Jump to content
Game-Labs Forum

BungeeLemming

Moderators
  • Content count

    2,568
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by BungeeLemming

  1. BungeeLemming

    Fragen zum Spiel

    Der Thread soll genau diese beinhalten. Wir werden versuchen aufkommende Fragen zum Spiel zu beantworten. So gut wir es eben selbst wissen. Scheut euch nicht. Getreu dem Motto "es gibt keine dummen fragen". (Abgesenen von Trolls und offtopic natürlich)
  2. BungeeLemming

    Swedish 2nd rate "Spiran" by F.H Chapman

    Ahoy ship enthusiasts, I am currently working on another, new vessel. The plans are not completely on the forums and I am undecided weather or not I shall share them. Most likely I will upload scaled down versions of those since I had to buy them myself. This thread is going to be a puzzle as long as you dont get the right answer. And I believe this time the vessel in question is a bit harder to find. Good luck and here I go: I am pretty certain I am the first person to model and publish images of her. She was never build but approved by the authorities. Means she would have been build if the money was at hand. Her dimensions would have been: Length 202' ("national" fot) -> ~60m Breadth 53' -> ~ 15,73m Draught Forward 22' -> 6,53m Draught Aft 23' -> 6,82m Armed with: 30*42pd 32*30pd 32*18pd and a crew of ~830 https://skfb.ly/6rIQs Plans and data(low res only!): Sternsection: Sideview [WIP]
  3. BungeeLemming

    Swedish 2nd rate "Spiran" by F.H Chapman

    ... not the ship presented in this thread, Sir. Cause it was never actually built. The vessel you posted must be from the early 1700+/- I believe sweden didnt have any 1sts, 2nds and such in the 2nd half of 1700
  4. BungeeLemming

    Swedish 2nd rate "Spiran" by F.H Chapman

    naw. this is merely myself having fun with the plans I acquired for this vessel. The update is getting half a year old and I did not do anything more to the vessel. I lost interest and wasnt yet motivated to continue her. The arcs that frame the Sternpiece are still off. They look goot at a distance but the closer you get the more apparent are their flaws^^
  5. BungeeLemming

    Swedish 2nd rate "Spiran" by F.H Chapman

    Did you have a look at it here? https://skfb.ly/6rIQs the link is also in the first post
  6. Ahoy Kapitäne, dies ist eine wichtige Ansage in Hinsicht des Wipes. Am wichtigsten aber - Eure XP sind sicher! Die schlechten Neuigkeiten: Alle euer Kapital (inklusive euer Geld) wird vom Spiel gelöscht werden. Es wurde hart an einer Anderen Lösung gesucht, damit ihr euere Habe nicht verliert - allerdings war das in Anbetracht der unfassbaren Menge angesammelter Ressourcen nicht gut machbar. Auf manche Experimente erfolgte dann noch zusätzliche Inflation. Dazu kommt, dass wir das Wirtschaftssystem, die neue Schiffspolitik (1-dura), upgrade Änderungen, npc - Ressourcenverteilung etc in diesem Umfeld nicht richtig testen können. Es wird daher das komplette Vermögen vom Server gelöscht. Dafür stellen wir euch vier Schiffe verschiedener Ränge zur verfügung, um einen kleinen Anfang zu gestalten. Pandora - Eine wunderschöne, schnelle und wendige Fregatte, die zur Suche nach der Bounty - Meuterei entsand wurde. Das Schiff wird nach release oder etwas früher (zum testen) an die Spieler weitergegeben. Es wird zu den Redeemables hinzugefügt - wie, wissen die Entwickler noch nicht. Entweder so, wie die Yacht - für immer fa umme oder mittels einem nicht handelbarem Bauplans. Timeline (nicht in Stein gemeiselt) Eine Serie an Testbuilds wird am 10. April geladen (Letzter war am 27. Februar) Wipe am 19. April Vorausplanung des Server-merges am 19. April Öffnen der Server am 19-20. April Wir verstehen, dass die kommenden Aktionen schmerzlich sein können jedoch ist es unbedingt notwendig um ordentlich zu testen. Danke für euer Aufmerksamkeit.
  7. wer lesen kann.. ____________________ Bots sind früher durch fast alle Inseln getuckert. Is das heute noch so? Es gibt spots da passiert das, ja. Aber so, wie es zu beginn war? Nein. Und bugs dann auf fehlenden Realismus zu projezieren. Kein Kommentar. Wer was als gut befindet is unterschiedlich. Ich werde mich nicht darauf einlassen, hier irgendwas zu schreiben, da es jeder anders auslegt. Da kann ich nur verlieren. Gute Dinge in diesem Patch: Leeweg. Klar kann das auch echt scheiße sein aber ich empfinde diesen Schritt als sehr cool. Was draus wird wird sich zeigen. Dazu die realistischeren Schiffsbewegungen. Gehörig zum rebalancing des ganzen Lineups. Denn das ist schon immer ein Problem: Metaschiffe. Mal die Consti, dann Trincomalee, dann Agamemnon, dann Wasa, etc... Schiffsvielfalt auf der OS ist eher Liebhabersache. Spieler nutzen aber zu 99% das, was am besten ist. "Metaschiffe". Das zu rebalancen ist in meine Augen extrem wichtig. Mehr echte Vielfalt. (Und am besten die ganzen geknackten Lootbooks rausnehmen ) So, aus gegebenen Anlass: Frohe Weihnachten und schöne Feiertage
  8. Oh mein Gott.. Reitet man immer noch das Pferd, was schon längst tot ist zu Grunde? Sorry aber ich habe kein Verständnis, wenn man den dicken, fetten Disclaimer "Early Access" nicht lesen oder gar interpretieren kann. Zudem kann er money-back nutzen. Ich selbst spiele auch seit langem nicht mehr aktiv. Und weiter? Ich habe über 1000 Stunden im Spiel verbracht. Eher 2000 mit den ganzen technischen Alphas mitberechnet.. So, wie viele viele andere auch. Und auch, wenn es die selbe Laier immer und immer wieder ist: Das Spiel ist noch immer nicht released. Ich verstehe, wenn es euch nerft, dass es nicht schon längst fertig ist. Aber seid doch einfach mal so gut und nemmt Patches zumindest zum Teil auch mal an. Was ich bei jedem neuen Patch lese ist immer das selbe: Warum nicht UI, was is mit Wirtschaft, wo is Release, was machen meine Schiffsverschönerungen etc.. Dass sich aber auch tolle Dinge dabei erbgeben, das kommt selten bis nie bei euch an. Das ist leider traurig. Nörgeln geht aber immer. Das habe ich nicht miterlebt und ich habe (mMn.) jede Testphase mitgemacht. War das in den technischen pre-alphas? Bei denen war ich fast von Anfang an dabei (hab leider nicht mehr die Kanonen mit Rückstoß erlebt..^^ ) Was es einmal gab war ein Tool, mit dem man Segel zerstören und wieder rannageln konnte. Das war aber nur zur harten Bugsuche gedacht, da damals das Segelsystem implementiert wurde
  9. BungeeLemming

    3D Hull Modelling Tutorial /Community Build

    please, please use spoilers if you quote such huge posts. This is going to mess this thread up if not taken care to avoid "spam". Please edit your reply to get easier reading for all that come to visit this thread. Thank you and everyone else who follows in advance
  10. BungeeLemming

    Admiraal de Ruyter - 1806

    the devs showed what is possible with mix decks (prince de neufchatel I am looking at you). The 90 gun config is more than predestined to get such a treatment. 12 pounders aft and carros from mid to forecastle on the upper works. If that is coming there is a private party in my head ^^ Looking at my model once more I realize that this one is already fit for the 90 gun layout if the shipyard just adds mounting points for the carronades and maybe narrow the gap on the weatherdeck to give her some sort of spar deck. Maybe also by adding gratings - I dont know. To fit the Admiraal's appearance I recon the shipwrights might have to shape the "forecastle" slightly differently. Or leave it alone since I personally love the looks of it much better on the Chattam. Afterall Ship plans are not nessecary 100% representative about the ship's appearance. Later paintings of these 80-90 gunners also show them with thick bulwarks just like the Bucentaure has. All in all those are rather easy modifications which I actually consider doing for the sake of comparisn of appearance..
  11. for those interested in high res plans: link: http://ao.sa.dk/ao/data.ashx?bid=39521475 from the danish archives
  12. Ich möchte anmerken, dass jeder, der sein Geld weg gibt damit einverstanden ist und selbst Schuld ist, wird er über den Tisch gezogen. Die devs sind hier 100% außen vor! Sonst eine interessante Idee. Viel Spaß damit.
  13. BungeeLemming

    Wie kann ich NAVAL ACTION auf STEAM bewerten ?

    kann ich so nicht bestätigen. Ich habe endlos viel Stunden in das Spiel gepackt, habe an die hudnert wipes und sonstwas mit gemacht und seit sie die neuen Sounds drin haben fühl ich mich dem Spiel extrem nah, wenn ich es starte. Immersion haben die devs geschafft. Zumindest im Kampfszenario. Was OS und UI betrifft.. das is ja in Arbeit. Aber die Kämpfe sind allererste Sahne.
  14. BungeeLemming

    Small Tutorial: Preparing a ship plan for 3D modelling

    It says 145ft "lang op het onder deck. Rotterdam feet
  15. BungeeLemming

    Small Tutorial: Preparing a ship plan for 3D modelling

    The cannons I modeled are not representive. I merely took them from my 7provincien model which has very long guns more like culverines. might be time to do them proper I guess
  16. BungeeLemming

    Small Tutorial: Preparing a ship plan for 3D modelling

    If Im not mistaken this ship design is very similar to what I modeled a while back. The 32 gun frigate Euridice. I believe had 26 long guns and 6 carronades on the quarterdeck:
  17. Wie gerade von den Entwicklern bestätigt wird es bald einen wipe geben. Damit nicht genug wird sich einiges ändern. Ahoy Kapitäne, dies ist eine wichtige Ankündigung. Wie letzten Herbst versprochen werden wir wichtige Änderungen an den Schiffen vornehmen und außerdem die Erfahrungswerte in Bezug des Schiffbaus und deren Ausrüstung verbessern. Das problem, dass Schiffe günstiger als deren Fittings wird nicht mehr vorkommen. Hier also, was passieren wird: Schiffe: Es gibt keine Qualitätsunterschiede mehr Alle Schiffe werden auf 1 dura reduziert - so wie es seit Anbeginn schon sein sollte Gebaute und Gekaperte Schiffe werden grau sein Erfahrungspunkte (XP) werden durch das Segeln eine Schiffes für dieses gesammelt Das Segeln eines Schiffes werden bessere Optionen dieser Klasse freigeschaltet. Beim Verlust des Schiffes werden diese Erfahrungswerte für die Zukunft beibehalten Beispiel - Nach Monatelangem Befehligen der Surprise hast du Fähigkeiten erlangt, mit denen du eine große Fregatte besiegen kannst. Geht die Surprise verloren weißt du trotzdem noch, wie man sie so gut segelt. Du brauchst dir über seltene Mods keine Gedanken mehr zu machen Upgrades: Upgrades sind nicht mehr herstellbar Sie erhalten eine Größeneschränkung - große Pumpen nur auf großen Schiffen Upgrades können von der Admiralität oder im Loot gefunden werden Mods und co sind praktisch nun Schiffs"skills" Beispiel: Besitzt man spanische "Seidensegel" und ein nackiges Engelsgalion - so können diese auf bei Schifsverlust nicht verloren gehen (komisches Bespiel...) Crafting: Regionale Boni werden in refit items/ blueprints umgewandelt Shipyards werden wieder eingeführt Beispie: Man kauft ein Bermuda refit in den Bermudas und segelt es zurück nach z.B. Port Royal um dort ein Schiff damit auszustatten Diese Änderungen werden alle bisherigen Schiffe obsolete machen. Durch die Änderung der Datenbanken, die da hintendran stehen werden sie unbenutzbar. Daher werden alle schiffe und Upgrades vernichtet/ verschwinden. ETA - geschätzte Zet bis dahin - während der nächsten 30 Tage allerdings nicht vor zwei Wochen seit dieser Ankündigung. Die Änderungen werden zuerst auf dem Testbed gelangen Sämtliche Schiffe werden vom Server gelöscht Alle Upgrades werden gelöscht Alle permanenten Upgrades werden ebenfalls gelöscht Baupläne für Schiffe werden nicht großartig geändert. Ihr seid dazu angehalten/ eingeladen (encouraged) euch Materialien für die Zeit nach dem Wipe zu bunkern Wir bitten alle Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
  18. BungeeLemming

    Player-selected ship 2017 - Final poll

    thats simple: Capturing a 1st rate is a enourmous feat. Building these monsters costs a button of money and materials. And when it comes down to building these bohemoths every nation is trying their best to design them with their most advanced methods and building with only the best materials in mind. Its not surprising in any way that 1st rates serve for a very long time. Its a logical consequence to the investment a nation does when comissioning such vessels. In regards to the 70 gunner: she was build and captured in a time of change. mid 18th century the typical 74 arose from the dockyards. Bevore this design the 70 gun vessel is more prominent as well as the 64. Late 18th century the brits became more and more picky to what foreign ships they want to take into service. Experience showed that the british vessels are superior in build quality. Reducing the cost and time spent to maintain them. Interesting thought for example: The brits captured one of the two spanish 80 gunners mid 18th century (spanish Fenix) It was discussed and surveyed if this ship design is a good investment for the own fleet. But excessive hogging of these vessels and the resulting maintenance cost required deterred the brits from building their own 80s for a long time. (foudroyand beeing I believe the first british 80 gunned design)
  19. BungeeLemming

    Small Tutorial: Preparing a ship plan for 3D modelling

    this actually sounds pretty awesome. I pretty much love the idea - as you said. Even if you already know a thing or two about ship building and modeling there is always room to improve. And the same problem has different angles of approach. One word of warning however is that one should be at least familiar with a 3D modeling programm of his choice. So that ppl do not start from zero but at least know how to navigate their model and know the basics. Im not saying one needs to already know the tool by heart but if malachi has to explain how to move vertices, this tutorial might derail. Back on topic and the cool part^^: As of late there is a thread that includes loads and loads of nice little ships: What you/we could do is to open a 2nd thread to clean this one up and move all of the ship choice related posts in there. IF this approach is accepted I or any other moderator can help you with sorting this out.
  20. Diesen Sommer wird eine geschlossene Beta zu Naval Action Legends starten (ehemals Naval Action Arena). Naval Action Legends wird ein "Age of sails" Spiel sein. Ohne Kompromisse und ohne Lästigen Features, die euch vom initialisieren eines Kampfes abhalten. Es wir in vielen Bereichen die Idee der Sea Trials wieder aufgreifen und etwas an World of Tanks, World of Warships oder auch WarThunder erinnern. Naval Action Legends wird Käufern von Naval Action (Also das Kabibik Spiel, das momentan EA ist) kostenlos sein. Das Geschäftsmodell ist bis dato noch nicht in Steil gemeiselt. Wenn ihr interesse daran habt Naval Action Legends zu testen und an der Entwicklung teilzunehmen, so könnt ihr euch auf die geschlossene Beta bewerben. In dem Topic, das ich unten verlinken werde. Anforderungen: Erfahrung und Kentnisse im Schiffskampf zur Segelschiffahrt Aktive Teilnahme an Wochenentests (das wird zu verschiedenen Stadien durchgeführt) Die Fähigkeit konstruktives Feedback zu schreiben Positive Einstellung Links zur Bewerbung wird bald bereitgestellt (auch in verlinktem Topic) Eine Bewerbung garantiert nicht die Teilnahme. Es gibt nur begrenzte Plätze.
  21. Die Beta ist immer nur am Wochenende spielbar. unter der Woche sind die Server offline
  22. BungeeLemming

    Hilfe bitte kann den bug nicht melden

    Konntest du schon mal spielen oder ist das hier nun nach der installation? Die Fehlermeldung besagt im Grunde, dass deine Grafikkarte zu alt ist. Was für eine Grafikkarte hast du denn in deinem Computer (oder Laptop) verbaut? Das Spiel läuft leider nur auf einigermaßen aktuellen Rechnern.
  23. BungeeLemming

    Small ship Plan Challenges

    looks like a trader to me, Sella22 converted?
  24. können wir hier bei Naval Action bleiben? Danke Sonst fange ich an posts zu löschen.
  25. BungeeLemming

    Bomb Vessel Video

    nice 2nd life use of these vessels. Beein build very sturdy and resiliant they were the perfect vessels to go through ice. At least the best they had at the time. Reading a lot of ketches I was very surprised to see corvet plans with bombards. (dutch ships). The reason for why they used ketchs is to reduce the risk of fire to the rig. The more I wonder how they shot with corvets or even brigs..
×