BungeeLemming

Moderators
  • Content count

    2,436
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

BungeeLemming last won the day on February 27

BungeeLemming had the most liked content!

Community Reputation

1,347 Excellent

1 Follower

About BungeeLemming

  • Rank
    Master and Commander

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Germany

Recent Profile Visitors

1,313 profile views
  1. every nation ignored a few guns here and there. British didnt count carronades and their 38 - frigates in reality had mode like 40-50 guns. Victory is also a 100 gun ship - altho carrying 104 guns. Santisima Trinidad. I am not sure about this particular vessel but the spanish did build 1st rates at Havana. There is a very high chance the Santisima was at least build in the caribbean
  2. Nein das kann man bereits jetzt schon beantworten. Ich suche gerade den Post und wollte den hier rein schreiben. Aber genau diese Frage, was nu mit der Zone los ist wurde bereits mehrmals beantwortet. Es wird keine PvE Zone geben! Der PvE Server bleibt mindestens 18 Monate ab Releasedatum bestehen edit: dankeLiquicity
  3. shift + ENTER thats the universal command combination to run most games in windows/ fullscreen mode. If that doesnt work you should report back
  4. Ich übertreibe zumindest nicht maßlos Schaden wird an Han der Kanone berechnet. Durchschlag ist bekanntermasen auf Distanz fallend. Wird die Seite beschädigt, so wird die Seitendicke reduziert. Dadurch einfachere Durchschläge. Zudem gibt es mehrere Zonen am Schiffsrumpf, die unterschiedlich dick sind. Wasserlinie: extrem dick. Alles was drüber geht: dünner. Glas: dünnstes Material. Dass Splinter pro Schiff unterschiedlich wirken ist nicht direkt gecodet. Das kommt daher, dass die Aufbauten nunmal unterschiedlich sind. Longs, Medium und Carros haben unterschiedliche Splitterwirkung. longs. wenig, mediums mehr, carros viel. Daher kommt unterschiedicher Crewschaden.
  5. https://digitaltmuseum.se/search/?aq=text:"gustav" owner:"S-SMM-MM" topic:"Fartygsmodell","Fartygsmodell","Modell"&o=0&n=272 the white is all right. Its from the original wooden model. Here is a line of "wasa"s: remember that we do have different paint schemes already. at the far right there are three ships of which one has a white body
  6. Das klingt aber sehr banalisiert^^ In den 3D Modellen steckt enorm viel Arbeit. Physik muss gecodet werden. Die Schiffsmodelle müssen auf das Wasser und den Wind reagieren. Dazu kommt das Schadensmodell, welches nicht 0-8-15 Zahlen sondern gersplitterungsphysik und was weis ich nicht alles in sich vereint. Die Entwickler haben irgendwann mal gesagt, dass das 3D Modell die kleinste Sorge ist. Ich weiß grad keine Zahlen aber 10-facher Zeitaufwand kann schon sein. Ich hab meine Wasa ziemlich genau vor 11 Monaten eingeschickt. Ist sie im Spiel? Noch immer nicht. Was du übers Entwickeln schreibst ist richtig. Keine Entwicklerschmiede besteht rein aus Universalgenies. Und Game-Labs ist da nicht anders. Es gibt Spezialisten fürs hard coden. Und welche für 3D modelierung. Einer macht glaube ich die Skulpturen.
  7. Renommee has these, too. Sail that if you need it
  8. As a reminder: World of Tanks: Clanwars tanks World of Warhsips: Ranked Seasons reward ships Naval Action: a ship for beeing awesome A ship which is beeing wiped anyways. Apparently even the ships we have currently are not garantueed to be free after release. As announced at least one ship is made premium. What if you can no longer sail lets say the Trincomalee. Or the Essex? (examples - I dont know which ship is made premium) You will have to pay real money for them
  9. Wie wärs wenn du das als Bugreport sendest? Hast du das mit F11 gemacht? Denn wenn das stimmt was du sagst, so ist das kein Grund sich zu beschweren sondern ein sehr guter Grund, die Bug-Reportfunktion zu nutzen. Das ist hier noch kein fertiges Spiel. Ihr seid alle angehalten, Fehler auf im Spiel hinzuweisen 1: Andere Spieler hätten gerne 100 Schiffe mit noch mehr Skins. Du stehst da auf seiten einer Minderheit. Finde ich gut, denn ein Spiel, das gut aussieht und kein Gameplay hat ist murks. 2: Spieler haben immer die Möglichkeit, sich im Forum zu beteiligen. Die feedback threads der letzen Paches sind rege besucht und die Entwickler sind da sehr viel unterwegs. Wenn wir Moderatoren einen guten Vorschlag zu egal welchem Thema sehen leiten wir das auch gerne mal unverbindlich weiter. Ob der vermeintlich gute Vorschlag aber so toll ist, kann der Ersteller selbst schlecht beurteilen. Der hat weder Ahnung, ob das mit dem Code machbar ist, noch ob es überhaupt Sinn macht. __________________Jetzt der "Spaß"______________________ Von nix kommt nix. So einfach. Die Entwickler haben eine Vergütung in der Hinterhand für besondere Verdienste und Entwickler gestützte Events. Jeder kann an die Schiffe kommen. Er muss sich dafür nur qualifizieren. Wie komme ich daran? Es gab schon ein Turnier für das solche Schiffe al Preis auseschrieben wurde. Damals ganz neu war die Ocean 1st rate. Da gabs auch schon genug Neidhammel. Dann gabs noch die Agamemnon, wenn ich mich recht entsinne und auch die Santa Cecilia. Erstplatzierte durften sich was wünschen. Egal welches Schiff und ob als Bauplan. Natürlich war das Ganze mit Zeit verbunden. Aber wie bereits gesagt - von nix kommt nix. In anderen Spielen läuft das System sehr gut und keiner beschwert sich. World of Warships -> ranked Season. Da gabs für mehrmals Erstplazierte auch ein seltenes Schiff. World of Tanks -> Clanwars. Dafür gibts einen Panzer. Wenn du also unbedingt ein negatives feedback geben willst, behalte das im Hinterkopf - was hier in Naval Action gemacht wird ist weder neu noch unfair. Von nix kommt nix. Ich möchte gerne ein Einkommen von 10 Millionen im Jahr. Aber arbeiten will ich dafür nix. Meint hier jemand das funktioniert für mich? Ich hab soo große Hoffnungen^^
  10. Nicht ganz korrekt bzw sehr engstirnig geschrieben. Was nützt mir das größte Flottengeschwader, wenn ich keine Fregatten oder kleinere Schiffe habe, die scouten? Was nützt die beste Blockade aus Linienschiffen, wenn der Feind durch flaches Gewässer abhauen kann? Die Linienschiffe sind für das grobe da. Als "Show of force", presitge, um die großen Schlachten zu schlagen und dass die kleineren Fahrzeuge Unterstützung haben. Die big daddys also. Für den Alltag, der landnahen Blockade, für Postdienste, Convoyfahrten. Für unabhängige Kommandos in fernen Gewässern. Die Liste ist ellenlang. Denn die Aufgaben von Linienschiffen sind durch ihre schwerfälligkeit sehr begrenzt. Wenn du aber auf die 1st rates abgezielt hast, so stimmt das natürlich. 3rd rates sind einfach wirtschaftlicher. Wendiger, schneller, ...
  11. four seasons - vivaldi. L.Boccherini - Complete Cello Concertos The purest ambiente. Or you go classical "Master and Commander" soundtrack Ah - dont forget to dial the cannon sound to at least 80-90%!
  12. wow that already looks a lot better. One tip I saw you overdo atm: the hull only needs to be thick where the potential player will see it. See where the lower gundeck is and take it as the reference where you want to start thicken the hull. If that was too weird an explanation you can check all my models on sketchfab. If interested take a lok at the Euridice if you want to know how the devs simulate lower decks (under the ladders e.g.) So a bit thumbs up from me. Your model looks very pleasing now
  13. Sir.. if you can please elaborate what you mean. You are a tester. And if you found a possible exploit or even a massive cluster of AI vessels you should report those.
  14. A sistership the Dristigheten: Note the different stern gallery. Not sure what to think about this but hey.. She has a figurehead Something about these cannons: The chapman slide carriages. Designed to recoil "uphill" and pushed back outboard with the help of the angulation. The slide were fully wooden and apparently in heavy heavy fighting they started to smell The smell of charcoal..
  15. I almost forgot.. But I had some time bevore work: https://skfb.ly/67uzG mind you I didnt merge the two parts and stern and bow are not good, too^^