is a Game Design Issue

    ... so a simple solution would be to bring back a good (better and more dynamic) alliance system. So smaler Nations could participate on PBs with their allies.
  11. Fragen zum Spiel

    nein ... das war mehr eine Anspielung auf die Änderungen der letzten Monate durch die Devs. Die Spielmechanik hat sich ja mehrfach um 180° geändert (mein Empfinden) ... und wir haben uns immer angepasst, wenn auch mitt viel Meckern. Also keine Panik ... bis gestern Abend, als ich mich ausgelogt habe, war noch alles wie am Tag zuvor
  12. Fragen zum Spiel

    Moin moin Christoph, nicht nur bei der HRE ... aber das ist ja im Grunde genommen auch ok, einmal Schiffe zu verlieren. Es kommt auf die Art und Weise an. In einem echten, fairen Kampf gibt es Verluste, das ist ok. Wenn ich mich aber abends nach einem langen Arbeitstag einlogge, nicht bemerke, dass ein 3MB Patch geladen wurde und dann untergehe, weil sich die Regeln völlig geändert haben ... Aber ich weiss, wie du es gemeint hast ... viel Glück weiterhin. Gruß Berend
  13. Fragen zum Spiel

    eigentlich eine gute Einstellung ... Ich fürchte allerdings die hält bei mir nur bis zu dem zeitpunkt an dem ich ein Schiff verliere, weil ich eine 180° Änderung der Regeln in einem Mini-Patch ohne oder mit verspäteten Patch-Notes nicht gleich mitbekommen habe.
  14. Das spielt gerät aus den Fugen

    Hast du deine Surprise mit Mediums oder mit Longs beststückt? Die Navy Brigs sind manchmal auch sehr stabil.
  15. Alliances - Feedback topic

    ... because all nations in history had alliances ... we aren't playing as pirates ... @devs: make it easyer to change alliances pls ... but bring it back into the game
×